Messe-Premiere für BI856

Montag, 30 September, 2019 - 10:45
Die Reifenmarke Falken zeigte auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM unter anderem das Dual-Road Antriebsachsenprofil BI856.

Die Reifenmarke Falken zeigte auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM unter anderem das Dual-Road Antriebsachsenprofil BI856. Dieses wird ab Frühjahr 2020 in 15 Dimensionen angeboten. Falken spricht von einem Antriebsachsenprofildesign für den Regional- und Fernverkehr, das eine ausgewogene Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit sichert.

„Wir freuen uns, unseren Neuzugang im Portfolio in diesem Rahmen präsentieren zu können“, sagt Markus Bögner, Managing Director, COO und President bei Falken Tyre Europe. „Wie unsere anderen Nutzfahrzeugreifen zeichnet sich der Falken BI856 durch eine hohe Langlebigkeit aus, die Möglichkeiten des Nachschneidens und der Runderneuerung sind immer gegeben. So sorgen wir für eine wirtschaftliche und nachhaltige Lösung beim Reifenkauf, die Ressourcen und den Geldbeutel schont“. Neben dem Neuzugang wurde weitere Llkw- und Lkw-Reifen ausgestellt, darunter auch der RI151, mit dem seit 2017 der Mannschaftbus des Liverpool FC bestückt ist.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der robuste MICHELIN CrossGrip eignet sich sowohl für kleine Traktoren und Radlader als auch Teleskoplader und Baggerlader.

    Michelin präsentiert auf der 3. Winzer-Service Messe in Karlsruhe sein Angebot an bodenschonenden Reifen für Landwirtschaftsfahrzeuge. Zu den Highlights am Stand gehörent der Michelin CrossGrip, der MultiBib und der XP27.

  • Auf der Essen Motorshow zeigt die Gewe Reifengroßhandel GmbH erstmals die neue Felge GT EVO-R.

    Auf der Essen Motorshow zeigt die Gewe Reifengroßhandel GmbH erstmals die neue Felge GT EVO-R. Das klassische fünf Speichen Rad der TEC SPEEDWHEELS wird in den Startgrößen 8.0x18"-9.0x20" in Schwarz-Glanz- Hornpoliert und Hyper-Silber-Hornpoliert zum Frühling 2020 verfügbar sein.

  • Michelin zeigt auf der Agritechnica sein AgroPressure-System, mit dem sich digital der optimale Reifendruck ermitteln lässt. Bildquelle: Michelin.erungen für optimalen landwirtschaftlichen Ertrag erfüllt.

    Bodenschonende Feldarbeit ist für Landwirte essenziell. Auf der Agritechnica präsentiert Michelin mit AgroPressure ein System, mit dem sich digital der optimale Reifendruck ermitteln lässt, sodass die Beeinträchtigung des Bodens möglichst gering gehalten wird.

  • Das Team von AutoRäderReifen-Gummibereifung wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

    Liebe Leserinnen, liebe Leser, 2019 war ein Jahr mit vielen Herausforderungen, sowohl für die Reifenbranche als auch gesamtgesellschaftlich gesehen. Viele der Themen die uns 2019 beschäftigt haben, werden auch im kommenden Jahr eine große Rolle spielen. AutoRäderReifen-Gummibereifung wird diese auch im 96. Jahrgang wie gewohnt für Sie begleiten und in Print und Online darüber berichten. Für 2020 haben wir uns auch wieder einige Neuerungen überlegt, die wir Ihnen im Laufe des Jahres präsentieren wollen.