Markt

Wissmann: Für internationale Automobilmärkte war 2016 ein gutes Jahr

Die internationalen Automobilmärkte 2016. Quelle: VDA.

Das Automobiljahr 2016 brachte für die USA und China jeweils neue Höchststände, Westeuropa wuchs kräftig und erreichte das beste Niveau seit 2007. Auch im Dezember legten nach Angaben des VDA diese drei großen Automobilmärkte zu. In Westeuropa stiegen die Neuzulassungen 2016 um sechs Prozent auf 14,0 Millionen Pkw.

Rubrik: 

Dataforce zählt 828.000 Neuzulassungen im Relevanten Flottenmarkt

Die Grafik von Dataforce zeigt die Entwicklung des deutschen Pkw- und Transporter-Marktes nach Marktsegmenten.

Mit erstmals über 800.000 Neuzulassungen setzt nach Angaben von Dataforce der Relevante Flottenmarkt eine neue Höchstmarke. Für das Marktsegment, welches mittlerweile bereits über 41 Prozent der echten Kundennachfrage für sich beansprucht, ist es das dritte Spitzenjahr in Folge. Vor allem der Dezember konnte sich auch in den Vorjahren sehen lassen: Im Jahr 2014 legte dieser Monat bereits um 12,6 Prozent zu, 2015 um 10,4 Prozent und im nun abgelaufenen Jahr trotz der hohen Vorgabe um 2,2 Prozent.

Rubrik: 

VDA bilanziert "starkes Jahr 2016"

Im Dezember wurden in Deutschland 256.600 Pkw neu zugelassen

Der Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) bewertet 2016 als starkes Jahr für den deutschen Pkw-Markt. Im Dezember wurden in Deutschland 256.600 Pkw neu zugelassen. Das entspricht einem Zuwachs von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Das Marktvolumen belief sich damit im Gesamtjahr 2016 auf knapp 3,4 Mio. Neuzulassungen (+5 Prozent).

Rubrik: 



Reifenservicebetriebe zählen zu günstigsten Reparaturorten

Besonders Reifen werden laut TrendTacho gerne im Internet bestellt.

Für den aktuellen TrendTacho hat die BBE Automotive GmbH im Auftrag der KÜS und des Fachmagazins kfz-betrieb erneut Pkw-Besitzer befragt. Unter anderem wurde herausgefunden, dass das Internet immer häufiger genutzt wird, um Informationen zu Produkten und Preisen einzuholen. Im Onlineabsatz von Waren und Dienstleistungen rund ums Kfz gibt es laut TrendTacho große Potenziale. Besonders jüngere Autofahrer hätten eine große Bereitschaft zum Onlinekauf. Zum Reifenkauf werde das Netz bereits in allen Altersklassen häufig genutzt.

Rubrik: 

Wdk: Notierungen für Naturkautschuk steigen mit unerwarteter Dynamik

„Mit unerwarteter Dynamik steigen an den asiatischen Kautschukbörsen derzeit die Notierungen für Naturkautschuk“, so Helmut Hirsch, im Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e. V. (wdk) zuständig für Rohstofffragen. „Besonders eklatant“, so Hirsch weiter, „ist die Steigerung bei einzelnen Typen. Ein TSR 10 wird heute an der Malaysian Rubber Exchange um 18,8 Prozent höher gehandelt, als noch am Montag dieser Woche.“

Rubrik: 

Interesse an Elektrofahrzeugen wächst

Die dena empfiehlt Verbrauchern, beim Autokauf auf das Pkw-Label zu achten.

Laut einer Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (dena) bei potenziellen Neuwagenkäufern planen immer mehr Menschen, einen Wagen mit alternativem Antrieb zu kaufen. Das Kaufinteresse für Diesel auf der einen und Elektrofahrzeuge inklusive Hybridantriebe auf der anderen Seite liege praktisch gleich auf bei etwas mehr als 20 Prozent.

Rubrik: 

BRV-Unterlagen zur Pkw, 4x4- und Van-Sommerreifen-Disposition liegen vor

Die BRV Unterlagen zur Pkw, 4x4- und Van-Sommerreifen-Disposition stehen ab sofort für Mitglieder auf der BRV Homepage im internen Bereich bereit.

Für die Saison 2017 liegen ab sofort die BRV-Unterlagen zur Pkw, 4x4- und Van-Sommerreifen-Disposition vor, die in Zusammenarbeit mit Continental aufgelegt wurden. Die Dispositions-Unterlagen stehen Mitgliedern im internen Bereich der BRV-Homepage unter Downloads / Sonstiges / Reifendisposition / BRV-Unterlage zur Sommerreifendisposition 2017 zur Verfügung.

Rubrik: 

Mehr Pkw-Neuzulassungen im November 2016 als im Vorjahresmonat

Die Pkw-Neuzulassungen von 2014 bis 2016 im jeweiligen Jahresverlauf. Quelle: KBA.

Im November kamen nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) 276.567 neue Personenkraftwagen (Pkw) und damit +1,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat zur Zulassung. Die gewerblichen Zulassungen lagen mit 65,4 Prozent auf dem Niveau des Vorjahres, die privaten Zulassungen stiegen um +4,5 Prozent. Insgesamt kamen in den ersten 11 Monaten rund 3,1 Millionen Pkw zur Neuzulassung und damit +4,6 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum.

Rubrik: 

DAT-Report bestätigt hohe Einlagerungsbereitschaft

Im DAT-Report 2016 wurde gefragt: Reifen zuhause oder extern einlagern?

Der DAT-Report hat erstmals Autofahrer zu ihrem Reifenwechsel-Verhalten befragt. Das Ergebnis: 60 Prozent der Werkstattbesucher, die den Reifenwechsel in Auftrag geben, lagern auch vor Ort ein. Laut dem Report ist 64 Prozent der Kundschaft männlich.

Rubrik: 

Polarisierende Einstellungen gegenüber Vertriebsweg „Online“

Der Online-Handel mit Autoreifen könnte bis zum Jahr 2020  auf einen Anteil von etwa 20 Prozent wachsen.

Schätzungen zufolge wird der Online-Handel mit Autoreifen bis zum Jahr 2020  auf einen Anteil von etwa 20 Prozent wachsen. Wie es um die aktuelle Kaufbereitschaft bestellt ist, wollten die Marktforscher der mafowerk GmbH wissen. Mit einer Neuauflage der Shopper Insights Zielgruppenstudie „Multichannel Vertrieb PKW-Reifen 2016“ hat mafowerk die Entwicklung des Einkaufsverhaltens und die Entscheidungskriterien beim Online- und stationären Kauf von PKW-Reifen im Vergleich zu 2014 untersucht.

Rubrik: 

Seiten