Leichter Besucherrückgang bei Tuning World Bodensee

Montag, 14 Mai, 2018 - 09:30
98.700 Besucher und 204 Aussteller kamen zur Tuning World Bodensee.

Die Messemacher der Tuning World Bodensee melden in ihrem Abschlussbericht zur 2018er Ausgabe 98.700 Besucher. Im Jahr zuvor waren es noch 109.200. Dennoch resümiert Messechef Klaus Wellmann: "Unser Messe-Event hat wieder einmal mehr bewiesen, dass es zu den wichtigsten Taktgebern der internationalen Club- und Tuningszene gehört."

Von ausgefallenen Show-, Sport- und US-Cars über Felgen, Fahrwerk und Folie bis hin zur Kreativität der Clubszene ließ die Tuning-Veranstaltung tatsächlich kaum Wünsche offen. Großer Beliebtheit erfreuten sich auch die Driftshows, der Wettbewerb European Tuning Showdown (ETS) sowie die Wahl zur Miss Tuning 2018. "Mehr als 1000 Autos, 177 Programmpunkte, 155 Clubstände, 64 ETS-Teilnehmer und 12 Miss Tuning Kandidatinnen - nicht nur die Zahlen überzeugten Aussteller und Besucher", berichtet Projektleiter Dirk Kreidenweiß. Driftstar Ken Block wie auch die PS-Profis Sidney Hoffmann und JP Kraemer begeisterten die Tuning-Gemeinde mit Autogrammstunden.

Zufrieden zeigten sich auch die Aussteller aus Tuning-Industrie und -Handel: "Ein Erfolg auf ganzer Linie. Uns besuchten viele Interessenten, die sich für das Thema kabellose Drehzahlerfassung begeistern. Wir freuen uns über eine volle Auftragsbox mit Vorbestellungen und sind auf jeden Fall im nächsten Jahr erneut am Start", so Rafael Rahmig, Geschäftsführer Panthera Automotive GmbH. Johannes Wacker, Brand Management KW automotive GmbH, zieht ebenfalls ein positives Fazit: "Mit unseren Marken ST und KW sind wir immer wieder gerne als Aussteller auf der Tuning World Bodensee vor Ort. Die Messe zählt für KW automotive zu den wichtigsten Events, um unsere Neuheiten dem interessierten und kaufkräftigen Messepublikum zu präsentieren. Die Tuning World Bodensee ist für uns eine der wichtigsten Plattformen in unserem internationalen Eventkalender."

Automobile Individualisierung bis zur Perfektion zeigte der European Tuning Showdown. "Nach einem Vorbereitungsjahr voller Einzelsichtungen bewies sich zur Messe mit 64 Teilnehmern aus 14 Nationen, dass es sich um ein erstklassiges Starterfeld mit absoluten Referenzfahrzeugen handelte. Der ETS sorgt inzwischen weltweit für Furore, hier zeigt sich, ob man zu den ganz Großen zählt. Man erkennt die Bedeutung des Wettbewerbs auch daran, dass die Teilnehmer lange Anreisezeiten auf sich nehmen, um hier dabei zu sein. Das Prinzip Wettkampf, Lifestyle und Spaß zu kombinieren ist einzigartig und Besucher erleben hier Gänsehaut-Feeling", erklärt Organisator Sven Schulz. Automobile Schönheiten und jede Menge Zubehör präsentiert auch die nächste Tuning World Bodensee vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 auf dem Messegelände in Friedrichshafen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Wie jedes Jahr ist auch diesmal Premio Tuning auf der Essen Motor Show vertreten und informiert über aktuelle Trends.

    Die Essen Motor Show ist für das Team von Premio Tuning neben der Tuning World Bodensee und dem GTI-Treffen am Wörthersee einer der Pflichttermine im Jahreskalender. Auch dieses Jahr wird Premio Tuning mit einem rund 160 Quadratmeter großen Messestand in Halle 7, Stand 7E27, in Essen Flagge zeigen. Mit im Messegepäck hat das Unternehmen eine Auswahl an Rädermodellen für die kommende Saison.

  • Zur Eröffnung der Pirelli P Zero World in Dubai fuhren über 60 Supersportwagen vor.

    Nach den Flagship-Stores in Los Angeles, München und Monte-Carlo hat Pirelli nun die Pirelli P Zero World in Dubai eröffnet. Die P Zero World soll die Einzelhandels-Strategie von Pirelli symbolisieren.

  • Der Premio Tuning Katalog ist erhältlich.

    Der Premio Tuning Katalog 2019 für Deutschland und Österreich liegt vor. Nahezu alle im Segment bekannten Marken aus den Bereichen Fahrwerk, Bremsen, Sportauspuffanlagen, Carstyling und Zubehör sind im Nachschlagewerk vertreten. Die mehr als 370 Seiten starke Lektüre liegt bei allen Premio Tuning-Händlern aus und ist ab Februar zum Preis von 4,90 Euro in teilnehmenden Kiosken erhältlich.

  • Die Aussteller der Essen Motor Show bieten einige Neuheiten.

    Mehr als 500 Aussteller präsentierten ihre Produkte rund um den Tuning-Markt auf der Essen Motor Show. Nach Veranstalterangaben besuchten über 360.000 tuningbegeisterte Fans die Messe.