Keskin zeigt Räderneuheiten auf Automechanika

Montag, 10 September, 2018 - 09:00
Driftfahrzeuge werden auch am Keskin-Messestand auf der Automechanika zu sehen sein.

Die Keskin Europa GmbH stellt auf der Automechanika in Frankfurt am Main aus. Der Frankenthaler Leichtmetallrad- und Reifenhersteller präsentiert seine Marken KESKIN, MAM sowie SYRON in Halle 12.1 A 52.

Neben Highlights aus der aktuellen Kollektion werden die Räderneuheiten Keskin KT20 Future und MAM B2 erstmals vor einem breiten Publikum vorgestellt. Dazu werden zwei Driftfahrzeuge des Driftweltrekordhalters Alex Gräff exklusiv von Keskin für die Besucher bereitgestellt. Diese können an den Ständen 12.0 C29 und 12.0 C99 besichtigt werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Vier-Säulenhebebühne LHB-4.50-S ist auch zur Fahrwerksvermessung einsetzbar.

    Im Juni hat die LONGUS GmbH zwei neue Modelle der LHB-Serie auf den Markt gebracht. Ausgestattet sind beide Varianten mit einer Tragfähigkeit von 5.000 Kilogramm. Die 4.786 Millimeter lange Fahrschiene ermöglicht sowohl das Anheben von Kraftfahrzeugen als auch von Transportern mit langem Radstand, zudem ist der Fahrschienenabstand variabel.

  • Die neue automatische Reifenmontiermaschine Karacter.LL von Butler wird am Messestand von BlitzRotary zu sehen sein.

    In diesem Jahr wird BlitzRotary auf der Automechanika in Halle 8 E42/46 & F55 auf über 450 Quadratmetern neben Produkten auch zahlreiche Neuheiten präsentieren. Im Fokus stehen die Produktbereiche Pkw/Lkw-Hebetechnik, Drucklufttechnik, Reifenservice, Achsvermessung, Prüfstraßen sowie Batterieservice.

  • Der Messestand von Bilstein auf der automechanika.

    Luftfahrwerke sind laut Bilstein in der Erstausrüstung seit längerem im Aufwind und damit beflügeln sie auch das Serienersatzgeschäft, welches mit Verzögerung reagiert. Mittlerweile ziehen Aufträge aus diesem Bereich spürbar an, weshalb der Fahrwerkshersteller den diesjährigen Auftritt auf der automechanika in Frankfurt am Main diesem Thema widmet.

  • Johannes Sulk freut sich auf den Austausch mit Branchenvertretern.

    Die Allportal GmbH zeigt ihr Angebot reifenboerse.de auf der Automechanika in Frankfurt (Halle 12.1, Stand E29). Im Messe-Fokus steht unter anderem der Felgenkonfigurator.