Kia Sportage QLE bekommt F2 Räder von Borbet

Dienstag, 15 August, 2017 - 14:45
Das neue SUV von Kia, der Sportage QLE, kann mit den F2-Rädern von Borbet ausgerüstet werden.

Der Kia Sportage QLE geht mit einem neuen Felgenmaß auf Touren. Borbet bietet für das SUV sein eintragungsfreies F2 Rad in der Farbvarianten „brilliant  silver“ und „graphite polished“ an.

Das Borbet F2 in 7,5x19 Zoll besteht aus einem klassischen Fünf-Speichendesign. Es überzeugt nach Unternehmensangaben durch leichte Handhabung in robuster Borbet Qualität.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Audi RS4 steht hier auf 20 Zoll großen Borbet S Rädern.

    Der Audi RS4 hat als leistungsstärkster Vertreter der Modellreihe A4 mit dem Borbet S-Rad in der Dimension 9,0x20 Zoll und Einpresstiefe 25 einen passenden Begleiter. Erhältlich ist das Leichtmetallrad in den Farbvarianten „graphite polished matt“ und „brilliant silver“.

  • Borbet veranstaltete zum ersten Mal den „Tag der Ausbildung“ und gleichzeitig den „Azubi-Tag“.

    Borbet veranstaltete am Freitag, den 31.08.2018, erstmals am Borbet Stammwerk in Hallenberg-Hesborn den „Tag der Ausbildung“. Rund 50 Schüler und Schülerinnen informierten sich über kaufmännische und gewerbliche Ausbildungsberufe. Die Auszubildenden und Fachbereichsleiter hatten dazu Präsentationen und praktische Beispiele vorbereitet, um „ihren“ Ausbildungsberuf vorzustellen.

  • Der Opel Grandland X rollt auf Borbet VTX Rädern.

    Für den markanten und kompakten SUV Opel Grandland X empfiehlt Borbet sein Rädermodell VTX in den Farbvarianten „graphite polished“, „brilliant silver“ und „black glossy“. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Premium“ ist ab sofort in der Dimension 8,0x18 Zoll mit Einpresstiefe 45 erhältlich – eintragungsfrei mit ABE für die Bereifung 225/55.

  • Der Porsche Cayenne auf Borbrt CW3 Rädern in „sterling silver“.

    Für den Porsche Cayenne führt Borbet ein passendes Rad im Programm. Das CW3 bietet der Räderhersteller für das Fahrzeug in „sterling silver“ und „black glossy“ an. Für das SUV ist das Rad ab sofort mit Teilegutachten in der Kombination 9,0x21 Zoll vorne und 10,5x21 Zoll hinten erhältlich.