Juliette Ribbert übernimmt Geschäftsführung Meyer Lissendorf und Ihle Holding

Dienstag, 28 Februar, 2017 - 16:15
Juliette Ribbert übernimmt die Geschäftsführung der beiden Unternehmen Meyer Lissendorf und Ihle Holding.

Juliette Ribbert übernimmt ab 01. März 2017 die Geschäftsführung der Unternehmen Meyer Lissendorf GmbH und Ihle Holding GmbH. Sie folgt auf Dieter von Aspern, der nach 14 Jahren im Dienst für die Michelin Gruppe in den Ruhestand tritt.

Juliette Ribbert war im Michelin Konzern in unterschiedlichen Führungspositionen für Marketing und Vertrieb tätig. Zuletzt war sie für die gesamten kommerziellen Aktivitäten der Michelin Gruppe in der Region Benelux verantwortlich.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Juliette Ribbert, Geschäftsführerin Meyer Lissendorf, will in MLX investieren.

    Knapp 150 Teilnehmer waren im Mai 2017 anlässlich der MLX Jahrestagung nach Mallorca gereist. Gleich zu Beginn der Tagung betonte Juliette Ribbert, Geschäftsführerin von Meyer Lissendorf, in MLX investieren zu wollen. Wie es seitens des Unternehmens heißt, habe man bewusst im Jahr des 18. Geburtstages der MLX GmbH einen besonderen Tagungsort gewählt. Die Unternehmensverantwortlichen verstehen dies als ein klares Bekenntnis zur Investition in das Erfolgskonzept MLX.

  • Die IHLE Baden-Baden GmbH ist jetzt die IHLE tires GmbH.

    Mit Wirkung zum 19. Juni 2017 wurde die Verschmelzung der IHLE Baden-Baden GmbH mit der IHLE tires GmbH ins Handelsregister eingetragen. Die IHLE tires GmbH übernimmt damit alle Rechte und Pflichten der IHLE Baden-Baden GmbH sowie der IHLE Holding GmbH, die ihrerseits bereits Anfang des Monats Juni zur IHLE tires GmbH umfirmiert worden war.

  • Juliette Ribbert, Geschäftsführerin von Meyer Lissendorf, stellte fest: „Wir investieren in MLX!“

    Die MLX-Jahrestagung fand Mitte Mai im Maritim Galatzo auf Mallorca statt. Knapp 150 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich über neuste Entwicklungen im MLX-Konzept zu informieren.

  • Die Reiff Gruppe verkauft ihren Geschäftsbereich Reifen und Autotechnik.

    Die Reiff Gruppe verkauft ihren Geschäftsbereich Reifen und Autotechnik. Die Londoner European Tyres Distribution Limited hat mit dem Reutlinger Familienunternehmen eine verbindliche Vereinbarung zur Übernahme des Geschäftsbereichs getroffen. Die Holding European Tyres Distribution Limited ist als so genannte „Platform Company“ bereits Muttergesellschaft des italienischen Reifenhändlers Fintyre.