Marangoni-Produkthandbuch mit aktualisiertem Sortiment

Dienstag, 11 Juni, 2019 - 11:30
Im Marangoni-Produkthandbuch werden unter anderem der BLK PTW WSS und der BLK PDR HM2 vorgestellt. Bildquelle: Marangoni.

Marangoni Retreading Systems hat die Einführung einer neuen Linie vorvulkanisierter Laufflächen angekündigt, mit der laut eigenen Angaben dank der kontinuierlichen Optimierung der Produktion und des Vertriebs die vollständige Integration in Europa erreicht wurde. Die neue Laufflächenlinie, die im Gegensatz zur Vorgängerversion nur noch unter zwei Marken – PRL und Unitread – vertrieben wird, wird in der neuen Auflage des „The Tread“-Produkthandbuches vorgestellt.

Mit der Einführung der neuen Laufflächenlinie wolle man die bisher durch Produktüberschneidungen bestehende Komplexität reduzieren, heißt es seitens des Unternehmens. In der neuen Auflage des „The Tread“-Produkthandbuchs werden die Innovationen und die zwei erneuerten Produktpaletten vorvulkanisierter Laufflächen vorgestellt. Außerdem werden die daraus resultierenden Veränderungen sowie die unterschiedliche Marktpositionierung der verschiedenen Marangoni Laufflächen-Produktlinien erläutert.

Lesen Sie mehr über die neue Laufflächenllinie von Marangoni im Runderneuerungsspezial der August-Ausgabe.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Blackline MIX202 ist ein Profil, das für die Verwendung auf der Antriebsachse von Fahrzeugen entwickelt wurde.

    Marangoni Retreading Systems stellt das neueste Mitglied seiner RINGTREAD „MIX“-Familie vor. Die Serie wurde laut Unternehmensangaben speziell für die Anforderungen von Anwendern im On/Off-Segmentbereich entwickelt.

  • An der Veranstaltung nahmen auch Vittorio Marangoni (r.), Präsident und CEO der Marangoni-Gruppe, und Matthias Leppert, Geschäftsführer von Marangoni Retreading Systems Deutschland, teil.

    Im September veranstaltete Marangoni am Standort Henstedt-Ulzburg einen „Familientag“, gefeiert wurde das 100-jährige Bestehen des deutschen Unternehmens. An der Veranstaltung nahmen auch Vittorio Marangoni, Präsident und CEO der Marangoni-Gruppe, und Matthias Leppert, Geschäftsführer von Marangoni Retreading Systems Deutschland, teil. Auch der gesamte europäische Außendienst Retreading Systems, zusammen mit weiteren Vertretern und Führungskräften aus ganz Italien nahmen an der Veranstaltung teil.

  • Der RDG 101 von Marangoni kommt bei Bach & Pedersen in den Größen 315/60 R22,5 und 315/70 R22,5 zum Einsatz. Bildquelle: Marangoni.

    Die dänische Spedition Bach & Pedersen bereift ihre Lkw mit dem RDG101 aus der Blackline-Serie von Marangoni. Das von Marangoni besonders für den Nahverkehr empfohlene Produkt kommt beim Fuhrpark von Bach & Pedersen in den Größen 315/60R22,5 und 315/70R22,5 zum Einsatz.

  • RONAL hat die R62-Felge ab sofort auch in "jetblack glänzend" im Angebot. Bildquelle: Ronal Group.

    Das R62-Design von RONAL war bisher ausschließlich in „jetblack-matt-frontkopiert“ erhältlich und konnte durch farbige Applikationen aus Kunststoff individualisiert werden. Ab sofort gibt es die Felge in vier verschiedenen Größen auch in der neuen Oberfläche „jetblack-glänzend“.