Kenda Emera A1 gewinnt Taiwan Excellence Award 2018

Dienstag, 11 September, 2018 - 09:15
Der Kenda Emera A1 wurde ausgezeichnet.

Der Ultra-High-Performance-Sommerreifen Kenda Emera A1 wurde in den Kategorien „Forschung und Entwicklung“, „Design“, „Qualität“ und „Marketing“ mit dem Taiwan Excellence Award 2018 ausgezeichnet. Derzeit wird der Reifen auf der Automechanika in Frankfurt gemeinsam mit weiteren Produkten taiwanischer Unternehmen im Taiwan-Excellence-Pavillon in Halle 4.2, am Stand J53 von TAITRA (Taiwan External Trade Development Council) ausgestellt.

Bereits seit 1993 vergibt das taiwanische Wirtschaftsministerium in enger Zusammenarbeit mit dem Außenhandelsrat TAITRA den Taiwan Excellence Award als international anerkanntes Qualitätssiegel für Spitzentechnologie „Made in Taiwan“. Ziel sei es, besondere Produkte hervorzuheben und die Wettbewerbsfähigkeit auf dem internationalen Markt zu fördern und zu unterstützen. „Unsere Ingenieure in Taiwan haben ausgezeichnete Arbeit geleistet und die Herausforderungen der globalen Märkte erstklassig im Rahmen ihrer Entwicklung umgesetzt. Durch die aus den europäischen Testversuchen gewonnenen Erkenntnisse ist es uns gelungen, die Performance des Reifens stetig zu optimieren. Sowohl in seinen Heimmärkten als auch in Europa ist der EMERA A1 ein anerkanntes Qualitätsprodukt, das durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Es macht uns stolz, dass diese Leistung – Premiumqualität zum Eco-Preis – jetzt auch von höchster Stelle anerkannt wird“, so  Michael Andre, Marketing und Sales Manager der KENDA RUBBER INDUSTRIAL Co. EUROPE GMBH.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Albrecht von Leonhardi, Commercial Director Michelin solutions D-A-CH, nahm den „Telematik Award“ entgegen. Copyright: Telematik-Markt.de.

    Michelin ist für sein Effizienzprogramm EFFITRAILER mit dem „Fahrzeug Telematik Award 2018“ ausgezeichnet worden. Die Fachzeitschrift „Telematik-Markt.de“ kürte die Telematiklösung für effiziente Fuhrparkverwaltung für große Flotten in der Kategorie „Trailer-Telematik“ zum Sieger.

  • Die GTÜ und ACE haben für ihren Winter- und Ganzjahresreifentest 2018 12 Reifen überprüft. Quelle: Tschovikov/GTÜ.

    Schnee und tiefe Temperaturen bereiten den meisten Winterreifen mittlerweile kaum noch Probleme, regennasse Fahrbahn manchen Reifen hingegen schon. So lautet das Fazit des diesjährigen Reifentests von GTÜ und ACE. Große Überraschungen hält der Reifentest keine bereit: Der Continental WinterContact TS 860 gewinnt erneut einen Reifentest.

  • Das Audi Sport Team Phoenix wechselte auch in dieser DTM-Saison durchschnittlich die Reifen am schnellsten.

    Das Audi Sport Team Phoenix gewinnt auch 2018 den „Best Pit Stop Award“ von Hankook. Die Crew mit Mike Rockenfeller am Steuer wechselte über die gesamte DTM-Saison 2018 durchschnittlich am schnellsten die Reifen und gewann bereits zum dritten Mal den Award, den Hankook seit dem Einstieg in die internationale Tourenwagenserie im Jahr 2011 verleiht.

  • Der Hankook Kinergy AS ev wurde für sein Design mit dem „IDEA Award 2018“ ausgezeichnet.

    Hankooks Elektro-Pkw-Reifen Kinergy AS ev wurde als Finalist bei den „International Design Excellence Awards (IDEA)“ ausgezeichnet. Prämiert wurde er in der Kategorie „Automotive & Transport“ für sein Design.