Juliette Ribbert übernimmt Geschäftsführung Meyer Lissendorf und Ihle Holding

Dienstag, 28 Februar, 2017 - 16:15
Juliette Ribbert übernimmt die Geschäftsführung der beiden Unternehmen Meyer Lissendorf und Ihle Holding.

Juliette Ribbert übernimmt ab 01. März 2017 die Geschäftsführung der Unternehmen Meyer Lissendorf GmbH und Ihle Holding GmbH. Sie folgt auf Dieter von Aspern, der nach 14 Jahren im Dienst für die Michelin Gruppe in den Ruhestand tritt.

Juliette Ribbert war im Michelin Konzern in unterschiedlichen Führungspositionen für Marketing und Vertrieb tätig. Zuletzt war sie für die gesamten kommerziellen Aktivitäten der Michelin Gruppe in der Region Benelux verantwortlich.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit der neuen MLX-Partnerschaft soll das Flottenmanagement für Euromaster-Kunden erleichtert werden.

    Euromaster-Flotten- und Leasingkunden sollen von einem noch dichteren Servicenetz profitieren: Neben den 350 eigenen Werkstätten und Franchise-Partnern und 300 EFR-Partnern stehen Euromaster-Kunden jetzt noch einmal 35 weitere Betriebe des Meyer Lissendorf-Partnernetzwerks MLX als Anlaufstation für Reifen- und Räderservice zur Verfügung.

  • Peter Schmidt starb Anfang Februar, wenige Wochen nach Vollendung seines 85. Lebensjahres.

    Die Gründerfamilien, die Gesellschafter, Geschäftsführer und die Mitar­beiterinnen und Mitarbeiter der KRAIBURG-Unternehmensgruppe trau­ern um ihren Gesellschafter Peter Schmidt. Er war von 1954 bis 1999 aktiv im Unternehmen tätig und setzte als Mitglied des Gesellschafterkreises der KRAIBURG-Gruppe zahlreiche richtungswei­sende Entscheidungen um.

  • Timo Tervolin, Vizepräsident Strategy and Corporate Development übernimmt zum 01. Februar 2017 die Verantwortung für die globale Prozessentwicklung bei Nokian Tyres.

    Timo Tervolin, Vizepräsident Strategy and Corporate Development wird zum 01. Februar 2017 die Verantwortung für die globale Prozessentwicklung bei Nokian Tyres übernehmen. Er folgt auf Alexej von Bagh, derzeit Vizepräsident Process Development, der nach vielen Jahren das Unternehmen verlassen wird.

  • (2.v.l.) Travis Kang, CEO of Nexen Tire, Daisuke Kudo, Vice President of Nexen Tire Japan Inc. und Ryu Nishimura, CEO of Nexen Tire Japan freuen sich über die Zusammenarbeit.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire besiegelten während einer feierlichen Zeremonie in Tokio das Joint Venture Projekt mit der Toyota Tsusho Corporation. Nexen Tire CEO Travis Kang, Ichiro Kashitani, Automotive Division Chief Officer der Toyota Tsusho Corporation, sowie weitere Vertreter beider Unternehmen feierten die neue Partnerschaft, die Nexen Tire Japan Inc.