Markteinführung des GRIPEX LT122

Mittwoch, 5 Februar, 2020 - 14:45
Der indische Hersteller GRI hat den GRIPEX LT122 in den Markt eingeführt.

GRI hat den GRIPEX LT122 in den Markt eingeführt. Der Reifen wurde für Schwerlastlader konzipiert, Kernmerkmal ist laut Hersteller eine besonders robuste Nylonkarkasse.

Das Zwischenstollendesign des GRIPEX LT122 soll eine höhere Traktion und somit bessere Produktivität ermöglichen. Der GRIPEX LT122 ist aktuell in den Größen 14,9-24 erhältlich, weitere Größen sollen folgen. Ebenfalls in dieser Reifenreihe für Laderanwendungen erhältlich sind der GRIPEX LT100 in der Größe 12,5/80-18 und der GRIPEX LT300 in der Größe 9,00-16. "Große Bauwerke und Straßen zu bauen, erfordert Weitblick und die Ausrüstung, um sie zum Leben zu erwecken. Erdbewegungsmaschinen, Lader und Bagger sind auf ihre Reifen angewiesen, um die für eine effektive Leistung erforderliche Stabilität zu gewährleisten. Wir bei GRI sind bestrebt, die Hochleistungsbaureifen, auf die diese Maschinen zum Bewegen von Material angewiesen sind, effektiv zu liefern",versichert Dr. Mahesha Ranasoma, CEO der GRI.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Alliance A392 HD-Reifen erreichten auf einem Unimog die Rekordhöhe von 6.694 Metern. Bildquelle: Alliance Tire Group.

    Ein mit dem Alliance A392 HD bereifter Mercedes Benz-Unimog hat in den Ojos del Salado-Bergen in Südamerika einen neuen absoluten Höhenrekord aufgestellt. Im Rahmen einer Expedition zur Installation solarbetriebener Notfunksysteme in Schutzhütten im Hochgebirge, erreichte der Alliance-Pneu die Rekordhöhe von 6.694 Metern.

  • An dem kroatischen BMW F30 kommen die Barracuda Virus-Felgen im Finish "matt-gunmetal" zum Einsatz. Bildquelle: Barracuda Racing Wheels.

    Obwohl bereits die neue Modellgeneration des BMW 3ers als Limousine G20 und als Touring G21 bereit steht, haben die Spezialisten von Barracuda Racing Wheels noch einmal Hand an ein Modell der F30-Version angelegt. Ergänzend zu den dynamisch gezeichneten Schürzen und Schwellern der werkseitigen M Sport-Ausstattungslinie wurde die Limousine mit Barracuda Racing Wheels-Rädern ausgerüstet.

  • General Tire präsentiert mit dem Snow Grabber Plus einen speziell auf die Anforderungen von SUV- und Allradfahrzeuge abgestimmten Winterreifen.

    General Tire präsentiert mit dem Snow Grabber Plus einen speziell auf die Anforderungen von SUV- und Allradfahrzeuge abgestimmten Winterreifen. Das neueste Modell der Grabber-Produktfamilie verfügt laut Unternehmensangaben über neuartiger Schneerippen für Traktion auf verschneiten Straßen und präzises Umsetzen von Lenkbefehlen.

  • Vom 14. bis 16. Februar zeigt Michelin auf der IMOT in München die komplett neu entwickelten Power 5, Power GP, Power Cup 2 und Power Slick 2.

    Vom 14. bis 16. Februar zeigt Michelin auf der IMOT in München die komplett neu entwickelten Power 5, Power GP, Power Cup 2 und Power Slick 2. In Halle 2 auf Stand 220 der MOC München präsentiert Michelin neben den neuen Sport- und Rennstreckenreifen auch den neuen Commander III für Cruiser und Supertourer, sowie den neuen Road 5 GT und für Roller den neuen MICHELIN City Grip 2.