Mehr Effizienz in der Landwirtschaft

Freitag, 14 Dezember, 2018 - 16:00
Ein klassisches Trelleborg-Profil: Der TM1060.

Trelleborg Wheel Systems präsentierte auf der EIMA 2018 eine Reihe an Lösungen, die die Leistung auf dem Feld verbessern, die Verdichtung des Bodens reduzieren und das Leben des Traktorführers erleichtern sollen.

„Die Landwirtschaft verändert sich mit steigenden Anforderungen an die Ausrüstung und einem wachsenden Bedarf, dass alle in der Branche auf die Umweltbedürfnisse achten und die natürlichen Ressourcen schützen. Als Schnittstelle zwischen Maschinen und Boden spielen Reifen und Reifentechnologie eine entscheidende Rolle, um sicherzustellen, dass die Arbeitsabläufe mit höchster Effizienz, bester Wirtschaftlichkeit und geringstmöglichem Schaden für den Boden durchgeführt werden“, sagt Paolo Fogagnolo, Country Director bei Trelleborg Wheel Systems in Italien. Laut Fogagnolo liegt ein wesentlicher Schwerpunkt im Bereich der Schulung. „Unsere technischen Teams verbringen viele Stunden mit unseren Kunden, um über die richtige Reifenwahl, das richtige Management und den Inflationsdruck für verschiedene Aufgaben zu sprechen. Neue Technologien können jedoch auch eine führende Rolle spielen.“ Als eine der „aufregendsten Entwicklungen“ nennt er Trelleborg Pneutrac.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht im AS-Reifenspezial der Januar-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Vorstandsvorsitzende der Continental AG, Dr. Elmar Degenhart, glaubt, dass die Continental gestärkt aus der Krise hervorgehen wird. Bildquelle: Conti.

    In seiner Sitzung am 25. September 2019 hat der Aufsichtsrat der Continental AG über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens beraten. Von den strukturellen Transformationsmaßnahmen im Rahmen der „Strategie 2030“ sind weltweit voraussichtlich 20.000 Arbeitsplätze betroffen.

  • Das Finale der DAF Driver Challenge 2019 fand auf dem Testgelände von Goodyear in Colmar-Berg, Luxemburg, statt.

    Im Rahmen seiner „Driver Challenge“ sucht DAF-Trucks den besten Lkw-Fahrer Europas. Gemeinsam mit seinen Partnern Goodyear und Dekra fördert der Lkw-Hersteller damit den qualifizierten und anspruchsvollen Fahrerberuf. Bei der Endausscheidung auf der Goodyear-Teststrecke in Colmar-Berg, Luxemburg, kamen am letzten Septemberwochenende die Finalisten aller teilnehmenden Länder zusammen.

  • Die Lieferkette der Naturkautschukindustrie ist hochkomplex.

    Continental, Michelin und SMAG, Softwareentwickler für die Landwirtschaft, geben die geplante Gründung eines Joint Venture bekannt, das sich auf die Entwicklung und Verbreitung einer technischen Lösung für die Abbildung von Nachhaltigkeitspraktiken in der Naturkautschuk Lieferkette spezialisiert. Das Konzept von Rubberway stimmt laut Unternehmensangaben mit den Zielen der Global Platform for Sustainable Natural Rubber (GPSNR) überein.

  • Die Borbet A-Felge passt in der Dimension 8,5x19 Zoll auf den Tiguan von VW. Bildquelle: Borbet.

    Mit seinem markanten Design und seiner Dynamik macht der VW Tiguan Allspace einen starken Eindruck. Um den Tiguan nun noch sportlicher zu machen, offeriert Borbet sein A-Rad in „brilliant silver“ und „black matt“.