Komplettlösung Radius

Donnerstag, 16 März, 2017 - 11:30
Radius, eine Runde ERP-Software von GDI.

Mit der Branchenlösung Radius offeriert die GDI Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbH dem Reifenfachhandel und Kfz Werkstätten eine Lösung, die an alle gängigen Handelsportal und Kfz-Teilelieferanten angeschlossen ist. Die weiteren GDI-Programme wie Personalzeiterfassung, Finanzbuchhaltung und Lohn ermöglichen Einzelbetrieben sowie Filialisten eine auf sich abgestimmte Softwarelösung.

Mit dem integrierten CRM für Kundenerinnerungen, Reifeneinlagerung, Kfz Verwaltung, RDKS, Adhoc-Abfragen, Reifenlabel und Auswertungsmöglichkeiten wollen die Landauer Softwarespezialisten Branchenakteure überzeugen. „Seit fast 20 Jahren wird Radius in Zusammenarbeit mit dem Reifenfachhandel und Kfz Werkstätten weiterentwickelt und ständig optimiert“, kommuniziert Geschäftsführer Jörg Homuth im Vorfeld der Umrüstsaison.

Lesen Sie Details im IT-Spezial der April-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Ronal R57 in der Bicolor-Variante „Jetblack-red spoke“.

    Die Ronal R57 ist ab sofort auch in der Größe 7.5x19 Zoll für alle gängigen Fahrzeuge der Mittel- und Kompaktklasse erhältlich. Das Rad im Triple-Spoke-Design ist neben der neuen Größe auch in 7.0x17, 7.5x17 und 7.5x18 Zoll mit 4- und 5-Loch-Anbindung verfügbar.

  • Das R63 wird im Smart Core Verfahren hergestellt und ist das neueste Produkt von Ronal.

    Die Ronal Group stellte auf der Essen Motor Show eine neue Technologie vor: Smart Core heißt das Verfahren, mit dem zum Beispiel das neue Modell Ronal R63 in „Graphit-matt-frontkopiert“ gefertigt wird. Bei dem Verfahren werden zunächst Salzkerne in die Kokille eingelegt, von Aluminium umgossen und anschließend mit Wasser ausgespült. Durch diesen Prozess werden komplexe innere Formgebungen und eine hohe Designvielfalt möglich, so der Hersteller.

  • Mit fünf zusätzlichen Dimensionen vergrößert Michelin sein Spektrum maßgeschneiderter Pneus für Old- und Youngtimer.

    Mit fünf zusätzlichen Dimensionen vergrößert Michelin sein Spektrum an Pneus für Old- und Youngtimer. Die Neuerscheinungen erfüllen die hohen Ansprüche der Besitzer klassischer Automobile an eine originalgetreue Optik und bieten gleichzeitig ein Höchstmaß an zeitgemäßer Sicherheit. Das Michelin-Angebot für Young- und Oldtimer umfasst Reifen für Fahrzeugmodelle aus der Pionier-Ära des Automobils ebenso wie die ersten Radialreifen der späten 1940er-Jahre bis hin zu Youngtimer-Pneus.

  • Ein Schulbus mit Raketenantrieb? Den gibt es auf der Essen Motor Show zu sehen.

    Auf der 50. Essen Motor Show werden wieder Studien und Unikate zu sehen sein, vom selbstfahrenden E-Mobil bis hin zu einem Dragster mit Schulbus-Karosserie. Manche der Fahrzeuge in Halle 3 des PS-Festivals nehmen die Mobilität von morgen vorweg, andere richten sich als Einzelstücke oder Kleinstserien an wohlhabende Käufer.