LagerTechnik-Gruppe präsentiert Lösungen auf „THE TIRE COLOGNE"

Montag, 9 April, 2018 - 14:15
Eine durchdachte Reifenregalanordnung sorgt in Block-, Satz- oder Geschosslagerung für eine gute Lagerdichte.

Auf der „THE TIRE COLOGNE“ stellt die LagerTechnik-Gruppe ihre Lösung zur Lagerlogistik von Reifen und Rädern. Die Verantwortlichen wollen die Messebesucher davon überzeugen, dass eine hohe Wirtschaftlichkeit durch optimale Reifenregalsysteme möglich ist.

Reifen, Felgen und Räder sicher und platzsparend zu lagern und bei Bedarf schnell darauf zugreifen zu können, stellt für Hersteller, Händler und Werkstätten immer wieder eine Herausforderung dar. Im Werkstattbereich mangelt es oft an geeigneten Konzepten, die vorhandenen Lagerflächen bestmöglich zu nutzen und zugleich das Handling zu erleichtern. Auf Basis umfangreicher Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen, entwickeln die Partnerunternehmen der LagerTechnik-Gruppe maßgeschneiderte Lösungen zur Lagerlogistik, für Produzenten und Fachhändler wie auch für Reparaturbetriebe. Eine durchdachte Reifenregalanordnung − angepasst an Warenfluss und vorhandene Lagerfläche − sorgt zum Beispiel in Block-, Satz- oder Geschosslagerung für höchste Lagerdichte, versprechen die Verantwortlichen. Besucher finden das Unternehmen in Halle 8.1, Gang C, Stand 023.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Koelnmesse und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) arbeiten bereits intensiv an der zweiten Auflage der THE TIRE COLOGNE.

    Die Koelnmesse und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) arbeiten bereits intensiv an der zweiten Auflage der THE TIRE COLOGNE. Diese findet im Juni 2020 statt. Noch bis zum 31. Januar 2019 haben potenzielle Aussteller die Möglichkeit einer bevorzugten und frühzeitigen Buchung.

  • Der Roadian MTX Reifen von Nexen Tire wurde mit dem “Good Design Award 2018” ausgezeichnet.

    Der mit zwei unterschiedlichen Seitenwänden lieferbare Off-Road Reifen ROADIAN MTX von Nexen Tire erhielt den „Good Design Award 2018“ in der Kategorie „Transport“. Verliehen wurde diese Auszeichnung vom Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design in Zusammenarbeit mit dem European Centre for Architecture, Art, Design and Urban Studies.

  • Der Giti GTR955 Combi Road ist für den Trailer konzipiert.

    Mit dem Giti GTR955 Combi Road hat der Reifenhersteller Giti Tire jetzt den ersten Trailerreifen im Portfolio, welcher sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr eingesetzt werden kann. Der neue Reifen wurde im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrums von Giti in Hannover geprüft und zeichnet sich Unternehmensangaben zufolge gegenüber dem Vorgängerreifen durch eine 30 Prozent höhere Laufleistung aus.

  • Die TON Trading Gmbh mit dem Sitz in Schondra vertreibt Reifen der Marke General Tire. Bildquelle: General Tire.

    Die TON (Tires Over Night) Trading GmbH vertreibt ab sofort alle Pkw-, 4x4- und Transporterreifen der Marke General Tire. Die Artikelvielfalt erstreckt sich über 450 Dimensionen. TON vertreibt Reifen, Felgen, Kompletträder und RDKS-Systeme in ganz Deutschland. Seit 1996 ist das Unternehmen mit mittlerweile über 40 Mitarbeitern und einer Lagerfläche von mehr als 11.500 Quadratmetern, sowie einem Lagerbestand von 250.000 Reifen am Standort Schondra vertreten.