Leon van den Ouden neuer General Manager bei Tyres in Stock

Montag, 13 März, 2017 - 09:45
Tyres in Stock hat Leon van den Ouden zum neuen General Manager ernannt.

Seit dem 09. Januar 2017 arbeitet Leon van den Ouden als General Manager für die Online Reifenplattform Tyres in Stock (TiS), mit dem Unternehmenssitz in Moerdijk. Er folgt auf Siem Klapwijk. Zuvor war Leon van den Ouden bei der Rabobank tätig.

Innerhalb der vergangenen sechs Jahre verzeichnete das Unternehmen eigenen Angaben zufolge starkes Wachstum. Vor allem ist TiS in Westeuropa, Polen und Skandinavien aktiv und beabsichtigt, nach Spanien zu expandieren. Mittlerweile beschäftigt TiS 20 Mitarbeiter. „Wenn man in sechs Jahren von zwei auf zwanzig Mitarbeiter wächst, dann tut sich im Unternehmen so einiges“, kommentiert Leon van den Ouden. „Meine Auftrag ist es, TiS zu einer professionellen und dynamischen Online-Reifenplattform wachsen zu lassen, die bereit für die Zukunft ist. Das funktioniert vor allem auf eine Art: Zusammenarbeit – mit Kollegen, Abnehmern und Lieferanten.“ Anfang März trafen sich die Gesellschafter, um eine Strategie festzulegen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Magna AG23 soll durch eine lange Lebensdauer punkten.

    Magna Tyres gibt die Einführung des neuen Magna AG23 bekannt. Besonders stolz ist das Unternehmen darauf, dass der gesamte Herstellungsprozess des Magna AG23 in den Niederlanden stattgefunden hat. Der Reifen wurde speziell für landwirtschaftliche Lkws und Anhänger mit einem für Landwirtschaft und Transport optimierten Profildesign entwickelt.

  • Kyungtai Ju (51) ist ab sofort neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH.

    Kyungtai Ju (51) ist ab sofort neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach und folgt damit auf Chang Rin Suk, der in die Kumho Zentrale nach Korea zurückkehrt und dort zukünftig den weltweiten Vertrieb verantworten wird. Kyungtai Ju arbeitet seit fast 30 Jahren in verschiedenen Positionen bei Kumho.

  • BKT und Lega Nazionale Professionisti B haben einen Kooperationsvertrag unterschrieben.

    BKT und Lega Nazionale Professionisti B, die italienische Liga der Fußballprofis Serie B, haben einen dreijähriger Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Ein neues Logo und ein neuer Name begleiten die 22 Vereine und Fans während der 42 Spieltage, der Playoffs und Playouts der nächsten drei Spielzeiten.

  • Massimiliano Messina ist neuer Chief Financial Officer von European FinTyre Distribution Limited.

    European FinTyre Distribution Limited (EfTD) ernennt Massimiliano Messina zum Chief Financial Officer der Gruppe. Messina wird für die Verbesserung der finanziellen Ressourcen sowie für den Ausbau der Synergien zwischen den verschiedenen Konzerngesellschaften verantwortlich sein. Mit der Unterstützung des Managementteams wird er außerdem die M&A-Aktivitäten koordinieren und in dieser Funktion direkt an Mauro Pessi, CEO der Gruppe, berichten.