Markenauftritt der Evonik-Kieselsäuren aktualisiert

Mittwoch, 27 September, 2017 - 10:00
Durch die neue Schriftart und das Signet zeigen die Marken verstärkt die Bindung zu Evonik.

Nach der Übernahme der Silica-Sparte von JM Huber im September 2017 hat der globale Silica-Experte Evonik den Markenauftritt seines Kieselsäure-Portfolios runderneuert. „Der Markenrelaunch soll optisch das breite Angebot an Produkt- und Serviceexpertise aus einer Hand unterstützen“, so Andreas Fischer, Leiter Geschäftsgebiet Silica bei Evonik.

Durch den Familiencharakter des neuen Markenauftritts könne sich die Silica nun auch optisch als starker Bestandteil des Markenportfolios von Evonik präsentieren. „Der bisherige Markenauftritt unserer Kieselsäuren ist sehr heterogen und seit Jahrzehnten im Markt unverändert. Wir haben die Chance genutzt, unsere Marken optisch moderner und markanter zu gestalten. Mit der einheitlichen Markengestaltung wollen wir den Wiedererkennungswert als Komplettanbieter der ganzen Silica-Familie gewährleisten. Evonik ist der einzige Hersteller von gefällter und pyrogener Kieselsäure“, sagt Dirk Schön, Strategische Projekte Silica bei Evonik. Teil des Markenrelaunches sind unter anderem die Silica-Marken AEROSIL, SIPERNAT, ULTRASIL, AEROXIDE, ACEMATT sowie ZEODENT, ZEOFREE, SPHERILEXTM, HYDREX und ZEOLEX.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue Ausgabe stellt alle Restaurants vor, die 2018 vom Guide MICHELIN den Bib Gourmand erhalten.

    Insgesamt 460 Topadressen für Schlemmer empfiehlt der Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2018“, der am 10. November in den Handel kommt. Mit der dritten Auflage des 2015 erstmals vorgestellten Titels trägt Michelin eigenen Angaben zufolge der Beliebtheit des „Bib Gourmand“ Rechnung. Das Prädikat verweise auf sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 2018 erhalten 33 Restaurants in Deutschland den Bib Gourmand neu.

  • Ralf Weber, Technik und Geschäftsführer Wolfgang Böhmer am Messestand in Halle 11, E 110.

    Auch in diesem Jahr präsentiert sich RH Alurad auf der Essen Motor Show mit einem eigenen Messestand. Dort können sich die Besucher über Neuheiten des Sauerländer Unternehmens informieren. So kündigen die Unternehmensverantwortlichen zum Beispiel den Launch ihres neuen Markenauftritts an. Wie das neue Logo beispielsweise auf den Nabenkappen aussieht, wird an einem Bildschirm visuell dargestellt.

  • Wie der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) mitteilt, hat das KBA – entgegen der Einschätzung und Information von BRV/BIPAVER, dass eine Genehmigung zur Kennzeichnung von runderneuerten Lkw-Reifen (im Rahmen der Ergänzung 7 der ECE-R 109 vom 20.01.2016) mit dem Schneeflockensymbol im Rahmen der bestehenden Grundgenehmigung eines Runderneuerungsbetriebes erfolgen kann – nun eine anders lautende Information veröffentlicht.

  • Im Frühjahr bekam der PREMITRA 5-HP5 von vier Automagazinen gute Bewertungen.

    Die Verantwortlichen der Maxxis International GmbH resümieren eine erfolgreiche Sommerreifen-Saison. Der verstärkte Markenauftritt sowie positive Bewertungen des Profils PREMITRA 5-HP5 hätten entscheidend dazu beigetragen.