Kenda Emera A1 gewinnt Taiwan Excellence Award 2018

Dienstag, 11 September, 2018 - 09:15
Der Kenda Emera A1 wurde ausgezeichnet.

Der Ultra-High-Performance-Sommerreifen Kenda Emera A1 wurde in den Kategorien „Forschung und Entwicklung“, „Design“, „Qualität“ und „Marketing“ mit dem Taiwan Excellence Award 2018 ausgezeichnet. Derzeit wird der Reifen auf der Automechanika in Frankfurt gemeinsam mit weiteren Produkten taiwanischer Unternehmen im Taiwan-Excellence-Pavillon in Halle 4.2, am Stand J53 von TAITRA (Taiwan External Trade Development Council) ausgestellt.

Bereits seit 1993 vergibt das taiwanische Wirtschaftsministerium in enger Zusammenarbeit mit dem Außenhandelsrat TAITRA den Taiwan Excellence Award als international anerkanntes Qualitätssiegel für Spitzentechnologie „Made in Taiwan“. Ziel sei es, besondere Produkte hervorzuheben und die Wettbewerbsfähigkeit auf dem internationalen Markt zu fördern und zu unterstützen. „Unsere Ingenieure in Taiwan haben ausgezeichnete Arbeit geleistet und die Herausforderungen der globalen Märkte erstklassig im Rahmen ihrer Entwicklung umgesetzt. Durch die aus den europäischen Testversuchen gewonnenen Erkenntnisse ist es uns gelungen, die Performance des Reifens stetig zu optimieren. Sowohl in seinen Heimmärkten als auch in Europa ist der EMERA A1 ein anerkanntes Qualitätsprodukt, das durch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Es macht uns stolz, dass diese Leistung – Premiumqualität zum Eco-Preis – jetzt auch von höchster Stelle anerkannt wird“, so  Michael Andre, Marketing und Sales Manager der KENDA RUBBER INDUSTRIAL Co. EUROPE GMBH.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Träger des „Car of the Year"-Awards 2019: der Jaguar I-Pace. Bildquelle: Car of the Year.

    Der „Car of the Year”-Award, für den jedes Jahr 60 Automobil-Journalisten aus 23 europäischen Ländern abstimmen, geht 2019 an den Jaguar I-Pace. Die entscheidende Stimmabgabe wurde vor internationalen Pressevertretern auf der Geneva International Motor Show ausgezählt.

  • Simone Corres, Referent Supply Chain Risk and Process Management, Petra Becker, Head of Supply Network and SC Risk Management, Jürgen Braunstetter, Leiter Supply Chain Management Automotive, Tatjana Wagner, Manager Organizational Development Automotive IT, Continental (v.l.n.r.) Bildquelle: Conti

    Continental gewinnt den VDA Logistik Award 2019. Das Technologieunternehmen überzeugte die Jury mit seinen Lösungen für ein ganzheitliches Risiko- und Allokationsmanagement.

  • Der Roadian MTX Reifen von Nexen Tire wurde mit dem “Good Design Award 2018” ausgezeichnet.

    Der mit zwei unterschiedlichen Seitenwänden lieferbare Off-Road Reifen ROADIAN MTX von Nexen Tire erhielt den „Good Design Award 2018“ in der Kategorie „Transport“. Verliehen wurde diese Auszeichnung vom Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design in Zusammenarbeit mit dem European Centre for Architecture, Art, Design and Urban Studies.

  • Der BRV hat 2019 zum zweiten Mal einen Award rund um die berufliche Ausbildung in der Branche ausgeschrieben. Bildquelle: BRV.

    Um mehr Betriebe für die eigene Nachwuchsausbildung und mehr Schulabgänger für eine Ausbildung in deutschen Reifenservicebetrieben zu motivieren, hat der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) in Zusammenarbeit mit den Sponsoren Continental und Platin Wheels 2019 zum zweiten Mal einen Award rund um die berufliche Ausbildung ausgeschrieben.