KW Gewindefahrwerke jetzt auch für BMW X1

Dienstag, 20 Juni, 2017 - 09:45
Für alle X1-Modelle (Typ F48), egal ob mit BMW Allradantrieb xDrive oder mit Frontantrieb, hat KW die ersten Gewindefahrwerke entwickelt.

Der Fahrwerkhersteller KW automotive entwickelt für immer mehr SUV-Modelle Gewindefahrwerke. So sind jetzt auch für die zweite Generation des kompakten BMW X1 die ersten KW Fahrwerke erhältlich. Neben der KW Variante 3 mit der separaten Druck- und Zugstufeneinstellung, ist auch die Variante 1 für den BMW X1 (F48) lieferbar. Im Rahmen des Teilegutachtens ermöglichen die KW Gewindefahrwerke eine geprüfte Tieferlegung von bis zu 60 Millimeter.

Beide Gewindefahrwerke sind für den BMW X1 mit xDrive-Allradantrieb und für die Modelle mit reinem Frontantrieb erhältlich und sollen selbst bei sportlicher Fahrweise das SUV-typische Nicken und Rollen der Karosserie, ohne, dass der Fahrkomfort leidet, verhindern. „Bei der KW Variante 3 erhalten Fahrer ein Zubehörprodukt, das von jedem selbst auf seinen individuellen Fahranspruch eingestellt werden kann“, so KW Produktmanager Johannes Wacker. „Unsere dabei verwendete separate Dämpferkrafteinstellung in der Druck- und Zugstufe ähnelt dabei unserer Rennsportdämpfertechnologie.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch idealo Direktkauf ist jetzt an die Multi-Channel-Software Speed4Trade Connect angebunden.

    Nach der Anbindung von Check24 an Speed4Trade Connect, folgt nun die Anbindung von idealo Direktkauf. Damit profitieren Unternehmensangaben zufolge jetzt auch Anbieter wie zum Beispiel Teile- und Reifenhändler von einer Preisvergleichsseite als Vertriebskanal und einer hohen Nutzeranzahl.

  • Das Borbet CWD passt auf den Opel Vivaro.

    Das CWD-Raddesign der Kategorie „Commercial Wheels“ von Borbet ist jetzt auch für den Opel Vivaro B mit 114,3er-Lochkreis verfügbar. Das Borbet CWD ist in 16 und 17 Zoll mit Einpresstiefe 45 mit eintragungsfreier Verwendbarkeit erhältlich.

  • Borbet stellt sein Rad TL jetzt auch für den Seat Ibiza KJ zur Verfügung.

    Nachdem Borbet sein Rädermodell TL für Fahrzeuge wie zum Beispiel Hyundai Ioniq, VW Tiguan II oder Skoda Rapid angeboten hat, gibt es das Rad jetzt auch für den Seat Ibiza KJ. Das Fünf-Speichenrad wird in den Farbvarianten „brilliant silver“ und „black glossy“ zur Verfügung gestellt.

  • Das Autec Polaric in „Brilliantsilber“ ist jetzt auch in 18 und 19 Zoll erhältlich.

    Das Autec Modell Polaric in „Brillantsilber“ überzeugt Unternehmensangaben zufolge durch sein puristisches Design und ist künftig auch in 7,5x18 und 7,5x19 Zoll mit vielen ABE-Anwendungen erhältlich. Die neuen Dimensionen werden in folgenden Lochkreisen angeboten: LK 5/105, 5/108, 5/112 und 5/114,3.