Messen

Essen Motor Show und VLN erweitern Partnerschaft

Die Essen Motor Show baut die Partnerschaft mit der VLN Langstrecken-Meisterschaft Nürburgring aus. Wenn die rund 1.000 Teilnehmer 2013 die 37. Saison der Breitensport-Rennserie austragen, wird die Essen Motor Show zum ersten Mal mit Bandenwerbung, Spots im Strecken-TV sowie Aufklebern auf den Fahrzeugen bei den Rennen dabei sein. Im Gegenzug dazu wird laut den Verantwortlichen die VLN auf der Essen Motor Show wie in den Vorjahren wieder mit einem großen Stand in Halle 6.0 vertreten sein.

Rubrik: 

GETTYGO zieht positive Messebilanz

Den Messebesuchern wurde am Stand von GETTYGO unter anderem das Online-Reifen-Depot vorgestellt.

Ein gutes Jahr nach Markteintritt präsentierte sich GETTYGO mit dem eigenständigen französischen Geschäftsbereich GETTYGO SAS auf der internationalen Pneu Expo 2013 in Lyon, Frankreich, und zieht ein positives Fazit. Nach einem guten Start des Portals in Frankreich 2012 rechnet das Unternehmen eigenen Angaben zufolge aufgrund der vielen Messekontakte zu Kunden und Lieferanten mit einem weiteren Schub.

Rubrik: 

TECHNO-CLASSICA feiert silbernes Jubiläum in Essen

Auf der diesjährigen TECHNO-CLASSICA feiern einige Fahrzeuge ihre Deutschland-Premiere.

Zum 25. Mal findet die TECHNO-CLASSICA statt. Ihr silbernes Jubiläum feiert die Oldtimer-Messe vom 10. bis 14. April 2013 in Essen. Die Besucher der Klassik-Weltmesse können mehr als nur 2.500 zum Verkauf stehende klassische Automobile, Liebhaberfahrzeuge, Luxus- und Sportwagen bewundern: Drei Autohersteller feiern die Deutschland-Premiere neuer Modelle.

Rubrik: 



Tuning World Bodensee zeigt Trends 2013

Auch in diesem Jahr wird wieder die Miss Tuning 2013 gewählt.

Vom 9. bis 12. Mai lockt die Tuning World Bodensee 2013, das internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene, Tuning-Begeisterte wieder an den Bodensee. Die Messeverantwortlichen rechnen mit rund 200 ausstellenden Unternehmen und über 90.000 Besuchern.

Rubrik: 

Trelleborg und New Holland stellen auf SIMA aus

Die Besucher der SIMA sahen den New Holland T9 4WD Traktor, präsentiert zum ersten Mal auf Trelleborg Kompletträdern IF 750/75R46 TM1000 High Power.

Der Entwickler und Lieferant von Reifen und Komplettradlösungen für die Landwirtschaftsindustrie, Trelleborg, unternahm auf der SIMA 2013 eigenen Angaben zufolge einen weiteren Schritt in Richtung einer nachhaltigen Landwirtschaft - durch die Erweiterung seiner Zusammenarbeit mit dem Traktoren-Hersteller New Holland. Die internationale Landwirtschaftsausstellung, die in Paris in Frankreich vom 24. bis zum 28. Februar 2013 stattfand, sah den New Holland T9 4WD Traktor, präsentiert zum ersten Mal auf 2,30 m hohen Trelleborg Kompletträdern IF 750/75R46 TM1000 High Power.

Rubrik: 

Essen Motor Show gewinnt Marketing-Preis „Tacken 2013”

Verliehen wurde der „Tacken 2013“ im Rahmen einer Feierstunde am 11. März im Essener GOP-Theater.

Die Essen Motor Show ist mit dem Marketing-Preis „Tacken 2013“ in Gold ausgezeichnet worden. Mit diesem Award honorierte der Essener Marketing-Club den Relaunch der Automobilmesse. 2009 hatte die Essen Motor Show begonnen, sich wieder stärker an ihren Wurzeln als Internationale Sport- und Rennwagenausstellung zu orientieren. Mit einer emotionalen Werbekampagne schuf die Fahrzeugmesse ein neues Image, bei dem nun Motorsport und automobile Individualität im Fokus stehen.

Rubrik: 

98.000 Besucher bei "MOTORRÄDER DORTMUND"

Mit dem Ende der Messe "MOTORRÄDER DORTMUND" beginnt der Start in die Saison 2013. In einigen Regionen Deutschlands herrschen bereits frühlingshafte Temperaturen - höchste Zeit also, sein Bike fahrtauglich zu machen. Die Industrie hat auf der Dortmunder Motorradmesse bereits ihre Angebote für eine tolle Zweiradsaison gemacht, eine Vielzahl an vielversprechenden Produktneuheiten war zu sehen. Laut den Messe-Verantwortlichen besuchten 98.000 Bikerfreunde die Messehallen.

Rubrik: 

Pirelli zeigt maßgeschneiderte Reifen für die Erstausrüstung in Genf

Für den neuen Maserati Quattroporte entwickelten die Pirelli-Ingenieure eine spezielle Version des P Zero, der auf dem Automobil Salon Genf präsentiert wird.

Auf dem Genfer Autosalon 2013 präsentiert Pirelli „signierte“ Erstausrüstungsreifen für Prestigefahrzeuge. Spezielle Markierungen auf der Reifenflanke sollen darauf hinweisen, dass die Reifen eigens dafür entwickelt wurden, den Ansprüchen eines bestimmten Automobilherstellers zu entsprechen. Diese Reifen erhielten von den Fahrzeugherstellern die Freigabe für die Erstausrüstung.

Rubrik: 

Goodyear präsentiert AMT-Luftdruck-Technologie und Pneu-Neuling in Genf

Goodyear AMT-Luftdruck-Technologie soll dafür sorgen, dass Reifen auch ohne externe Pumpen stets den optimalen Druck haben.

Die manuelle Kontrolle des Reifendrucks könnte schon bald der Vergangenheit angehören – dank der Air Maintenance Technology (AMT) von Goodyear, die das Unternehmen auf dem Genfer Autosalon präsentiert. Dort können die Besucher erleben, wie ein Reifen den optimalen Luftdruck halten kann, ohne dass dafür externe Pumpen, Elektronik oder ein Eingreifen des Fahrers notwendig wären.

Rubrik: 

Apollo mit dem neuen Alnac 4G auf dem Genfer Autosalon

Apollo präsentiert auf dem Autosalon Genf den neuen Alnac 4G.

Reifenhersteller Apollo wird den neuen Alnac 4G auf dem Genfer Autosalon präsentieren. Dieser Sommerreifen wurde speziell für Kompakt- und Mittelklassewagen konzipiert. Die breite Außenschulter sorgt Herstellerangaben zufolge für gutes Handling auf trockener Fahrbahn, während die breiten Längsrillen und der hohe Profilnegativ-Anteil der Lauffläche die Aquaplaning-Reserven verbessern.

Rubrik: 

Seiten