JYMEO veröffentlicht Auswertung über "beliebteste Reifenmarken"

Donnerstag, 9 März, 2017 - 15:15
JYMEO verwaltet Reifen Preisvergleichs-Webseiten.

JYMEO, französischer Betreiber von Reifenvergleichsportalen, kommuniziert aktuell die Ergebnisse einer im Jahr 2016 durchgeführten Auswertung zu den angeblich beliebtesten Reifenmarken in den europäischen Märkten. Grundlage sollen die Suchanfragen der Besucher auf den Unternehmens-Portalen sein.

Im Impressum des deutschen Angebotes www.welchereifen.de finden sich keinerlei Angaben.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der 800/40 R 22.5 168D Flotation Trac Radial wird laut Hersteller der breiteste auf dem Markt verfügbare Reifen sein, der sich für 22.5 Zoll-Felgen eignet.

    Apollo Vredestein nutzt die SIMA in Paris als Plattform, um einen Implement-Radialreifen mit einem Durchmesser unterhalb der kritischen 1250mm-Marke vorzustellen. Vom 26. Februar bis 2. März stellt Vredestein den 800/40 R 22.5 168D Flotation Trac Radialreifen aus.

  • Die Tabelle zeigt den Absatz Hersteller am Handel im Ersatzmarkt für Aluräder. Quelle: BBE Automotive.

    Der BRV Arbeitskreis Felgenhersteller gibt die Ergebnisse des aktuellen Räder-Sell-In-Panels bekannt, das im Auftrag des Arbeitskreises zweimal jährlich von der BBE Automotive Köln erhoben wird. „Überwiegend mittelmäßig“ beurteilen die Felgenhersteller die Situation ihrer Branche im vergangenen Geschäftsjahr.

  • Das neue Testgerät vom schwedischen Hersteller CTEK analysiert nicht nur den Batteriestatus, es testet zugleich den Zustand von Anlasser und Ladesystem.

    In Sekundenschnelle soll der neue CTEK Pro Battery Tester das Fahrzeug-Startsystem analysieren. Über KUNZER ist er ab sofort erhältlich. Das neue Testgerät vom schwedischen Hersteller CTEK analysiert nicht nur den Batteriestatus, es testet zugleich den Zustand von Anlasser und Ladesystem. Die Daten der Auswertung werden anschließend mittels integrierten Druckers zu Dokumentationszwecken ausgedruckt.

  • Eine weiter positive Tendenz lässt sich aus dem Bereich der Reifenservice-Dienstleistungen berichten.

    Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. legt die Auswertung des von der BBE Automotive erstellten Betriebsvergleichs 2016 vor. Die Stückzahlentwicklung der verkauften Reifen verlief in den Betrieben erneut offenbar sehr unterschiedlich. In den klassischen Reifenfachhandelsbetrieben laut BRV ist ein Gesamtrückgang der Reifenstückzahlen von 1,4 Prozent zu verzeichnen.