Lkw-Reifen von Yokohama: Sieben Pneus mit 3PMSF-Symbol

Freitag, 25 Oktober, 2019 - 10:00
Ab November ist der Yokohama BluEarth 707L in drei weiteren Größen lieferbar. Bildquelle: Yokohama.

Für neu produzierte Pkw-Winterreifen ist das Schneeflockensymbol (3PMSF) bereits Pflicht. Für schwere Nutzfahrzeuge gilt diese Regel indes (noch) nicht. Der japanische Reifenhersteller Yokohama hat dennoch sieben verschiedene LKW-Winterreifen im Sortiment, die das 3PMSF-Symbol tragen.

Das Reifenspektrum umfasst sowohl ganzjährig einsetzbare Modelle als auch echte Winter-Spezialisten. Mit seinem breiten Spektrum will Yokohama neben klassischen Baustellenfahrzeugen auch den typischen Nah-, Regional- und Fernverkehr sowie den kommunalen Einsatz bei der Müllabfuhr oder bei Stadtbussen abdecken.

Für die Baustelle bietet Yokohama den Ganzjahresreifen MY507 beziehungsweise MY507A an. Der MY507 ist in den Dimensionen 315/80 R22,5, MY507A 385/65 R22,5 und 425/65 R22,5 erhältlich und sowohl für die Antriebsachse als auch für Anhänger oder Auflieger geeignet. Mit dem BluEarth 707L sowie dem TY517E hat Yokohama zwei Reifen für den Fernverkehr im Angebot, die sich beide für den ganzjährigen Einsatz eignen. Der BluEarth 707L passt auf die Antriebsachse und ist zunächst in der gebräuchlichsten Dimension 315/70 R22,5 verfügbar. Ab November wird sein Größenspektrum dann um die Dimensionen 315/80 R22,5 und 315/60 R22,5 sowie 295/60 R22,5 erweitert. DenTY517E für die Antriebsachse von Sattelzugmaschinen haben die Japaner in fünf unterschiedlichen Größen auf Lager: 295/80 R22,5; 315/80 R22,5; 315/70 R22,5; 295/60 R22,5; 315/60 R22,5.

Mit dem „Ganzjahresreifen für alle Fälle“, dem 704R, schlägt Yokohama nach eigenen Angaben die Brücke zwischen Fern-, Regional- und Nahverkehr. Der 704R steht in insgesamt zwölf Dimensionen bereit. Seinen 901ZS wiederum hat der Reifenhersteller exklusiv für den Einsatz auf der Lenkachse im Regional- und Nahverkehr konzipiert. Der in sechs verschiedenen Größen erhältliche Pneu kann auch bei Bussen auf beiden Achsen sowie im Fernverkehr verwendet werden. Für den ÖPNV und kommunale Dienstleistungen offeriert Yokohama den RY537. Verfügbar ist er exklusiv in der Einsatz-typischen Größe 275/70 R22,5. Schließlich hat der japanische Hersteller noch den 902W im Sortiment. Dieser ist ein reinrassiger Winterreifen für die Antriebsachse von Reisebussen und LKW und in vier Dimensionen lieferbar: 295/80 R22,5; 315/80 R22,5; 275/70 R22,5; 315/70 R22,5.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Conti Hybrid HT3 WR ist der erste Vertreter einer neuen Trailer-Reifenlinie von Continental. Bildquelle: Conti.

    Mit der Entwicklung einer neuen Reifenlinie will Conti nach eigenen Angaben den unterschiedlichen Anforderungen an Trailer-Reifen im Vertriebsbereich Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) gerecht werden. Die Reifen der neuen Linie sollen jeweils auf die jeweils regionalen Anforderungen zugeschnitten sein.

  • Räumfahrzeuge verwenden MPT-Reifen, um auf schneebedeckten Straßen mobil zu bleiben. Bildquelle: Continental.

    Bereits seit 2018 sind in Deutschland bei winterlichen Straßenbedingungen nur noch Reifen mit dem sogenannten Three-Peak-Mountain-Snow-Flake-Symbol (3PMSF) erlaubt. Multi-Purpose-Reifen (MPT-Reifen) verfügen nicht über eine derartige Kennzeichnung, sind aber dank einer offiziellen Ausnahmeregelung des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) dennoch für den Einsatz bei winterlichen Bedingungen zugelassen.

  • Giti Tire hat nun weitere Lkw-Reifen mit dem 3PMSF-Symbol im Sortiment. Bildquelle: Giti Tire.

    Zur Wintersaison 2019/20 hat Reifenhersteller Giti Tire sein Sortiment an Bus-, Lkw- und Trailerreifen mit dem 3PMSF-Symbol erweitert. Das Portfolio umfasst jetzt 23 Reifen für den Nah- und Fernverkehr sowie Stadt- und Winteranwendungen für alle Achspositionen. Die Einführung erfolgt in Übereinstimmung mit den strengeren Rechtsvorschriften mehrerer europäischer Länder, gemäß derer Lkw- und Busfahrer Reifen mit dem 3PMSF-Symbol verwenden müssen.

  • Der Yokohama BluEarth-4S AW21 ist jetzt in weiteren Dimensionen und Größen verfügbar. Bildquelle: Yokohama.

    Bei seinem Debüt im Jahr 2018 war der erste Ganzjahresreifen von Yokohama, der BluEarth-4S AW21 in 24 Dimensionen verfügbar. Nachdem das Angebot bereits 2019 auf 38 Dimensionen aufgestockt wurde, hat Yokohama nun – Abweichungen beim Speedindex mit eingerechnet – 53 verschiedene BluEarth-4S AW21 im Sortiment.