Kögel etabliert neue Vertriebsstruktur in Rumänien

Mittwoch, 23 Januar, 2019 - 13:30
Luigi Meclea (l.) und Marius Popescu sollen sich um eine bessere Betreuung der Kunden kümmern.

Kögel erneuert seine Vertriebsstruktur in Rumänien. Luigi Meclea und Marius Popescu sollen sich um eine bessere Betreuung der Kunden kümmern. Meclea verantwortet die strategische Entwicklung von Kögel in Rumänien. Marius Popescu betreut die Key Accounts im Land. 

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit von Meclea bei Kögel ist es, den Vertrieb in Verbindung mit Kögel Services wie Finanzierung, Mietkauf, Leasing, Full-Service und auch Telematik in Rumänien zu etablieren und zu intensivieren. Meclea berichtet direkt an den Kögel Geschäftsführer Massimo Dodoni. Die neuen Kögel-Mitarbeiter arbeiten mit dem langjährigen Generalimporteur Hochstaffl in Rumänien zusammen.

Der 58-jährige Luigi Meclea blickt auf eine langjährige Vertriebserfahrung in der Nutzfahrzeugbranche zurück. Vor seinem Wechsel zu Kögel war Meclea in diversen Führungspositionen bei rumänischen und international tätigen Speditionen beschäftigt. Auch Marius Popescu verfügt mit seinen 37 Jahren bereits über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Nutzfahrzeug- und Ersatzteilvertrieb. Der studierte Jurist und Naturwissenschaftler bringt zudem Erfahrungen aus den Bereichen Neukundenakquise, Kundenberatung und Vertriebsunterstützung mit.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Überraschungsprofil im Sommerreifentest der AutoBild: Der Emera A1 KR 41.

    Nach Ansicht der Reifentester der AutoBild drängen im Feld der Sommerreifen neue Marken mit „überzeugenden Leistungen“ in den Markt. Für eine große Überraschung sorge beispielsweise die Marke Kenda mit ihrem Profil Emera A1 KR41.

  • ATG wird auf der bauma einen neuen Galaxy und Alliance Reifen vorstellen. Bildquelle: ATG.

    ATG wird auf der bauma offiziell zwei neue Reifen vorstellen. Der neue Alliance A585 soll die Produktivität von Baumaschinen wie Bagger- und Kompaktladern oder Teleskopladern steigern. Nach Angaben des Unternehmens sind seine Hauptmerkmale Vielseitigkeit, eine verlängerte Reifenlebensdauer und verbesserte Kraftstoffeffizienz.

  • Dunlop bringt neue Lenk- und Antriebsachsreifen für leichte Lkw auf den Markt.

    Dunlop legt zehn neue Größen des Lenkachsreifens SP346 und zehn Antriebsachsreifen des Typs SP446 vor - je sechs Größen mit 17,5 Zoll und vier mit 19,5 Zoll Felgendurchmesser. Die Pneus sind laut Hersteller auch für leichte Lkw mit Elektro- und Hybridantrieb geeignet, deren Motoren besonders hohe Drehmomente haben.

  • Die neue Montageklemme von PMI Holland BV ist auf der bauma zu sehen. Bildquelle: PMI Holland BV.

    Das Unternehmen PMI Holland BV aus den Niederlanden hat eine mechanische, hydraulische Montageklemme für die Montage von Erdbewegungsmaschinereifen (EM-Reifen) entwickelt. Die neue Klemme soll die Montage des O-Ringes und des Verschlussrings erheblich vereinfachen.