Juli-Ausgabe liegt vor

Mittwoch, 3 Juli, 2019 - 09:30
Die Reifenzeitung AutoRäderReifen-Gummibereifung.

AS-Reifen sind Schwerpunktthema der vorliegenden Juli-Ausgabe. Durch neue IF/VF-Technologien erzielen AS-Reifen Fortschritte bei der Bodenschonung. Wir stellen die neuesten Produkte vor. Außerdem lesen Sie eine ausführliche Berichterstattung über die diesjährige Jahreshauptversammlung der Point S.

Die Point S-Verantwortlichen meldeten nicht nur einen gestiegenen Umsatz, sondern auch Wachstum in der Zahl der Gesellschafter.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Reifenfachmagazin AutoRäderReifen-Gummibereifung.

    In der vorliegenden August-Ausgabe lesen Sie wieder ein umfangreiches IT-Spezial. Christian Koeper, COO der SAITOW AG, stand der Redaktion in einem ausfürhlichen Interview Rede und Antwort. Außerdem haben wir uns intensiv mit dem Segment Ganzjahresreifen beschäftigt. Neben den aktuellsten Testergebnissen präsentieren wir auch die neuesten Produkte der Hersteller.

  • Der vorliegenden September-Ausgabe liegt erneut das Winterreifen-Supplement bei.

    Der vorliegenden September-Ausgabe liegt erneut das Winterreifen-Supplement bei. Die Industrie stellt zur Umrüstzeit eine Fülle neuer Profile vor. Wir blicken auf die Highlights – unsere Beilage liefert zudem den Überblick über alle im deutschsprachigen Markt erhältlichen Profile. Intensiv beschäftigt hat sich die Redaktion in den vergangenen Monaten zudem mit dem Thema Elektromobiliät. In wie weit beispielsweise Michelin Technologietransfer aus der Formel E generiert, lesen Sie im Motorsport-Teil.

  • Dr. Michael Neidhart und sein Team von der H. Schulte-Kellinghaus GmbH hatten im Juli alle Hände voll zu tun. Bidlquelle: Schulte-Kellinghaus.

    Das im Auftrag der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH operierende 24-h-Pannennetzwerk der H. Schulte-Kellinghaus GmbH verzeichnete im abgelaufenen Monat Juli den mit Abstand umsatzstärksten Monat. Grund dafür war der temperaturbedinget Anstieg an Reifenpannen.

  • Die Logos von Platin und Reifen1+ waren am Zaun hinter den Spielerinnen zu sehen. Bildquelle: Interpneu.

    Großhändler Interpneu nutzte das vom 28. Juli bis zum 04. August 2019 stattfindende Sandplatzturnier der Women’s Tennis Association (WTA) erstmals zur Präsentation seiner Marken Platin und Reifen1+. Die mit 125.000 Dollar dotierten „Liqui Moly-Open Karlsruhe“ sind 2019 das drittgrößte Damen Tennis-Turnier deutschlandweit.