KENDA schließt neue Partnerschaften

Dienstag, 13 März, 2018 - 14:45
KENDA ist neuer Werbepartner des THW Kiel.

Der taiwanesische Reifenhersteller KENDA wirbt aktuell bei Spielen des Handballbundesligisten THW Kiel auf der TV-relevanten LED-Bande. Die prominente Platzierung bei einem sportlichen Ereignis mit regionalem Bezug ist laut den Verantwortlichen Teil eines neuen Vertriebsmodells, das den Schulterschluss zwischen KENDA, den Großhändlern und Retailern sucht.

Im Zuge des deutschen Internet-Relaunch der Marke sind alle Händler unter www.kendatire.com für den Endverbraucher zu finden. Die Werbepartnerschaft mit dem THW ist vorerst auf vier Heimspiele begrenzt. Neben den bereits absolvierten Spielen gegen den HSG Wetzlar und gegen MT Melsungen, stehen nun die Spiele gegen den HC Erlangen (15.03.2018) und das Spitzenspiel gegen die Rhein-Neckar-Löwen am 24.03.2018 an.

Lesen Sie Details zur Marketingstrategie von KENDA in der aktuellen Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Zahl der Continental-Freigaben für Motorräder steigt auf über 4600 für mehr als 6000 Motorradmodelle.

    Über 350 neue Freigaben meldet die Motorrad-Division von Continental. Von aktuellen Modellen der Saison 2018 bis hin zu Klassikern und Youngtimern reicht das Spektrum der freigegebenen Reifenpaare. Mit im Fuhrpark sind beispielsweise Honda CB 1000, KTM 640 LC 4 Super Moto, Triumph Street Triple und Suzuki SV 650.

  • point S Geschäftsführer Alfred Wolff begrüßt die neuen Gesellschafter.

    Zum 1. Juli begrüßte die Reifenhandels-Kooperation point S mit Sitz im südhessischen Ober-Ramstadt elf neue Gesellschafter. Einer davon ist die Fa. Auto-Schmieders in Koblenz. Der unabhängige Kfz-Meisterbetrieb im Stadtteil Metternich ist seit 21 Jahren in Familienbesitz und bietet Service rund ums Auto für alle Marken.

  • Nodari verwendet auf seinen Traktoren hauptsächlich den BKT Agrimax in den Größen 710/70 R 42, 600/70 R 28 und R 30.

    BKT beliefert den Landwirtschaftsbetrieb Nodari mit Reifen für einen Großteil von dessen Fahrzeugen und Maschinen. Das Unternehmen aus Brescia setzt die Fahrzeuge als Dienstleister unter anderem in Biogas-Anlagen ein. Geschäftsführer Martino Nodari liefert der indischen Reifenmarke Erfahrungswerte, die wiederum in neue Produktentwicklungen einfließen.

  • Das Modell AX7 am Mercedes Benz GLE.

    Zukünftig wird es für die Axxion AX7 zwei neue Kombinationsgutachten für das Mercedes GLE Coupé C292 vom Typ 166 geben. Die Gutachten sind sowohl für das normale Coupé als auch für das GLE 450 Coupé gültig sowie für das GLE 500 Coupé und das GLE 43 AMG Coupé.