Jean-Dominique Senard übernimmt Verwaltungsratsvorsitz von Renault

Freitag, 25 Januar, 2019 - 09:30
Jean-Dominique Senard, Vorstandsvorsitzender der Michelin Gruppe, hat das Mandat des Vorsitzenden des Renault Verwaltungsrates mit Wirkung zum 24. Januar 2019 übernommen.

Mit Unterstützung der Michelin Unternehmensleitung hat Jean-Dominique Senard, Vorstandsvorsitzender der Michelin Gruppe, das Mandat des Vorsitzenden des Renault Verwaltungsrates mit Wirkung zum 24. Januar 2019 übernommen. Er bleibt weiterhin Vorstandsvorsitzender der Michelin Gruppe bis zu seinem dortigen, bereits geplanten Ausscheiden Ende Mai 2019.

Laut Unternehmensangaben werden zur Wahrung strengster ethischer Standards in dieser Übergangsphase bei Michelin besondere Prozesse eingerichtet. Die Bezüge von Jean-Dominique Senard wurden während des Doppelmandats entsprechend verringert. Der Übergang an der Spitze der Michelin Gruppe war bereits im Februar 2018 angekündigt worden und wird seit Mai 2018 vorbereitet. Wenige Wochen vor Übergabe der Unternehmensleitung an Florent Menegaux, Vorstand und zukünftiger Vorstandsvorsitzender, hat dieser bereits immer bedeutender werdende Teile der Unternehmenssteuerung in Abstimmung mit Jean-Dominique Senard übernommen. Florent Menegaux wird Jean-Dominique Senard an der Spitze der Michelin Gruppe wie geplant nach der Aktionärsversammlung der Gruppe nachfolgen. Die Aktionärsversammlung wird am 17. Mai 2019 in Clermont-Ferrand stattfinden.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die ordentliche Hauptversammlung der Michelin-Aktionäre fand am 17. Mai in Clermont-Ferrand statt. Bildquelle: Michelin.

    Am 17. Mai 2019 fand in Clermont-Ferrand unter dem Vorsitz des geschäftsführenden Vorsitzenden Jean-Dominique Senard die ordentliche Hauptversammlung der Michelin-Aktionäre statt.

  • Laurent Hurgon fuhr mitt dem Renault Mégane R.S. Trophy-R auf Bridgestone-Reifen zu einem neuen Nordschleifen-Rekord. Bildquelle: Bridgestone.

    Bereift mit Bridgestone Potenza S007-Reifen hat der Renault Mégane R.S. Trophy-R einen neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge mit Frontantrieb auf der legendären Nordschleife aufgestellt. Laurent Hurgon bewältigte die 20,6 Kilometer in 07:40.100 Minuten sowie die offiziellen 20,832 Kilometer Gesamtlänge der Nordschleife in einer Zeit von 07:45.389 Minuten.

  • •	Der Duravis R002 wurde speziell für den Regionalverkehr und die vielseitigen Einsätze einer Flotte konzipiert.

    Bridgestone führt den Duravis R002 ein. Der Reifen wurde laut Unternehmensangaben entwickelt, um Flotten bei der Senkung ihrer Betriebskosten zu unterstützen. Entwicklungsziele waren unter anderem eine gute Laufleistung und Kraftstoffeffizienz sowie ausgezeichnete Nasshaftung.

  • Die tyre1 GmbH & Co. KG hat ihren neuen Komplettrad-Kataloge für das kommende Wintergeschäft veröffentlicht.

    Nächste Runde beim Thema Bevorratung: Die tyre1 GmbH & Co. KG hat ihren neuen Komplettrad-Kataloge für das kommende Wintergeschäft veröffentlicht. Für jede der elf meistgefahrenen Automobilmarken in Deutschland (Audi, Dacia, Ford, Hyundai, Mazda, Mercedes, Opel, Renault, Seat, Skoda und VW) erstellte tyre1 einen eigenen Komplettradkatalog.