KW automotive präsentiert Shop in Shop-System für Partner

Dienstag, 9 Januar, 2018 - 14:15
Das neue Shop in Shop-System von KW automotive soll weltweit ausgerollt werden.

Die KW automotive GmbH stellt ein neues „Shop in Shop-System“ für seine Fachhandelspartner vor. Mit der Lösung soll die Präsenz der Marke in den Verkaufsräumen der Händler erstmals der eigenen Markenphilosophie entsprechend präsentiert werden. „Unsere Endkunden sollen sofort KW als ihre Marke bei unserem Partner entdecken und in unsere Markenwelt eintauchen können“, so Jürgen Wohlfarth, geschäftsführender Gesellschafter der KW automotive GmbH.

Auf einer Fläche von bis zu neun Quadratmetern können Fachhandelspartner die Produkte der Marke KW direkt am Point of Sales präsentieren. Ein Wandelement mit Logo (2,60 x 2,30 Meter) und 40-Zoll-Monitor dient dabei als Präsentationsfläche. Original-Muster aktueller Fahrwerkanwendungen befinden sich mit entsprechender Kurzbeschreibung in Wandnischen. Die Bandbreite reicht dabei von der Einsteigerlösung KW Variante 1 bis hin zum High-End-Produkt KW Variante 4. Weitere Anwendungen werden grafisch präsentiert. Auch die Farben der Marke werden deutlich aufgegriffen. Gelb und lila dominieren, für die Beratung von Kunden steht ein weißer Tisch mit Designerstühlen in Gelb Hochglanz auf dem lila-farbenen Hochflorteppich bereit. „Wir werden unser neues Shop in Shop-System nun weltweit ausrollen und es steht ausschließlich geschulten KW-Fachhandelspartnern zur Verfügung“, so Jürgen Wohlfarth.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bohnenkamp zeigt seine neue Shop-App auf der Agritechnica.

    „Moving Professionals – Profis bewegen“ - mit diesem Anspruch will sich die Bohnenkamp Unternehmensgruppe auf der diesjährigen Agritechnica in Halle 3, Stand A19, präsentieren. Der Reifengroßhändler will auf der Messe nicht nur Reifen und Räder für die Landwirtschaft, sondern vor allem auch seine Servicequalitäten zeigen.

  • Das Schneeflocken-Symbol wird jetzt auch im Online-Shop von Reifen Krieg bei entsprechenden Reifen abgebildet.

    Die Reifen Krieg GmbH hat die geänderte situative Winterreifenpflicht 2018 zum Anlass genommen, das 3PMSF Symbol, auch Schneeflocken-Symbol genannt, in seinem Shop zu integrieren.

  • Der neue Felgenshop von DF Automotive zeigt, wie Räder am Fahrzeug aussehen können. Hier ein Seat Ateca auf Diewe Wheels Alito Platins Felgen.

    DF Automotive GmbH & Co. KG in Flensburg stellt ihren neuen Felgenshop 2.0 vor. Darin zu finden sind Reifen namhafter Hersteller sowie speziell für den Winter designte Felgen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger bietet der neue Shop eine fotorealistische 3D-Vorschau, ein neues Shop-Design, verbesserte Filter einschließlich einer neuen Suchfunktion und schließlich die Anzeige wichtiger Felgen-Auflagen.

  • Speed4Trade freut sich über den Zuspruch bei den FUTURE DAYS.

    Bei den FUTURE DAYS von Speed4Trade im Oktober stand die neue „Open Platform Strategy“, bei der Speed4Trade seine Middlewarelösung Speed4Trade CONNECT öffnet, im Fokus. Partnerunternehmen soll dadurch ein selbstständiges Anbinden von Online-Handelsplattformen ermöglicht werden.