Kumho WinterCraft WP 71 und WP 51 jetzt auch mit XRP erhältlich

Freitag, 11 August, 2017 - 14:30
Der Kumho WP 71 und der WP 51 sind beide mit der Runflat-Technologie XRP erhältlich.

WinterCraft WP 71 und WinterCraft WP 51 heißen die beiden aktuellen Winterreifen von Kumho. Der Winter UHP-Reifen WinterCraft WP 71 für Pkws der Mittel- und Oberklasse sowie Sportwagen ist in 54 Größendimensionen erhältlich – von 16 bis 19 Zoll mit einem Querschnitt von 35 bis 55 Millimeter sowie einer Laufflächenbreite von 205 bis 275 Millimeter. In einigen Dimensionen ist er mit Speedindex W zu haben. Ab sofort ist der Reifen in fünf Dimensionen auch mit XRP, der Runflat-Technologie des koreanischen Herstellers, im Reifenfachhandel erhältlich.

Der Winter HP-Reifen WinterCraft WP 51 für Pkws der Klein- und Kompaktklasse bis hin zur unteren Mittelklasse aus dem Hause Kumho bietet Unternehmensangaben zufolge ausgezeichnete Performance in alpinen Regionen. Er ist in 64 Größendimensionen von 13 bis 17 Zoll erhältlich. Wie sein großer Bruder ist auch der WinterCraft WP 51 ab sofort in zwei Dimensionen mit XRP im Reifenfachhandel zu haben.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das DBV Easy wird als Komplettrad mit Nokian Reifen und optional mit RDKS angeboten.

    Auch in diesem Jahr bietet DBV in seinem Online-Shop wieder ein Komplettrad an – passend zur Jahreszeit mit Winterbereifung in den Größen 15 und 16 Zoll. Neben der Stahlfelge ist das Winter-Komplettrad DBV Easy auch mit Alufelge lieferbar.

  • Heuver Reifengroßhandel kann den neuen Flotation-Reifen von MRL ab sofort in der Größe 600/55R26.5 ab Lager in Hardenberg liefern.

    Die Reifenmarke MRL gehört seit 2017 zum Heuver-Sortiment. Der neue 600/55R26.5 Flotation-Reifen ist jetzt ab Lager in Hardenberg lieferbar. Dieser Reifen ist ein schlauchloser Flotation-Radialreifen mit dem MRL Z-Power FLR339 Profil, der für eine maximale Geschwindigkeit von 65 km/h zugelassen und mit dem Last-/Geschwindigkeitsindex 176A8/165D gekennzeichnet ist.

  • Mittlerweile bietet fast jeder Reifenhersteller einen Ganzjahresreifen an. Neu sind zum Beispiel der Continental AllSeason Contact und der Pirelli Cinturato All Season Plus.

    Das Segment der Ganzjahresreifen hat an Akzeptanz bei Endverbrauchern stark dazugewonnen. Sich ändernde Wetterverhältnisse und der Wunsch nach weniger Reifenwechsel haben Ganzjahresreifen für einige Autofahrer attraktiv gemacht. Vor allem Kunden aus urbanen Regionen oder Wenigfahrer greifen auf diese Pneus zurück. Andere wiederum wählen Ganzjahresreifen für ihren Zweitwagen.

  • Steve Yeom (r.), Managing Director Kumho Tyre, übergibt den Preis an Thomas Lorber, Inhaber Reifen Lorber.

    Thomas Lorber, Inhaber und Geschäftsführer der point S Reifen- und Autoservice GmbH im fränkischen Hirschaid, verfügt als Gewinner eines von Kumho am Rande der point S Jahreshauptversammlung ausgelobten Gewinnspiels ab sofort über einen elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq. Neben dem Fahrzeug stellt Kumho Tyre zudem eine Ladestation am Standort in Hirschaid zur Verfügung.