Kenda: Michael Andre im Ruhestand

Dienstag, 18 Dezember, 2018 - 12:45
Geschätzt in der Reifenbranche: Michael Andre.

Michael Andre verlässt die Kenda Rubber Industrial Co. Ltd. zum Jahresende. Nach rund vier Jahrzehnten Tätigkeit in der Reifenbranche, unter anderem bei Meyer Lissendorf, Reifen Gundlach und der Giti Tire Deutschland GmbH, geht Andre in den Ruhestand. Bei Kenda war Michael Andre für den europäischen Pkw-Reifenmarkt verantwortlich.

Unter anderem begleitete Andre er die Produkteinführungen des KENDA KR501 WINTERGEN 2 und des KR41 EMERA A1. Über eine neue Neu-Besetzung der Position oder eine mögliche Umstrukturierung will das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Michael Wetzel heuert bei Reifen Krieg an.

    Seit Januar 2019 verstärkt Michael Wetzel das Team der Reifen Krieg GmbH mit Sitz in Neuhof. Wetzel sammelte Vertriebs- und Managementerfahrung unter anderem im Goodyear-Konzern. Zuletzt arbeitete er als Salesdirektor Pkw Handel Deutschland in Hanau.

  • Zur 89. Ausgabe im März dieses Jahres tritt der taiwanesische Reifenhersteller KENDA erstmals gemeinsam mit der Tochtergesellschaft STARCO Schweiz auf. (Bildquelle Kenda)

    Zur 89. Ausgabe der Geneva International Motor Show tritt der taiwanesische Reifenhersteller KENDA erstmals gemeinsam mit der Tochtergesellschaft STARCO Schweiz auf. Nach der Übernahme der Vertretung für KENDA Autoreifen in der Schweiz durch STARCO Schweiz ergibt sich auf dem Genfer Autosalon laut den Verantwortlichen eine weitere Möglichkeit, Synergien zwischen KENDA und STARCO zu nutzen: die Unternehmen präsentieren sich unter dem Dach KENDA und zeigen die Produktpalette im Pkw-, Van-, SUV- und 4x4-Bereich in Halle 4, Stand 4248.

  • Auf der offiziellen Webseite des Automobil-Salons Genf werden täglich Eintrittskarten für die Messe verlost. Bildquelle: Gummibereifung/ Screenshot

    Am 7. März 2019 öffnet der 89. Internationale Automobil-Salon seine Türen für das Publikum. Rund 180 Aussteller präsentieren in Genf in den sechs Hallen von Palexpo ihre Produkte. Die Halle 7 ist Zulieferern und Vertretern der nationalen Branche reserviert. Viele Marken sind das erste Mal am Salon präsent.

  • Matthias Engelhardt ist neuer Marketing- und Vertriebsleiter für den deutschen Markt bei Continental Commercial Specialty Tires (CST). Bildquelle: Continental.

    Personalwechsel bei Continental im Bereich Marketing und Vertrieb Commercial Specialty Tires (CST): Seit dem 1. März leitet Matthias Engelhardt den deutschen Markt für Industrie-, Hafen-, Erdbewegungs- und Agrarreifen.