KENDA beliefert Rallye-Meisterschaft Challenge 1000cc

Montag, 4 Juni, 2018 - 13:30
Filipe Leite und sein Copilot José Carlos Silva siegten.

Am ersten Maiwochenende wurde das portugiesische Städtchen Santo Tirso zum Schauplatz des ersten Rennens der von „Art of Speed“ ins Leben gerufenen „CHALLENGE 1000cc“. Auf die Probe gestellt wurden die „KENDA Komet Plus“-Reifen in der Dimension 155/55R14 69 V, die der Hersteller exklusiv für alle Fahrzeuge bereitstellt.

„Teil dieser Rallye-Serie zu sein, wird der Markenbekanntheit und dem Image von KENDA in Portugal einen enormen Auftrieb verschaffen. Motorsport ist in Portugal sehr beliebt, wir rechnen daher mit erheblichem Medieninteresse, sowohl im Printbereich als auch Online. Als Hauptsponsor bieten sich uns großartige Branding-Möglichkeiten auf den Fahrzeugen und auch in den Boxen“, sagt Michael Andre, Marketing & Sales Manager Europe. Paulo Torres von PSI Pneus, dem Kenda-Vertragshändler in Portugal, teilt mit: „Die Portugiesen sind begeisterte Motorsport-Fans. Für sie gilt: ‚Was im Motorsport funktioniert, funktioniert auch bei meinem Auto.‘ Wir werden die Rallye dazu nutzen, unsere hochwertigen und zuverlässigen Reifen einem breiten Publikum vorzustellen.“ Bis zum Abschlussrennen im September werden in der Saison 2018 noch fünf weitere Wettkämpfe ausgetragen. Den Sieg in Santo Tirso holten sich Filipe Leite und sein Copilot José Carlos Silva.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nicht nur die Reifen sorgen für das richtige Falken-Feeling, auch mit dem Äußeren des Porsches 944 rückt das Falken-Team rein optisch bereits in die erste Startreihe.

    Zwei Mitarbeiter der Falken Tyre Europe GmbH, Dennis Wilstermann als Pilot und Evropi Dionysiadou als Co-Pilotin, gehen am 8. September mit einem Porsche 944 bei der Youngtimer Rallye 2018 an den Start. Veranstalter der Rallye sind die Klassikstadt Frankfurt, der ADAC Hessen Thüringen, der HR4 und der TÜV Hessen. Der Porsche mit dem Baujahr 1984 wird mit dem Falken ZIEX ZE310 ECORUN in der Dimension 195/65R15 bestückt.

  • Mit der „Conti360° Quality Challenge“ sucht das Unternehmen die besten ServicePartner.

    Die „Conti360° Quality Challenge“ von Continental, die sich an alle ServicePartner wendet, läuft seit sieben Monaten. Gesucht werden die besten ServicePartner im Conti360°-Netzwerk. Die Challenge läuft noch bis Ende des Jahres.

  • Reifen Krieg Kunden können jetzt an der GT Radial Drift Challenge teilnehmen.

    Onlineshop-Kunden der Reifen Krieg GmbH aus Neuhof können nun Partner der GT Radial Drift Challenge werden. Dabei geht es unter anderem um die Vermarktung der Marke GT Radial. In Runde eins winken zum Beispiel bei Abnahme von 500 Reifen 500 Euro Werbekostenunterstützung.

  • Das Motto der Michelin Challenge Design 2019 lautet „Inspiring Mobility“.

    „Inspiring Mobility“ lautet das Motto der Michelin Challenge Design 2019, für die sich Nachwuchskräfte, freie und angestellte Designer sowie Universitäten und Unternehmen noch bis zum 1. März 2019 anmelden können. Ziel der Entwürfe soll es sein, die Mobilitätsbedürfnisse von Menschen zu erfüllen, die im Jahr 2035 in Metropolen wie Berlin, Mumbai, New York, São Paulo oder Shanghai leben.