Matador-Winterprofil in 69 Größen erhältlich

Dienstag, 30 Oktober, 2018 - 11:15
Mit dem MP92 Sibir Snow bietet die Marke einen Winterreifen für Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse sowie für SUV und 4x4-Luxusfahrzeuge.

Seit 2007 ist Matador eine Reifenmarke der Continental AG. Mit dem MP92 Sibir Snow bietet die Marke einen Winterreifen für Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse sowie für SUV und 4x4-Luxusfahrzeuge. Im aktuellen Winterreifentest von AutoBild (195/65 R 15) lobt das Test-Team ein „stabil sicheres Schneehandling" sowie den Komfort und den Preis.

„Die moderne Reifenmischung wurde eigens für nasse, vereiste sowie schneebedeckte Straßen optimiert und gewährleistet in Verbindung mit einer innovativen Lamellengeometrie und einer Vielzahl von Blockkanten in allen Fahrsituationen eine sichere Verbindung zur Fahrbahn“, erklärt Stephan Stüwert, Markenmanager Matador. Hergestellt wird der MP92 Sibir Snow in 69 Größen von 15 bis 20 Zoll Durchmesser mit Querschnitten zwischen 75 und 40 Prozent – darunter viele mit Felgenschutzrippe und/oder XL-Markierung für erhöhte Tragfähigkeit. Er ist in Breiten zwischen 185 und 275 Millimetern verfügbar und für Geschwindigkeiten bis 240 km/h freigegeben.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Ganzjahresreifen von Matador: MP 62 All Weather Evo.

    Die Abverkaufszahlen für Ganzjahresreifen steigen stetig. Matador reagiert auf die Nachfrage und bietet für Fahrer von kleineren und weniger stark motorisierten Pkw ab sofort den MP 62 All Weather Evo. Mit einer speziellen All-Season-Mischung garantiert der neue Pkw-Ganzjahresreifen Unternehmensangaben zufolge gute Traktion auf schneebedeckten und nassen Straßen im Winter garantieren, ohne dass Autofahrer im Sommer auf kurze Bremswege und sicheres Handling-Verhalten auf trockenen und nassen Fahrbahnoberflächen verzichten müssen.

  • Der MP92 Sibir Snow wurde für Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse sowie für SUV und 4x4-Luxusfahrzeuge entwickelt.

    Die Marke Matador lädt im Rahmen der Frankfurt-Premiere der Reifenmesse am Stand vom Reifen Center Wolf zum virtuellen Reifenwechsel mit Hilfe einer VR-Brille. Unter den besten Monteuren verlosen Matador und Reifen Center Wolf am letzten Messetag ein Smartphone Samsung Galaxy S9.

  • Das Team von Reifen Center Wolf war zufrieden mit dem Messeauftritt auf der REIFEN.

    Reifen Center Wolf war auf der Automechanika und der dort co-gesponserten REIFEN Messe vertreten. Am Messestand unterstützt wurde der Reifen-Großhändler von den langjährigen Partnern Hankook, Matador, Toyo und Vredestein. Reifen Center Wolf zieht ein positives Messefazit.

  • Der Messestand von Reifen Center Wolf ist im industriell-amerikanischen Retro-Stil gehalten.

    Auf der Automechanika präsentiert sich Reifen Center Wolf in Halle 12.1 auf Stand C41. Der 100 Quadratmeter große Stand ist zu drei Seiten geöffnet ist und im industriell-amerikanischen Retro-Stil gehalten. Eine Cocktailbar und Sitzecken laden zum Verweilen ein. Dank Virtual Reality-Brille können die Besucher virtuell einen Reifenwechsel durchzuführen. Unter den begabtesten Monteuren wird ein Samsung Galaxy S9 verlost.