JYMEO ermittelt „beste Reifenmarken des Jahres 2018“

Mittwoch, 16 Januar, 2019 - 09:30
Die Grafik von JYMEO zeigt die „beliebtesten Reifenmarken“ in den jeweiligen europäischen Ländern.

JYMEO hat 2018 eine Studie über die beliebtesten Reifenmarken der Europäer durchgeführt. Die Analyse basiert auf den Suchanfragen von Millionen Europäern auf den Webseiten welchereifen.de, welchereifen.ch, et cetera. Zum vierten Mal in Folge belegt Michelin den ersten Platz, gefolgt von Continental und Goodyear.

JYMEO, ein französisches Unternehmen, das sich auf digitale Lösungen für die Automobilbranche spezialisiert hat, betrachtet für seine Analyse die Länder Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Schweiz und das Vereinigte Königreich. Michelin landet in 11 der 15 Länder auf Platz eins im Ranking der beliebtesten Reifenmarken. Laut Studie ist in Deutschland die Marke Nexen am beliebtesten, gefolgt von Continental und Michelin. Auch in Österreich liegt Nexen vorne. Hier liegen Falken und Hankook auf den Plätzen zwei und drei. In der Schweiz liegt Continental an der Spitze, gefolgt von Michelin und Pirelli.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die CEAT-Reifengarantie gilt für sieben Jahre und eine maximale Abnutzung von 25 Prozent. Bildquelle: CEAT.

    Der Reifenhersteller CEAT Specialty hat die Einführung einer 7-Jahres-Garantie für Radialreifen für Traktoren angekündigt. Die Garantie deckt laut Unternehmensangaben alle die Reifen ab, die speziell für minimale Bodenverdichtung, hohe Traktion und beste Straßenlage konzipiert sind.

  • Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B Michelin Deutschland, Österreich und Schweiz, bei der Preisverleihung zur „Besten Nutzfahrzeugreifenmarke“. Bildquelle: Michelin.

    Die Leser der der Fachzeitschriften „lastauto omnibus“, „trans aktuell“ und „Fernfahrer“ sowie die Nutzer des Online-Portals „eurotransport.de“ waren erneut zur Wahl der besten Nutzfahrzeugreifenmarke aufgerufen. Die Wahl fiel zum 15. Mal in Folge auf Michelin.

  • Die Aufstellung des Jahres- und Konzernabschlusses von Delticom zum 31. Dezember 2018 verzögert sich weiter.

    Die Aufstellung des Jahres- und Konzernabschlusses von Delticom zum 31. Dezember 2018 verzögert sich weiter und wird nicht bis Ende April abgeschlossen werden können, teilt das Unternehmen mit. Auch die Finalisierung der Prüfung der Abschlüsse durch KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verschiebt sich.

  • Nokians R-Truck-Reifenserie wird um zwei Dimensionen erweitert. Bildquelle: Nokian.

    Die im Jahr 2018 eingeführte Nokian R-Truck-Reifenserie wurde sowohl für den Einsatz auf befestigten Straßen als auch im Gelände entwickelt. Nun erweitert Nokian sowohl für die R-Truck- als auch für die E-Truck-Reifenserie sein Größenangebot, um sie für eine breitere Auswahl an Anhängern verfügbar zu machen.