LANXESS erweitert Standort in Krefeld-Uerdingen

Donnerstag, 16 November, 2017 - 11:00
LANXESS baut seinen Produktionsstandort in Krefeld-Uerdingen weiter aus.

LANXESS erweitert den Zinkoxid-Betrieb des Geschäftsbereichs Rhein Chemie um eine dritte Produktionslinie. In dem rund 300 Quadratmeter großen neuen Betriebsgebäude wird zudem ein Bürotrakt entstehen. Dafür investiert LANXESS insgesamt rund neun Millionen Euro. Die Fertigstellung des Ausbaus ist für Herbst 2018 geplant.

Zinkoxid wird als wichtiges Verarbeitungshilfsmittel in der Reifenindustrie eingesetzt. „Mit dem Ausbau der Zinkoxid- bzw. Zinkcarbonat-Produktion investieren wir in die Zukunftsfähigkeit unseres weltweit zweitgrößten Standorts. LANXESS ist und bleibt ein Unternehmen mit starken Wurzeln in Krefeld und in ganz Nordrhein-Westfalen“, sagt Rainier van Roessel, Vorstandsmitglied der LANXESS AG. Der Spezialchemie-Konzern hatte bereits im März dieses Jahres angekündigt, am Standort Uerdingen bis zum Jahr 2020 zusätzliche 40 Millionen Euro für die Erweiterung der Produktionsanlagen für chemische Zwischenprodukte des Geschäftsbereichs Advanced Industrial Intermediates zu investieren.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit der Erweiterung in Adapazari begleitet Evonik die starke Nachfrage nach leicht dispergierbaren Kieselsäuren (HD-Silica) für die „grüne Reifen“- Produktion.

    Evonik Industries setzt den Ausbau seiner Kieselsäurekapazitäten fort und reagiert damit eigenen Angaben zufolge auf die hohe Nachfrage der Reifenindustrie. Gefällte Kieselsäuren sind wesentlicher Bestandteil rollwiderstandsreduzierter Reifen und gehören mit Smart Materials zu einem der vier strategischen Wachstumskerne von Evonik mit überdurchschnittlichem Marktwachstum und Margenpotential.

  • Der Sonax Profiline Actifoam Energy ist neu im Programm von Sonax.

    Speziell für professionelle Anwender hat Sonax das „Profiline“-Produktprogramm konzipiert. Dieses Jahr wird das Angebot durch einige Neuheiten erweitert. So haben die Neuburger Fahrzeugpflegeprofis zum Beispiel mit dem neuen „Sonax Profiline Actifoam Energy“ einen stark schmutzlösenden Reiniger speziell für HD-Geräte mit Schaumlanzen entwickelt.

  • Michelin baut sein Angebot für knickgelenkte Dumper aus und führt zusätzliche Reifendimensionen in der Serie X TRA DEFEND ein.

    Michelin erweitert sein Angebot für knickgelenkte Dumper und führt zusätzliche Reifendimensionen in der Serie Michelin X TRA DEFEND ein. Ab sofort sind die Größen 26.5 R 25 und 750/65 R 25 erhältlich, die Dimension 875/65 R 29 soll ab Sommer verfügbar sein.

  • Symbolisch für die offizielle Eröffnung des Europäischen Entwicklungszentrums wurde das Band von Oberbürgermeister Claus Kaminsky (m.) und den Unternehmensverantwortlichen von Dunlop Tech und Sumitomo Rubber durchgeschnitten.

    „Es war die richtige Entscheidung, hier am Standort in Hanau-Steinheim den Campus des Europäischen Entwicklungscenters der Sumitomo Rubber Europe und der Dunlop Tech GmbH zu eröffnen. Wir freuen uns auf zukünftige Erfolge“, so Minoru Nishi, Representative Director und Executive Vice President der Sumitomo Rubber Industries, Ltd., während der offiziellen Eröffnungsfeier.