Kögel etabliert neue Vertriebsstruktur in Rumänien

Mittwoch, 23 Januar, 2019 - 13:30
Luigi Meclea (l.) und Marius Popescu sollen sich um eine bessere Betreuung der Kunden kümmern.

Kögel erneuert seine Vertriebsstruktur in Rumänien. Luigi Meclea und Marius Popescu sollen sich um eine bessere Betreuung der Kunden kümmern. Meclea verantwortet die strategische Entwicklung von Kögel in Rumänien. Marius Popescu betreut die Key Accounts im Land. 

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit von Meclea bei Kögel ist es, den Vertrieb in Verbindung mit Kögel Services wie Finanzierung, Mietkauf, Leasing, Full-Service und auch Telematik in Rumänien zu etablieren und zu intensivieren. Meclea berichtet direkt an den Kögel Geschäftsführer Massimo Dodoni. Die neuen Kögel-Mitarbeiter arbeiten mit dem langjährigen Generalimporteur Hochstaffl in Rumänien zusammen.

Der 58-jährige Luigi Meclea blickt auf eine langjährige Vertriebserfahrung in der Nutzfahrzeugbranche zurück. Vor seinem Wechsel zu Kögel war Meclea in diversen Führungspositionen bei rumänischen und international tätigen Speditionen beschäftigt. Auch Marius Popescu verfügt mit seinen 37 Jahren bereits über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Nutzfahrzeug- und Ersatzteilvertrieb. Der studierte Jurist und Naturwissenschaftler bringt zudem Erfahrungen aus den Bereichen Neukundenakquise, Kundenberatung und Vertriebsunterstützung mit.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Fachjournalist Werner Bickert moderierte den Tire Fleet Day 2019. Bildquelle: Willrich.

    Um „neue Impulse“ zu bekommen, wie es der Direktor der Koelnmesse GmbH, Ingo Riedeberger ausdrückte, trafen sich im Kölner Messehochhaus 2 Vertreter von Industrie und Reifenfachhandel sowie Flottenmanager und Fuhrparkbesitzer am 28. Mai zum Tire Fleet Day 2019. Diskutiert wurden neben den im Zuge der Digitalisierung immer größer werdenden Datenmengen auch ganz analoge Probleme wie der eklatante Fachkräftemangel.

  • Die Heißerneurung B818 Premium ist in der Dimension 435/50 R19.5 verfügbar. Bildquelle: RuLa.BRW.

    Ab sofort hat die RuLa BRW GmbH die neue Heißerneuerung B818 im Angebot. Der für den Nah- und Fernverkehr geeignete Ganzjahresreifen ist in der Dimension 435/50 R19.5 erhältlich.

  • Heiko Foltys und Stephan Schulze bilden die neue BMF-Geschäftsführung.

    Wolfgang Brender gibt seinen Rückritt aus der BMF-Geschäftsführung bekannt: „Es ist wichtig Platz für eine neue Generation zu machen und deshalb habe ich mich entschieden, mich zum 1. Mai 2019 aus dem operativen Geschäft zurück zu ziehen. Meine Schwester Gudrun und ich ernennen unseren kaufmännischen Leiter Heiko Foltys und unseren technischen Leiter Stephan Schulze zur neuen Geschäftsführung.“

  • Die neuen RDKS-Ersatzsensoren decken diverse Modelle von Toyota, Subaru, Hyundai, Kia, Nissan und Infiniti ab. Bildquelle: Schrader.

    Das Unternehmen Schrader bringt vier neue OE-RDKS-Ersatzsensoren auf den Markt. Die neuen Sensoren decken diverse Modelle von Toyota, Subaru, Hyundai, Kia, Nissan und Infiniti ab und können ab sofort bei allen Großhändlern in Europa erworben werden.