KW Gewindefahrwerk Variante 4 für Audi RS6 erhältlich

Donnerstag, 18 Januar, 2018 - 13:15
Das KW Gewindefahrwerk Variante 4 ist ab sofort für den Audi RS6 erhältlich.

Ab sofort ist für den Audi RS6 Avant und RS6 Avant Performance das neue KW Gewindefahrwerk Variante 4 erhältlich. Neben einer stufenlosen Tieferlegung von bis zu 35 Millimeter soll das Gewindefahrwerk mit seiner separaten Drei-Wege-Dämpferkrafteinstellung ein präziseres Einlenkverhalten verleihen. Die ab Werk vorkonfigurierte Performanceabstimmung der Variante 4 kann auf eine komfortorientierte Abstimmung für die Straße eingestellt werden.

Die Einstellung ist dabei unabhängig in der Zugstufendämpfung sowie der Lowspeed- und Highspeed-Druckstufendämpfung möglich. „Bei der Entwicklung unserer Variante 4 lagen der Fahrspaß und ein Gewinn der Fahr- und im Besonderen die Querdynamik im Fokus. Zusätzlich steigern unsere Dämpfer mit ihrer einstellbaren Mehrventiltechnologie den Fahrkomfort“, so KW Produktmanager Johannes Wacker.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem KW Gewindefahrwerk 4 wird der BMW M5 bis zu 30 Millimeter tiefergelegt.

    Für die neue sechste Generation (F90) des BMW M5 hat Fahrwerkhersteller KW automotive das neue KW Gewindefahrwerk Variante 4 mit seinen unabhängig einstellbaren Drei-Wege-Dämpfern entwickelt. Das aus Aluminium gefertigte Gewindefahrwerk verfügt im Rahmen des Teilegutachtens über einen stufenlosen Tieferlegungsbereich von 10 bis 30 Millimeter.

  • Am gezeigte Audi A5 B9 sind die Deville Inox in 9x20 Zoll vorne und 10x20 Zoll hinten, jeweils mit 255/30er Bereifung, montiert.

    Die Marke Cor.Speed hat ihr Portfolio aus 18- bis 22-Zöllern um das neue Modell Deville Inox erweitert. Präsentiert wird es im vorliegenden Fall an einem Audi A5 Coupé der aktuellen Generation B9. Zehn Speichen kennzeichnen das neue Rad Deville Inox, das zudem polierte Edelstahl-Tiefbetten hat.

  • Dank H&R Gewindefedern wird der Audi Q5 individuell in der Fahrzeughöhe angepasst.

    Der Audi Q5 wurde mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft. Viele der begehrten Midsize-SUVs sind inzwischen in zweiter oder dritter Hand. Da steigt die Nachfrage nach sportlichen Optionen der nun meist jüngeren Besitzer, wissen die Fachleute von H&R und haben das Lieferprogramm für den Audi Q5 um Gewindefedern erweitert.

  • KW hat für den Mercedes AMG GT R ein Drei-Wege-Gewindefahrwerk entwickelt.

    KW will mit seinem Gewindefahrwerk Variante 4 dem aktuellen Mercedes AMG GT R (Typ 197) mehr Bodenhaftung verleihen. Mit der Möglichkeit die Dämpferkräfte separat in der Zugstufe, Lowspeed- und Highspeed-Druckstufe einzustellen, kann laut Unternehmensangaben von der voreingestellten Performance-Abstimmung der Variante 4 auf ein komfortorientiertes Setup gewechselt werden.