Markanter Auftritt im Prestigesegment

Montag, 4 Juni, 2018 - 11:30
Pirelli legte einen Messe-Fokus auf die Perfect-Fit-Strategie.

Pirelli bezeichnet sich selbst als mittlerweile reines Unternehmen von Kosumentenreifen. In diesem Segment hat sich die Marke strategisch in der Kategorie der „High-Value“-Produkte strategisch positioniert. Die Präsenz auf der Branchenmesse THE TIRE COLOGNE sollte demonstrieren: Pirelli agiert in den technologisch fortschrittlichsten, wachstumsstärksten und profitabelsten Segmenten.

Kern der Perfect Fit-Strategie ist das Entwickeln maßgeschneiderter Produkte und Dienstleistungen, die sowohl den persönlichen Bedürfnissen der Fahrer als auch den Spezialisierungen der Automobilhersteller entsprechen sollen. Das Spektrum des Perfect-Fit-Portfolios beginnt beispielsweise bei einer „Individualisierungs“-Lösung wie der P Zero Color Edition und erlangt seine höchste Ausformung in der Entwicklung maßgeschneiderter Reifen für die anspruchsvollen Fahrzeugsegmente. Die Verantwortlichen sind überzeugt, dass der Status als bevorzugter Erstausrüster vieler Automobilhersteller im Prestigebereich sich auf das Geschäft im Ersatzmarkt auswirkt und dem Akteur im Reifenfachhandel zahlreiche Optionen der Partizipation bietet.

Lesen Sie Details im Messespezial der Juni-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Porsche Cayman 718 S des NEXEN TIRE Motorsport-Teams präsentierte das Logo der Reifenmarke nun erstmalig auf der französischen Rennstrecke "Grand Sambuc".

    Der neue Porsche Cayman 718 S des NEXEN TIRE Motorsport-Teams präsentierte das Logo der Reifenmarke nun erstmalig auf der französischen Rennstrecke "Grand Sambuc". Der 350 PS starke Rennwagen gehörte zu den Highlights des 1. Stark-Festivals. Das Festival wird wurde zu Ehren des 20-jährigen Jubiläums des Le Mans-Gesamtsiegs von Porsche mit dem 911 GT1 veranstaltet.

  • Der Michelin Messestand auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016.

    Auf der 67. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zeigt Michelin sein aktuelles Reifenportfolio und Service-Angebot. Der Messeauftritt steht ganz im Zeichen der „Long Lasting Performance Strategie“. Deren Ziel ist es, dass Reifen während der gesamten Nutzungsphase ein konstant hohes Leistungs- und Sicherheitsniveau bieten.

  • Laura Fietzek posierte für die limitierte Auflage von 1.500 Exemplaren des Miss Tuning Kalenders 2019.

    Die „Miss Tuning 2018“ Laura Fietzek stand gemeinsam mit Fahrzeugen der schwedischen Tuning-Community im Fokus des Kalendershootings vom 23. bis 29. Juli. „Ich liebe Autos und die Fahrzeuge, die wir hier die letzten Tage gesehen haben, waren phänomenal. Ich hatte so viel Spaß beim Shooting", so die 24-Jährige. Das Ergebnis ist ab Herbst 2018 in limitierter Auflage erhältlich.

  • Pneuhage ist zusammen mit Ehrhardt Reifen + Autoservice und First Stop auf der IAA Nutzfahrzeuge.

    Zum Dritten Mal ist Pneuhage auf dem Stand seiner Exklusiv-Marke Westlake auf der IAA Nutzfahrzeug Messe in Hannover vertreten. Vor zwei Jahren präsentierte sich das Unternehmen bereits mit dem durch Ehrhardt Reifen + Autoservice erweiterten Netzwerk. Dieses Jahr erfolgt ein erweiterter Auftritt, gemeinsam mit den seit Juni 2017 ebenfalls zur Pneuhage-Gruppe gehörenden deutschen Betrieben von First Stop.