Kögel Stammwerk erhält Minister-Besuch

Mittwoch, 20 März, 2019 - 14:15
Bayerns Bau- und Verkehrsminister Hans Reichhart hat das Kögel Stammwerk in Burtenbach besucht. Bildquelle: Kögel.

Bayerns Bau- und Verkehrsminister Hans Reichhart hat das Kögel Stammwerk in Burtenbach besucht. Die beiden Kögel Geschäftsführer Petra Adrianowytsch und Thomas Eschey sprachen mit Reichhart über die Bedeutung der regionalen Wirtschaft in der Landespolitik und führten den Staatsminister durch das Werk.

Reichhart, in der Nachbargemeinde Jettingen-Scheppach aufgewachsen ist und dort noch immer mit seiner Familie lebt, erwies sich beim Werksbesuch wenig verwunderlich erwies sich als Kenner des bayerischen Trailer-Herstellers. Er hob die Bedeutung der Kögel-Fahrzeuge für die Bau- und Transportbranche hervor: „Die Firma Kögel leistet vor allem für den bayerischen Güterverkehr einen wichtigen Beitrag. Die hier hergestellten verlängerten Auflieger unterstützen den kombinierten Verkehr auf Schiene und Straße, indem sie den reibungslosen Ladungsaustausch zwischen den verschiedenen Verkehrsmitteln ermöglichen. Und genau das ist auch unser Ziel: Durch den Ausbau des kombinierten Verkehrs wollen wir noch mehr Transporte auf die Schiene und Wasserstraße verlagern und so den Verkehr auf der Straße entlasten.“

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am 28. August wird das neue Nexen-Werk in Tschechien offiziell eröffnet. Bildquelle: Nexen.

    Mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie wird der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire am 28. August 2019 seine neue High-End-Reifenproduktionsanlage im tschechischen Žatec eröffnen. Unter dem Motto „The New Wave for the Future" soll mit der feierlichen Eröffnung die nächste Etappe der globalen Ära von Nexen Tire eingeleitet und die tschechisch-koreanische Geschäftspartnerschaft gefeiert werden.

  • Ab sofort mit den Continental-Reifen Tractor70 und Tractor85 erhältlich: Mittelgroße Traktoren der Serien 6MC, 6RC, 6M und 6R von John Deere. Bildquelle: Continental.

    Die John Deere-Produktlinien 6MC, 6RC, 6M und 6R für mittelgroße Traktoren sind ab sofort auch mit den Reifen Tractor70 und Tractor85 aus dem Hause Continental verfügbar. Die OE-Freigabe für 30 verschiedene Größen der Landwirtschaftsreifen folgt nach einem umfangreichen Audit des Continental-Werks im portugiesischen Lousado, wo die Reifen gefertigt werden.

  • Insgesamt 13 Teams und 18 Fahrer challengen sich dieses Jahr im Rahmen der Super 7.

    Seit 2017 unterstützt Toyo Tires die portugiesische Rennserie Super 7. Die Fahrzeuge basieren auf dem Lotus Seven, der in den 1950er Jahren in Großbritannien auf den Markt kam. Die Nischenserie findet hierzulande kaum Beachtung, für Motorsportenthusiasten mit einem Faible für das Besondere ist die Serie aber durchaus einen Besuch wert.

  • Bei ihrem Kirmes-Rundgang besuchten die Reifen Stiebling-Azubis auch das Riesenrad "Bellevue". Bildquelle: Reifen Stiebling.

    Getreu dem Kirmes-Motto „Piel op no Crange!“ stand für sieben Auszubildende von Reifen Stiebling ein Besuch der Cranger Kirmes auf dem Programm. Gemeinsam mit Alexander Stiebling und den Ausbildungsbetreuern Henrik Sojka, Benjamin Böhning und Serkan Karadag nutzten die Azubis die größte Kirmes in Nordrhein-Westfalen für ein erstes Kennenlernen.