MAK Icona besticht durch asymmetrische Speichen

Donnerstag, 2 März, 2017 - 12:15
Die MAK Icona in der Farbausführung „black mirror“.

Mit der MAK Icona präsentiert der Räderhersteller ein neues Doppelspeichendesign, das auf viele Fahrzeuge passt. Optisch auffällig sind die asymmetrischen Speichen, die für eine dynamische Optik sorgen sollen. MAK ließ die Räder vom TÜV/ KBA homologieren und von NAD für Italien. Drei Farbvarianten stehen zur Verfügung: „Silver Black mirror”, “gloss black finishing” und “Matt Titan”.

Mak bietet das Rad Icona als Fünf-Lochanbindung in den Größen 6,0jx15; 6,5jx16; 7,0jx17; 7,5jx17; 7,0jx18 und 8,0jx18 und als Vier-Lochanbindung in den Dimensionen 6,0jx15; 5,5jx16; 6,0jx16; 6,5jx16 und 7,0jx17 an.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Atec Quantro in „Schwarz poliert“.

    Autecs aktuelles Leichtmetallrad Quantro überzeugt durch seine markante Optik, so der Räderhersteller. Das Rad wurde speziell für Transporter und Leicht-Lkw entwickelt. Zudem besteht das Modell aus kraftvollen Speichen und hat einen auffällig dominanten Mittenbereich. Die eingearbeiteten Vertiefungen erzeugen ausdrucksstarke Lichtkanten.

  • Viermal „A“: A-Rad von Borbet passt auf den Audi A4 allroad.

    Das neue Borbet A-Rad aus der Kategorie „Sports“ ist für den neuen Audi A4 allroad quattro geeignet. Das A-Rad empfiehlt sich mit ABE-Freigabe in der Radgröße 8,5x19 Zoll mit ET 30 in den Farbvarianten „brilliant silver“ und „black matt“.

  • Das neue Barracuda Racing Wheels Rad Ultralight Project 2.0.

    Barracuda Racing Wheels stellt sein erstes im Flow-Forming-Verfahren hergestelltes Rad vor. Die Barracuda Ultralight Project 2.0 kommt mit einer filigranen Zehn-Speichen-Optik in „Gunmetal“ oder „Silver Brushed Surface“ daher. Letzteres zeichnet sich durch eine mit Klarlack veredelte, gebürstete Oberfläche aus. Das Rad ist vorerst in zwei Größen erhältlich: In 8,5x19 Zoll wiegt es 9,6 Kilogramm und in 9,5x19 Zoll beträgt das Gewicht 9,8 Kilogramm.

  • Das Pickup von Toyota ist mit Borbet CWE Rädern ausgestatte.

    Für den Toyota Hilux bietet Borbet exklusiv in 8,0x17 Zoll sowie den Einpresstiefen 20 und 30 mit Teilegutachten das Rädermodell CWE an. Erhältlich ist das Rad in den Farben „crystal silver" und "black matt".