Marangoni und Däcknor AB werden Partner

Donnerstag, 9 Februar, 2017 - 15:15
Marangoni freut sich mit Däcknor AB aus Schweden einen neuen Partner begrüßen zu dürfen.

Däcknor AB aus Strömsund in Schweden wird neuer Partner im RINGTREAD Netzwerk von Marangoni Retreading Systems. Däcknor AB zählt zu den führenden Unternehmen für runderneuerte Reifen in Schweden.

Däcknor integriert die RINGTREAD-Technologie von Marangoni und das dazugehörige Ring Produktsortiment. Damit wolle man die Wettbewerbsfähigkeit ausbauen. „Wir haben erkannt, dass wir unser Produktangebot weiter verbessern und uns von unseren Mitbewerbern differenzieren müssen, um den zukünftigen Herausforderungen des hoch kompetitiven schwedischen Marktes entgegentreten zu können. Mit RINGTREAD erweitern wir das Angebot für unsere Kunden mit der innovativsten Runderneuerungs-Technologie, modernen Profilen und sehr hoher Qualität“, so Magnus Elverum, CEO des schwedischen Unternehmens.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Marangoni bietet seinen Kunden Informationen zum Förderprogramm De-minimis für runderneuerte Reifen im Güterverkehr in der aktualisierten De-minimis-Broschüre, die ab sofort auch online zur Verfügung steht. Zudem finden sich hier auch die entsprechenden Produkt-Erweiterungen, mit denen die gesetzlichen Auflagen sowie die Förderungsbedingungen erfüllt werden.

  • (V.l.n.r.) Matthias Leppert, Christian Gross und Christian Asmuth, freuen sich über die Zusammenarbeit.

    Die Marangoni Retreading Systems Deutschland GmbH (MRSD) begrüßte auf der THE TIRE COLOGNE einen neuen Partner im Ringnet-Team: Christian Gross, Fa. Reifenservice Quirmbach in Zweibrücken, übergab Matthias Leppert, Geschäftsführer MRSD, und Christian Asmuth, Verkaufsleiter MRSD, anlässlich des Marangoni-Dinners den unterschriebenen Partnerschaftsvertrag.

  • Dino Maggioni, Marangoni Group CEO (l.) und Giulio Cesareo, Directa Plus CEO, freuen sich über die Zusammenarbeit.

    Marangoni gibt den Abschluss einer strategischen Kooperationsvereinbarung mit Directa Plus plc, einem führenden Hersteller und Anbieter von Graphen-basierten Produkten für den Einsatz in Verbraucher- und Industriemärkten, bekannt. Im Rahmen der Vereinbarung arbeiten Marangoni und Directa plus gemeinsam an der Entwicklung einer maßgeschneiderten Version des Graphen Plus („G+“) von Directa zur Verbesserung der Leistung der Gummimischungen von Marangoni bei der Runderneuerung von Lkw- und Busreifen.

  • Paolo Bellino, General Director RSC Sport, und Allessandro De Martino, General Manager Continental Italy, freuen sich über die neue Partnerschaft.

    Continental Italia hat mit dem Ausrichter des Giro d’Italia, RCS Sport, einen zunächst auf drei Jahre befristeten Sponsorenvertrag für die Italienrundfahrt abgeschlossen. Mit der Rolle als Offizieller Partner beabsichtigt Continental den Bekanntheitsgrad durch Marketing-Maßnahmen auf den einzelnen Etappen und Auftritte in den verschiedenen Medienkanälen der RCS weiter anzuheben.