Joachim Herwig ist neuer Leiter Informationssysteme bei WERBAS AG

Donnerstag, 25 Oktober, 2012 - 14:30
Joachim Herwig, neuer Leiter Informationssysteme, mit Vorstand Harald Pfau von WERBAS AG.

Die WERBAS AG hat ihre Führungsmannschaft erweitert. Unternehmensangaben zufolge trägt seit Kurzem Joachim Herwig als Leiter Informationssysteme die Gesamtverantwortung für die Entwicklung und das Produktmanagement. „Aufgrund der großen Bandbreite der ihm vertrauten Applikationen, Entwicklungssprachen und Frameworks sowie seiner langjährigen  Personalverantwortung sind wir sicher, mit Joachim Herwig eine eindeutige Verstärkung für die WERBAS AG gewonnen zu haben“, so der Vorstand Harald Pfau.

Um interne und externe Prozesse optimaler abstimmen und steuern zu können, sei die Stelle des Leiters Informationssysteme neu geschaffen worden. Die Leiter der Entwicklung sowie des Produktmanagements sollen zukünftig direkt an Joachim Herwig berichten. „Durch eine nutzwertzentrierte Anforderungsaufnahme, klare Absprachen mit Kunden und Partnern sowie der Fokussierung auf ein umfassendes Projektmanagement, gilt es die anstehenden Herausforderungen zu meistern“, sagt Joachim Herwig, der zukünftig im Bereich des Automotive-Aftermarkets arbeiten wird.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Fintyre Group ist in den letzten Jahren mit Wucht durch die europäische Reifenhandelslandschaft gepflügt.

    Die Fintyre Group ist in den letzten Jahren mit Wucht durch die europäische Reifenhandelslandschaft gepflügt. Hierzulande dokumentierte Fintyre mit Akquisitionen der Großhandelsunternehmen RS Exklusiv, Reifen Krieg und der Reiff Gruppe einen enormen Expansionsdrang. Im Markt kursieren in den letzten Tagen nun aber Informationen, die die Zahlungsfähigkeit der Gruppe thematisieren. Aufgrund der Relevanz und Größe des Akteurs beschleunigen sich die Spekulationen – die Mutmaßungen reichen von der Insolvenz bis zum Einstieg eines neuen Investors.

  • Atilla Oguz verantwortet ab dem 1. Januar 2020 als Key Account Manager bei Vergölst das Gebiet Mitte.

    Atilla Oguz verantwortet ab dem 1. Januar 2020 als Key Account Manager bei Vergölst das Gebiet "Mitte". Er folgt damit auf Marco Steines, der nach dem Jahreswechsel die Vergölst Kunden im Saarland betreuen wird.

  • Der neue Präsident und COO von Hankook Tire Europe: Sanghoon Lee. Bildquelle: Hankook.

    Hankook Tire Europe hat sich für das neue Jahrzehnt neu aufgestellt: Zum Jahreswechsel wurde Sanghoon Lee zum neuen Chief Operation Officer (COO) und Präsidenten ernannt. Lee war bisher für den chinesischen Markt zuständig und folgt auf Han-Jun Kim, der innerhalb der Hankook Tire & Technology Group neue Aufgaben übernehmen wird.

  • Die Continental AG hat mit ihren Konsortialbanken eine neue revolvierende Kreditlinie vereinbart.

    Die Continental AG hat mit ihren Konsortialbanken eine neue revolvierende Kreditlinie vereinbart. Der Umfang beträgt 4 Milliarden Euro, die Laufzeit 5 Jahre. Laut den Verantwortlichen refinanziert Continental die aktuelle Kreditlinie in Höhe von 3 Milliarden Euro damit vorzeitig. Sie wäre im April 2021 fällig geworden.