Kenda: Michael Andre im Ruhestand

Dienstag, 18 Dezember, 2018 - 12:45
Geschätzt in der Reifenbranche: Michael Andre.

Michael Andre verlässt die Kenda Rubber Industrial Co. Ltd. zum Jahresende. Nach rund vier Jahrzehnten Tätigkeit in der Reifenbranche, unter anderem bei Meyer Lissendorf, Reifen Gundlach und der Giti Tire Deutschland GmbH, geht Andre in den Ruhestand. Bei Kenda war Michael Andre für den europäischen Pkw-Reifenmarkt verantwortlich.

Unter anderem begleitete Andre er die Produkteinführungen des KENDA KR501 WINTERGEN 2 und des KR41 EMERA A1. Über eine neue Neu-Besetzung der Position oder eine mögliche Umstrukturierung will das Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Premio Secura lud die Spieler der E-Jugend des TV Asberg zu einem Werkstattbesuch ein. Bildquelle: Premio Secura.

    Premio Secura sponsert seit einigen Jahren in Moers die Jugendfußballmannschaft des TV Asberg. Die Unterstützung reicht dabei von neuen Trikots über ein gemeinsam mit Falken organisiertes Fußballcamp bis hin zu einer Einladung der Jugendkicker zu einem Werkstattbesuch.

  • Das "Don't Touch Racing"-Team mit seinem Sponsor Speedline Truck feierte am Hungaroring seinen ersten Sieg. Bildquelle: Don't Touch Racing Team.

    Speedline Truck geht in der aktuellen FIA European Truck Racing Championship Saison als offizieller Sponsor des Berliner „Don’t Touch Racing“-Teams an den Start. Am Wochenende am Hungaroring konnte die Lkw-Rad-Marke der Ronal Group mit Fahrer André Kursim den ersten Sieg feiern.

  • Michael Arndt, Verlaufsleiter Nutzfahrzeugreifen bei Yokohama wird auf der Messe zugegen sein. Bildquelle: Yokohama.

    Auf der vom 26. bis 29. September 2019 in Karlsruhe stattfindenden NUFAM zeigt Reifenhersteller Yokohama Präsenz am Pneuhage-Stand. Am Stand mit der Nummer A 408 präsentiert das Unternehmen einen Auszug aus seinem Lkw- und Busreifen-Sortiment.

  • Udo Strietzel (m.) zieht sich in den Ruhestand zurück. CEO Jochen Freier (l.) muss die tyremotive GmbH nun allein in die Zukunft führen.

    Als Reifengroßhändler, Felgenhersteller und IT-Dienstleister haben die tyremotive GmbH und die jfnetwork GmbH Ende Juni ihr 10- und 20-jähriges Jubiläum feiern dürfen. Zahlreiche Branchenteilnehmer folgten der Einladung nach Kitzingen.