KW: BMW E30 Gewindefahrwerke inklusive Achsschenkel lieferbar

Donnerstag, 21 Dezember, 2017 - 11:30
KW erweitert seine Klassik Produktlinie und bietet nun für den BMW E30 Gewindefahrwerke an.

Für immer mehr klassische Automobile und Youngtimer entwickelt der Fahrwerkhersteller KW automotive Fahrwerkanwendungen. So verfügen die neuen KW Klassik Fahrwerke an den Vorderachsbeinen für den BMW E30 über geschmiedete Achsschenkel, wodurch die Bearbeitung der Serienfederbeine bei der Nachrüstung auf ein modernes Fahrwerk entfällt. Neben der Variante 1 ist auch die Variante 3 in dieser Ausführung erhältlich.

Während die Variante 1 über eine vorkonfigurierte und KW-seitige Abstimmung verfügt, können bei der Variante 3 die Druck- und Zugstufenkräfte separat eingestellt werden, um so das empfohlene Dämpfersetup individuell auf den persönlichen Fahranspruch einstellen zu können. Beide KW Klassik Gewindefahrwerke für den BMW E30 ermöglichen im Rahmen des Teilegutachtens eine stufenlose Tieferlegung von bis zu 80 Millimeter. „Ältere Fahrwerk- und Dämpferentwicklungen die bei der Markteinführung dem damaligen Stand der Technik entsprachen, können in Verbindung mit modernen Reifen im Alltag und im Grenzbereich ein unharmonisches bis sogar schwer zu beherrschendes Fahrverhalten an den Tag legen. Bei unseren Fahrwerken ist dies nicht der Fall“, so KW Produktmanager Johannes Wacker.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch 2003 standen am Messestand von Yokohama schon Fahrzeuge im Fokus.

    Im Jahre 2003 wurde die Tuning World Bodensee erstmals eröffnet. Heute, 15 Jahre später, ist sie für Tuner nach wie vor einer der wichtigsten Fixpunkte im Messekalender. Der japanische Reifenhersteller Yokohama ist bereits doppelt so lange in Deutschland vertreten und zählt in Friedrichshafen zu den Ausstellern der ersten Stunde.

  • Unter dem Motto „Prepare Your Tracktool“ stehen vom 1. März bis 30. April 2018 die KW Clubsport 3-way und KW Clubsport 2-way Gewindefahrwerke im Rampenlicht.

    Neben dem Beginn der Motorsport-Saison starten hierzulande auch wieder die ersten Trackdays für alle Sportwagenfahrer. Zum Start der Trackday-Saison 2018 erhalten sie, wenn sie sich zwischen dem 1. März und 30. April 2018 für ein KW Clubsport Gewindefahrwerk entscheiden, einen Trackday-Gutschein in Höhe von 300 Euro.

  • Auf den kommenden vier Motorradmessen, auf denen Michelin Präsenz zeigen wird, stellt das Unternehmen seine beiden Reifen Road 5 und Power RS in den Mittelpunkt der Messeauftritte.

    Michelin wird im Februar und März auf vier Motorradmessen Präsenz zeigen. Als Highlights kündigt das Unternehmen den neuen Michelin Road 5 und den Power RS an. Mit dem neuen Sport-Touring-Reifen Michelin Road 5 präsentiert der Reifenhersteller den Nachfolger des mit 1,5 Millionen verkauften Exemplaren Pilot Road 4.

  • Von links nach rechts: Enno Tang, President und CEO Continental China und Xiaoqing Shi, Vorstandsvorsitzender und General Manager von CITC.

    Continental und der chinesische Automobilzulieferer und Batteriezellenhersteller CITC werden künftig in einem gemeinsamen Joint Venture 48-Volt-Batteriesysteme für die Automobilindustrie entwickeln und produzieren. Die beiden Partner haben am 7. März 2018 in Shanghai den Vertrag über die Gründung eines gemeinsam geführten Unternehmens unterzeichnet.