Konzeptstudie ABT Aerorad kommt als Kleinserie

Donnerstag, 2 August, 2018 - 14:00
Von der Konzeptstudie zur Kleinserie: das ABT Aeorad.

ABT bringt die in Genf gezeigte Felgen-Konzeptstudie ABT Aerorad in „Racing Gold“ als exklusive Kleinserie, die ausschließlich in 21 Zoll angeboten wird. Nachdem das limitierte Sondermodell ABT RS4-R mittlerweile ausverkauft ist und auch das entsprechende Coupé ABT RS5-R „zur Neige geht“, haben die Allgäuer für Fahrer eines Audi RS 4 oder RS 5 somit bereits das nächste Highlight im Programm.

Denn für diese beiden Fahrzeuge wurde das ABT Aerorad konzipiert. Den Hauptunterschied zum Leichtmetallrad ABT SPORT GR, auf dem die Felge basiert, stellen die markanten Aeroringe aus Sichtcarbon dar. „Aufgrund der äußerst positiven Resonanz anlässlich der Messe haben wir uns entschlossen, eine nahezu identische Kleinserie der Felgen-Konzeptstudie für Audi RS 4 und RS 5 aufzulegen“, so CEO Hans-Jürgen Abt.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem MICHELIN Pilot Sport Cup 2 R präsentiert der weltweit agierende Reifenhersteller die nächste Evolutionsstufe der Pilot Sport Cup 2 Serie.

    Mit dem Pilot Sport Cup 2 R stellt Michelin die Weiterentwicklung des Pilot Sport Cup 2 Serie vor. Der Michelin Pilot Sport Cup 2 R kommt zunächst als Originalzubehör für exklusive Supersportwagen auf den Markt. Bereits jetzt ist er in den Dimensionen 265/35 ZR20 (99Y) XLTL und 325/30 ZR21 (108Y) XLTL für den Porsche 911 GT2 RS und Porsche 911 GT3 optional in der Erstausrüstung erhältlich.

  • Olympiasieger Fabian Hambüchen und sein Team sind höchst motiviert für den „Bridgestone Great 10k“ im Herbst.

    Olympiasieger Fabian Hambüchen und der Reifenhersteller Bridgestone schicken 13 Laufanfänger auf ihen ersten 10-Kilometer-Lauf. Als Teil der Bridgestone Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“ wollen sie sich gemeinsam als Team „Heimliche Sieger“ der großen Herausforderung stellen, im Herbst 2018 den „Bridgestone Great 10k“ in Berlin zu absolvieren.

  • Autobus Oberbayern ist das Busunternehmen des EHC Red Bull München und betreut und kümmert sich um den Mannschaftsbus, der mit Yokohama Reifen ausgestattet ist.

    Auch außerhalb der Spiel-Saison müssen Mannschaft und Organisations-Team des Eishockeyclubs Red Bull München zahlreiche Termine wahrnehmen. Begleitfahrzeug des EHC Red Bull München ist ein VW Crafter. Dieser rollt auf den Yokohama BluEarth-Van RY55 in 235/65 R16C. Der Hochleistungsreifen ist speziell für leichte Nutzfahrzeuge wie Vans, Transporter und Pick-ups entwickelt worden.

  • Olaf Thon (links) und Christian Stiebling (rechts) freuen sich gemeinsam auf das Spiel der deutschen Mannschaft gegen Südkorea. Foto: Reifen Stiebling

    Am Donnerstag, 28. Juni, ist der Comedian Johann König er zu Gast im Veranstaltungszentrum Gysenberg (VZG) - er moderiert gemeinsam mit Helmut Sanftenschneider das Abschluss-Spiel der Gruppe G, Belgien gegen England (20 Uhr). Ausgerichtet wird der Abend von „Reifen Stiebling“, „LM:V Veranstaltungsservice“ sowie „Ollis Restaurant“. Der Eintrittspreis von zwei Euro pro Person dient laut den Verantwortlichen als Sicherheitsgebühr und kommt anschließend komplett dem gemeinnützigen Herner Verein „Ruhrwerk“ zu Gute.