Ken Block und BJ Baldwin zu Gast am Toyo Messestand

Donnerstag, 25 Januar, 2018 - 10:30
Ken Block und BJ Baldwin zusammen mit den Toyo Verantwortlichen zogen das Interesse der Messebesucher auf sich.

Auf dem diesjährigen Tokyo Auto Salon Mitte Januar stellte Toyo Tire zusammen mit Nitto aus. Der Präsident von Toyo, Takashi Shimizu, und der Geschäftsführer Tomoshige Mizutani nahmen die Messe zum Anlass, die Geschichte der Marken zu präsentieren. Darüber hinaus wurden am Toyo Messestand die Produkte Proxes und Open Country in den Fokus gerückt. Als besondere Gäste am Messestand begrüßte das Unternehmen Ken Block und BJ Baldwin.

„Die Firma hat mir Pikes-Peak-Reifen zur Verfügung gestellt, die selbst unter härtesten Bedingungen extrem zuverlässig sind. Ich bin sehr glücklich über diese Gelegenheit zur Zusammenarbeit“, so Ken Block über die Toyo Reifen. Auch BJ Baldwin, dem für das Baja 1000 OPEN-COUNTRY-Reifen zur Verfügung gestellt wurden, zeigte sich zufrieden: „Die Reifen werden selbst dann nicht zerrissen oder durchstochen, wenn ich mit 240 Kilometer pro Stunde rase oder mit fast 100 Kilometer pro Stunde in einen Mikrowellen großen Stein krache. Dank dieser Reifen konnte ich viele Wettrennen gewinnen.” Als eines der Highlights zeigte Ken Block live seine Drift-Künste mit einem Ford Fiesta RX43 auf einem speziell am Veranstaltungsort aufgebauten Parcours. Ferner konnten die Besucher amerikanische Pick-ups, EuroSports oder für Rennfahrer gebaute Geländewagen betrachten. Am Messestand von Nitto wurden Autos ausgestellt, wie zum Beispiel die, die am härtesten Geländerennen der Vereinigten Staaten (KOH, King of Hammers) teilgenommen haben.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Toyo-Kunden werden mit einem Eventim-Gutschein belohnt.

    Autofahrer, die ab dem 01.10.2018 bei einem Toyo-Händler einen Satz Toyo Reifen ab 17 Zoll kaufen, bekommen einen Eventim-Gutschein in Höhe von 80 Euro. Um den Gutschein zu bekommen, muss der Kunde sich auf toyo.de/voucher registrieren. Die Aktion läuft bis zum 30.11.2018.

  • Das Team von Reifen Center Wolf war zufrieden mit dem Messeauftritt auf der REIFEN.

    Reifen Center Wolf war auf der Automechanika und der dort co-gesponserten REIFEN Messe vertreten. Am Messestand unterstützt wurde der Reifen-Großhändler von den langjährigen Partnern Hankook, Matador, Toyo und Vredestein. Reifen Center Wolf zieht ein positives Messefazit.

  • Der Messestand von Reifen Center Wolf ist im industriell-amerikanischen Retro-Stil gehalten.

    Auf der Automechanika präsentiert sich Reifen Center Wolf in Halle 12.1 auf Stand C41. Der 100 Quadratmeter große Stand ist zu drei Seiten geöffnet ist und im industriell-amerikanischen Retro-Stil gehalten. Eine Cocktailbar und Sitzecken laden zum Verweilen ein. Dank Virtual Reality-Brille können die Besucher virtuell einen Reifenwechsel durchzuführen. Unter den begabtesten Monteuren wird ein Samsung Galaxy S9 verlost.

  • Die INTERMOT-Besucher bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22 zu sehen.

    Bridgestone zeigt auf der INTERMOT gleich vier neue Reifen für die Saison 2019. Die Besucher der Zweiradmesse bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22, den Adventurecross AX41, den Adventurecross Scrambler AX41S sowie den Battlecross E50 zu sehen.