Komplettlösung Radius

Donnerstag, 16 März, 2017 - 11:30
Radius, eine Runde ERP-Software von GDI.

Mit der Branchenlösung Radius offeriert die GDI Gesellschaft für Datentechnik und Informationssysteme mbH dem Reifenfachhandel und Kfz Werkstätten eine Lösung, die an alle gängigen Handelsportal und Kfz-Teilelieferanten angeschlossen ist. Die weiteren GDI-Programme wie Personalzeiterfassung, Finanzbuchhaltung und Lohn ermöglichen Einzelbetrieben sowie Filialisten eine auf sich abgestimmte Softwarelösung.

Mit dem integrierten CRM für Kundenerinnerungen, Reifeneinlagerung, Kfz Verwaltung, RDKS, Adhoc-Abfragen, Reifenlabel und Auswertungsmöglichkeiten wollen die Landauer Softwarespezialisten Branchenakteure überzeugen. „Seit fast 20 Jahren wird Radius in Zusammenarbeit mit dem Reifenfachhandel und Kfz Werkstätten weiterentwickelt und ständig optimiert“, kommuniziert Geschäftsführer Jörg Homuth im Vorfeld der Umrüstsaison.

Lesen Sie Details im IT-Spezial der April-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • GDI Software präsentiert weitere Radius-Updates.

    Mit der neuen Version der Reifenhandels-ERP-Lösung Radius liefert GDI Software eigenen Angaben zufolge mehr Bedienkomfort und Rechtssicherheit durch GobD Konformität. Besonderes Feature des Warenwirtschafts-Systems inklusive Auftragsbearbeitung und CRM sei der neue vollintegrierte Online-Terminplaner.

  • Nach den Modellen Audi TT RS und Audi RS 5 Coupé rüstet der Reifenhersteller jetzt auch den Audi RS 4 Avant ab Werk mit seinen Ultra-High-Performance-Reifen aus.

    Hankook liefert nach dem Audi TT RS und dem Audi RS 5 Coupé nun auch die Erstausrüstungs-Bereifung für den neuen Audi RS 4 Avant. Permanenter Allradantrieb sorgt in Verbindung mit Bereifungen in 19- oder 20-Zoll Dimensionen rundum für die notwendige Traktion und ein Beschleunigungsvermögen von 4,1 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h.

  • Beim GitiSynergyE1 soll eine neuartige Laufflächenmischung und eine speziell entwickelte Konturauslegung für gute Fahr- und Bremseigenschaften sorgen.

    Giti Tire gibt eine weitere Erstausrüstungsfreigabe für die Marke Giti beim Volkswagen-Konzern in Europa bekannt. Nach dem Seat Ibiza, der im spanischen Martorell produziert wird, stattet Giti Tire nun auch die neueste Generation des VW Polo mit dem Modell GitiSynergyE1 aus. Montiert wird der Reifen in der Größe 185/70 R14 88H.

  • Auf der Flotte! Der Branchentreff! wird Nexen Tire auch in diesem Jahr mit einem eigenen Messestand vertreten sein.

    Nexen Tire ist auch dieses Jahr auf dem Branchentreff „Flotte!“ in Düsseldorf in Halle 8a/E18 mit einem eigenen Messestand anzutreffen. Mit mehr als 200 Ausstellern und einem Vortrags- und Workshop-Programm ist diese Fachausstellung eine Netzwerk-Messe für die Fuhrpark-Branche und Zulieferer.