Messen

Pirelli zeigt maßgeschneiderte Reifen für die Erstausrüstung in Genf

Für den neuen Maserati Quattroporte entwickelten die Pirelli-Ingenieure eine spezielle Version des P Zero, der auf dem Automobil Salon Genf präsentiert wird.

Auf dem Genfer Autosalon 2013 präsentiert Pirelli „signierte“ Erstausrüstungsreifen für Prestigefahrzeuge. Spezielle Markierungen auf der Reifenflanke sollen darauf hinweisen, dass die Reifen eigens dafür entwickelt wurden, den Ansprüchen eines bestimmten Automobilherstellers zu entsprechen. Diese Reifen erhielten von den Fahrzeugherstellern die Freigabe für die Erstausrüstung.

Rubrik: 

Goodyear präsentiert AMT-Luftdruck-Technologie und Pneu-Neuling in Genf

Goodyear AMT-Luftdruck-Technologie soll dafür sorgen, dass Reifen auch ohne externe Pumpen stets den optimalen Druck haben.

Die manuelle Kontrolle des Reifendrucks könnte schon bald der Vergangenheit angehören – dank der Air Maintenance Technology (AMT) von Goodyear, die das Unternehmen auf dem Genfer Autosalon präsentiert. Dort können die Besucher erleben, wie ein Reifen den optimalen Luftdruck halten kann, ohne dass dafür externe Pumpen, Elektronik oder ein Eingreifen des Fahrers notwendig wären.

Rubrik: 

Apollo mit dem neuen Alnac 4G auf dem Genfer Autosalon

Apollo präsentiert auf dem Autosalon Genf den neuen Alnac 4G.

Reifenhersteller Apollo wird den neuen Alnac 4G auf dem Genfer Autosalon präsentieren. Dieser Sommerreifen wurde speziell für Kompakt- und Mittelklassewagen konzipiert. Die breite Außenschulter sorgt Herstellerangaben zufolge für gutes Handling auf trockener Fahrbahn, während die breiten Längsrillen und der hohe Profilnegativ-Anteil der Lauffläche die Aquaplaning-Reserven verbessern.

Rubrik: 



AEZ zeigt Produktpalette 2013 und AEZMax in Genf

Für das Fahrzeug „microMax“ von Rinspeed hat AEZ den Prototyp AEZMax entworfen.

Der vom 7. bis 17. März dauernde Internationale Auto-Salon Genf ist die erste europäische Automesse des Jahres. Der deutsche Leichtmetallräderhersteller AEZ wird in Genf an Stand 7045 in Halle 7 die Modelle für 2013 präsentieren: so zum Beispiel die Genua und ihre Schwester Genua dark, die speziell für Fahrzeuge von Audi konzipiert wurden. Eigens für SUVs präsentiert AEZ die Reef.

Rubrik: 

BBS präsentiert Produktneuheiten in Genf

Das Modell RX-R bringt BBS als Special Edition in klassischem „Racing-Gold-Finish“ auf den Markt.

Zur 83. Auflage des Genfer Autosalons wartet der Räderhersteller BBS mit einer Reihe von Neuerungen im Leichtmetallradsektor auf. Diese wird er in Kooperation mit dem Schweizer BBS-Importeur CAREX Autozubehör AG vom 7. bis zum 17. März 2013 der Öffentlichkeit präsentieren.

Rubrik: 

Tyre24 stellt auf der Pneu Expo in Lyon aus

Die Tyre24Group ist auch bei der 2. Auflage der Pneu Expo in Lyon mit ihrem eigenständigen Geschäftsbereich Tyre24.fr SARL als Aussteller vertreten.

Die Tyre24Group ist auch bei der 2. Auflage der Pneu Expo in Lyon (12.-14. März 2013) mit ihrem eigenständigen Geschäftsbereich Tyre24.fr SARL als Aussteller vertreten. Die Unternehmensgruppe möchte eigenen Angaben zufolge ihren diesjährigen Auftritt auf der international ausgerichteten Reifenmesse nutzen, um das Geschäft auf dem französischen Ableger der B2B-Plattform für den Reifenhandel (www.tyre24.fr) weiter voran zu bringen und neue Kunden zu gewinnen.

Rubrik: 

Mit vier PS-starken Modellen kommt ABT zum Auto-Salon Genf

Der Fahrzeugveredler ABT zeigt die zweite Generation des  ABT R8 GTR.

ABT Sportsline, Veredler von Fahrzeugen aus dem Volkswagenkonzern, wird auf dem Genfer Automobilsalon in Halle 1 an Stand 1244 zahlreiche Neuheiten präsentieren. So zeigt das Unternehmen beispielsweise den neuen ABT Golf VII. Auch wird der ABT R8 GTR ausgestellt, dessen zweite Generation in Genf Premiere feiert.

Rubrik: 

Erfolgreiche Premiere der ACMA Automechanika New Delhi

Die Messeverantwortlichen der ACMA Automechanika New Delhi ziehen ein positives Fazit.

Die Premiere der ACMA Automechanika New Delhi, des neuesten Mitglieds der Automechanika-Familie, erwies sich laut den Messeverantwortlichen als großer Erfolg. 261 Aussteller und 8.157 Fachbesucher kamen vom 7. – 10. Februar 2013 zur ausgebuchten Veranstaltung in die Hallen 8–11 des Pragati Maidan-Ausstellungszentrums der indischen Hauptstadt. Die teilnehmenden Firmen präsentierten dem Kfz-Aftermarket in Indien ihre aktuellen Produkte.

Rubrik: 

AutopromotecEDU soll auch 2013 zahlreiche Besucher locken

Die Autopromotec findet vom 22. bis 26. Mai 2013 in Bologna statt.

Nach den Erfahrungen im Rahmen der Autopromotec 2011 sind sich die Veranstalter sicher, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher zu den im Rahmen der AutopromotecEDU stattfindenden Informationsveranstaltungen und Tagungen nach Bologna locken zu können. Welch hohen Stellenwert die Informationen rund um die Branche im Rahmen der Autopromotec 2013 hat, wird bereits an den Räumlichkeiten deutlich: Innerhalb der Halle 30 werden gleich zwei Säle dem wichtigen Erfahrungsaustausch im Rahmen der AutopromotecEDU gewidmet. Ein weiterer Bereich wird für die internationalen Zeitschriften und die Stände der wichtigsten Gesellschaften der Branche eingerichtet.

Rubrik: 

Mitas präsentiert den Super Flexion Tyre

Mitas präsentiert auf der SIMA den Super Felxion Tyre.

Mitas enthüllte zum ersten Mal in Europa den Mitas Super Flexion Tyre (SFT) auf der internationalen Landwirtschaftsmesse SIMA. Die Messe findet noch bis zum 28. Februar in Paris statt. Der Mitas SFT wurde für Traktoren der oberen Leistungsklasse (>180 PS) konzipiert.

Rubrik: 

Seiten