Jahrestagung der Conti-Marktorganisationen im Bonner Bundestag

Mittwoch, 31 Januar, 2018 - 16:15
Die Jahrestagung der Pkw- und Lkw-Marktorganisationen von Continental Deutschland fand dieses Jahr im Bonner Bundestag statt.

Eine Vielzahl von Themen und die Atmosphäre des alten Bonner Bundestages prägten die gemeinsame Jahrestagung am 17. und 18. Januar der Pkw- und Lkw-Marktorganisation von Continental in Deutschland. Dabei setzte das Planungsteam um Frank Jung (Leiter Marketing und Vertrieb Ersatzgeschäft Pkw-Reifen Deutschland) und Henning Mühlenstedt (Leiter Marketing und Vertrieb Nfz-Reifen Deutschland) eigenen Angaben zufolge auf breiten Raum für Aussprachen und hohen Informationsgehalt.

Den Einstieg für die rund 350 Teilnehmer bildeten 16 Marktplätze, die aus Sicht von Pkw- und Lkw-Reifenmarketing über Thesen zu Kunden, Organisation, Marken und Digitalisierung informierten. Im Plenum des Bonner Bundestages wurden dann Diskussionen zu den einzelnen Punkten geführt. Eine Abstimmung über die einzelnen Thesen fand nach den Debatten über eine App statt. Die gemeinsame Tagung rundete ein Vortag von Wolfgang Bosbach (CDU) ab, der unterhaltsam über die parlamentarische Arbeit in der Bundesrepublik berichtete. Frank Jung und Henning Mühlenstedt zeigten sich nach den Diskussionen und Abstimmungen sehr zufrieden: „Das Konzept, unsere offene Unternehmenskultur zu nutzen, um neue Wege zu finden, ist aufgegangen“, sagte Jung. Für Mühlenstedt war „das gewachsene Verständnis füreinander trotz unterschiedlicher Kundengruppen und Produkte sehr wichtig“. Beide Bereiche wollen das Treffen nun zur regelmäßigen Einrichtung werden lassen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Continental und Hewlett Packard Enterprise führen eine Plattform für den Austausch von Fahrzeugdaten ein. (Bildquelle Continental)

    Continental und Hewlett Packard Enterprise (HPE) kündigen aktuell für 2019 die Einführung einer neuen Plattform für den Austausch von Fahrzeugdaten an. Die Plattform soll Automobilhersteller bei der Vermarktung ihrer Fahrzeugdaten und bei der Differenzierung ihrer Marke unterstützen.

  • Continental sieht in fahrerlosen Robo-Taxis die Zukunft.

    Continental hat die Mobilitätsstudie 2018 veröffentlicht mit dem Ergebnis: Die Mehrheit der Deutschen lehnt Car-Sharing oder Car-Pooling ab und räumt gleichzeitig dem öffentlichen Nahverkehr Vorrang ein. Fahrerlose Robo-Taxis würde ein Drittel der Befragten nutzen, eine Mehrheit der Befragten ist jedoch derzeit noch etwas skeptisch.

  • Ralf Benack wird Leiter der neu geschaffenen Abteilung Fleet Solutions bei Continental. Bildquelle: Continental.

    Seit 1. Februar 2019 leitet Ralf Benack bei Continental die Abteilung Fleet Solutions. Mit der neu geschaffenen Abteilung treibt das Unternehmen die Integration seiner LKW- und Busflotten weiter voran.

  • Simone Corres, Referent Supply Chain Risk and Process Management, Petra Becker, Head of Supply Network and SC Risk Management, Jürgen Braunstetter, Leiter Supply Chain Management Automotive, Tatjana Wagner, Manager Organizational Development Automotive IT, Continental (v.l.n.r.) Bildquelle: Conti

    Continental gewinnt den VDA Logistik Award 2019. Das Technologieunternehmen überzeugte die Jury mit seinen Lösungen für ein ganzheitliches Risiko- und Allokationsmanagement.