Marangoni PRL DA4S für 3ČSAD-Flotte

Montag, 8 April, 2019 - 10:45
Das Marangoni-Profil PRL DA4S wurde speziell für die Flotte des Transportunternehmens 3ČSAD entwicklet. Bildquelle: Marangoni.

Das Unternehmen Marangoni setzt schon länger auf vorgefertigte Laufstreifen in der Reifenrunderneuerung und hat diese in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt. Das neueste Produkt aus dem Hause Marangoni ist das PRL DA4S-Profil, welches für die Bus- und Tankwagenflotte von 3ČSAD entwickelt wurde.

3ČSAD, eine der größten Transportgruppen in Nordmähren, verfügt über eine eigene Kaltrunderneuerungsanlage in Havířov, die mit Marangoni-Maschinen ausgestattet ist. Da man dabei gute Erfahrungen mit Marangoni gemacht habe, haben man sich entschieden, dass Geschäft mit Marangoni auszuweiten und Marangoni Laufstreifenmaterial einzusetzen, teilte Lumír Komendir, Manager von 3ČSAD, mit.

Als man bei 3ČSAD festgestellt habe, dass die bisher verwendeten Laufstreifen für die Reifengröße 285/70 R19.5 zu schwer seien, habe Marangoni den Auftrag erhalten mögliche Profile für diese spezielle Größe zu analysieren. Im Test zeigte sich dann offenbar, dass das Profil PRL DA4S im Vergleich eine höhere Kilometerleistung und gleichzeitig mehr Komfort für den Fahrer bietet, weshalb 3ČSAD sich für den Laufstreifen entschied.

 „PRL DA4S ist die beste Lösung für die spezifische Größe unserer gasbetriebenen SOR-Busse. Alle unsere Fahrer waren sehr beeindruckt, seit wir zu Marangoni gewechselt sind. Wir haben uns sehr gefreut, dass Marangoni zu jeder Zeit die besten Runderneuerungslösungen bietet und sich an unsere speziellen Bedürfnisse anpasst“, zeigt sich Komendir zufrieden.

Lesen Sie mehr zum Thema Runderneuerung in der Mai-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nexen Tire zeigte sich zum wiederholten Male auf dem Branchentreff "Flotte!" in Düsseldorf. Bildquelle: Nexen Tire.

    Nexen Tire war auch in diesem Jahr wieder auf dem Branchentreff "Flotte!" in Düsseldorf in Halle 8a/E18 mit eigenem Messestand anzutreffen. Die Messe mit mehr als 200 Ausstellern fand vom 20.-21.März 2019 statt und war nur für Fachbesucher zugänglich.

  • Giuseppe Marangoni (r.) und Harsh Gandhi eröffneten den Betrieb.

    Marangoni GRP Private Ltd. (MGPL) das im Indischen Nutzfahrzeugreifen Runderneuerungs Bereich tätige Joint Venture Unternehmen hat in Chennai einen weiteren Vollservice RINGTREAD Franchiser in sein Runderneuerungs-Netzwerk aufgenommen.

  • Spätestens in einem halben Jahr will Jörg Blin mit seiner Erfindung „Wheelguard" auf dem Markt sein. Bildquelle: Wheelguard GmbH.

    Mit seiner Erfindung „Wheelguard“ will Jörg Blin aus Wildeshausen die Sicherheit für Autofahrer erhöhen. Spätestens in einem halben Jahr will Blin mit dem intelligenten Radbolzen, der insbesondere Unfälle und Diebstähle verhindern soll, auf dem Markt sein.

  • Autopromotec-Besucher finden Rema Tip Top in Halle 19. Bildquelle: Rema Tip Top.

    Auch das Unternehmen Rema Tip Top präsentiert sich und seine Produkte auf der diesjährigen Autopromotec in Bologna. Im Fokus des Messe-Auftritts steht nach eigenen Angaben das Gastgeberland Italien. So ist für den heutigen Freitag (24. Mai) eine Präsentation des neuen Vertriebskonzepts für Italien geplant.