Jens Kratschmar ist neuer Pressesprecher bei Michelin

Freitag, 30 November, 2018 - 11:00
Jens Kratschmar (37) übernimmt ab 1. Dezember 2018 die Produktkommunikation für Michelin in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Jens Kratschmar (37) übernimmt ab 1. Dezember 2018 die Produktkommunikation für Michelin in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dies umfasst die Pressearbeit für Reifen von Pkw, leichten Lkw, Motorrad und Fahrrad sowie für die Sparten Michelin Lifestyle und den Motorsport. Er berichtet dabei an Dr. Heimo Prokop, den Direktor Kommunikation und Marken der Michelin Region Europe North.

„Mit Michelin verbinden mich großartige Fahrerlebnisse auf dem Motorrad und sehr gutes Essen. Doch vor allem empfinde ich den Ansatz von Michelin, die Mobilität mit Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen, als unschätzbar wichtig“, begründet Kratschmar seine Motivation, bei Michelin einzusteigen. Jens Kratschmar studierte Germanistik und Philosophie an der Universität Heidelberg und hat als Redakteur der Motorradmagazine ROADSTER, CUSTOMBIKE und DREAM MACHINES zu Michelin gefunden. Außerdem verfügt er über umfassende Kenntnisse der Event- und Agenturbranche. Er folgt in der Position des Pressesprechers Michael Küster nach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Küster wird Leiter der Produktkommunikation bei Jaguar Land Rover Deutschland.

Nina Grigoleit verantwortet weiterhin die Pressearbeit für Reifen von Lkw, Landwirtschafts- und Erdbewegungsmaschinen sowie den Guide MICHELIN Deutschland, Österreich und Schweiz.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Drei Tage lang befassen sich auf der von Michelin unterstützten Movin’On 5.000 Fachleute, Führungskräfte und Spezialisten unter dem Motto „Solutions for Multimodal Ecosystems“ mit fünf Themenschwerpunkten. Bildquelle: Michelin.

    Vom 4. bis 6. Juni findet im kanadischen Montreal der Weltgipfel für Nachhaltigkeit Movin’On 2019 statt. Michelin zählt zu den Unterstützern des Projekts. Im Rahmen des Gipfels diskutieren 5.000 Fachleute, Führungskräfte und Spezialisten unter dem Motto „Solutions for Multimodal Ecosystems“.

  • Michelin ist wesentlicher Teil seit Start der Formel E.

    Elektromobilität hat Fahrt aufgenommen. Dies ist für den oder die Interessierte nicht nur in der Formel E zu beobachten. Gerade aber in dieser aufstrebenden Rennserie kann man die Rasanz der Entwicklungsschritte besonders gut erkennen.

  • Der Michelin X Multi T2 ist der aktuellste Neuzugang von Michelins X Multi Reifenserie. Bildquelle: Michelin.

    Die X Multi Reifenserie für Nutzfahrzeuge von Michelin wird einmal mehr erweitert. Aktuellster Neuzugang ist der Michelin X Multi T2, der gezielt für Tieflader und Volumentransporte wie Auto- oder Spezial- und Schwerlasttransporte im Nah- und Fernverkehr entwickelt wurde.

  • Die ordentliche Hauptversammlung der Michelin-Aktionäre fand am 17. Mai in Clermont-Ferrand statt. Bildquelle: Michelin.

    Am 17. Mai 2019 fand in Clermont-Ferrand unter dem Vorsitz des geschäftsführenden Vorsitzenden Jean-Dominique Senard die ordentliche Hauptversammlung der Michelin-Aktionäre statt.