Messen

Messeaktion von Matador und Reifen Center Wolf

Der MP92 Sibir Snow wurde für Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse sowie für SUV und 4x4-Luxusfahrzeuge entwickelt.

Die Marke Matador lädt im Rahmen der Frankfurt-Premiere der Reifenmesse am Stand vom Reifen Center Wolf zum virtuellen Reifenwechsel mit Hilfe einer VR-Brille. Unter den besten Monteuren verlosen Matador und Reifen Center Wolf am letzten Messetag ein Smartphone Samsung Galaxy S9.

Rubrik: 

IAA Nutzfahrzeuge: Erweitertes Angebot an Elektroprobefahrten

Die 67. IAA Nutzfahrzeuge lockt Messebesuchern mit einem erweiterten Angebot an Probefahrten.

Die 67. IAA Nutzfahrzeuge lockt Messebesuchern mit einem erweiterten Angebot an Probefahrten. Große Aufmerksamkeit wird der Elektromobilität geschenkt. Das Angebot an Elektroprobefahrten hat sich laut den Messemachern im Vergleich zur IAA 2016 verdoppelt.

Rubrik: 

NUFAM auf der IAA Nutzfahrzeuge in neuem Look

Die NUFAM 2017 in der Messe Karlsruhe.

„Get things moving!“ lautet der neue Claim der NUFAM – Die Nutzfahrzeugmesse. Auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover präsentiert sich die NUFAM erstmals im neuen Look und bietet an Stand A32 in Halle 25 Beratung für interessierte Besucher und Aussteller. Mit 400 Ausstellern auf einer Maximalfläche von über 65.000 Quadratmetern plant die NUFAM für 2019.

Rubrik: 



DRIVER-Präsenz auf Automechanika

Das 360° Retail-Konzept von DRIVER besteht aus acht Leistungs-Kategorien.

Reifenfachhandelsbetriebe erweitern ihre Kompetenzen im Kfz-Service. Laut den Verantwortlichen der DRIVER Handelssysteme GmbH ist die Automechanika in Frankfurt eine gute Plattform, um das eigene Service-Spektrum einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Zu ihrem 25. Jubiläum erweiterte die internationale Leitmesse für den Automotive Aftermarket ihr Themenspektrum um die Bereiche Reifen und Dienstleistungen für Old- und Youngtimer.

Rubrik: 

Qualität ist Mehrwert verlost 100 Automechanika-Eintrittskarten

Die Initiative Qualität ist Mehrwert verlost Eintrittskarten zur Automechanika.

Qualität ist Mehrwert verlost unter interessierten Werkstätten 50x2 Tagestickets für die Automechanika. Für die Teilnahme am Gewinnspiel müssen sich die interessierten Werkstätten lediglich auf der Webseite der Initiative Qualität ist Mehrwert registrieren.

Rubrik: 

Reifen Center Wolf mit Reifenpartnern auf Automechanika

Der Messestand von Reifen Center Wolf ist im industriell-amerikanischen Retro-Stil gehalten.

Auf der Automechanika präsentiert sich Reifen Center Wolf in Halle 12.1 auf Stand C41. Der 100 Quadratmeter große Stand ist zu drei Seiten geöffnet ist und im industriell-amerikanischen Retro-Stil gehalten. Eine Cocktailbar und Sitzecken laden zum Verweilen ein. Dank Virtual Reality-Brille können die Besucher virtuell einen Reifenwechsel durchzuführen. Unter den begabtesten Monteuren wird ein Samsung Galaxy S9 verlost.

Rubrik: 

KÜS mit gesamtem Dienstleistungsportfolio auf Automechanika

Die KÜS bietet verschiedene Leistungen an, die das Unternehmen auf der Automechanika am Messestand thematisiert.

Die KÜS wird auf der Automechanika in Halle 9.1, Stand F13, ihr gesamtes Dienstleistungsportfolio als Serviceparter des Kfz-Gewerbes, der Automobilindustrie und der Autofahrerinnen und Autofahrer vorstellen. Die verschiedenen Firmenzweige präsentieren ihre jeweiligen Angebote für die Branche. Nach wie vor bilden die amtlichen Fahrzeugprüfungen wie Hauptuntersuchungen oder Änderungsabnahmen den wichtigsten Anteil am Dienstleistungsportfolio der KÜS.

Rubrik: 

Kostenloses IAA-Symposium zu Ladungssicherung

Die Anmeldung zum IAA-Symposium „Ladungssicherung: Aus der Praxis für die Praxis“ ist online unter www.iaa.de möglich, die Teilnahme ist kostenlos.

Tag für Tag werden in Deutschland über 10 Millionen Tonnen Güter auf der Straße transportiert: schnell, effizient, von Tür zu Tür und umweltfreundlich. Um dies auch umzusetzen, ist eine angemessene Sicherung der Ladung unerlässlich, um Unfälle zu vermeiden. Daher ist die Gewährleistung einer angemessenen Ladungssicherung und ihre stetige Verbesserung für alle Beteiligten ein zentrales Anliegen. Die IAA Nutzfahrzeuge widmet diesem Thema seit nunmehr 14 Jahren große Aufmerksamkeit.

Rubrik: 

Fasep mit Neuheiten auf Automechanika

Die Fasep Wuchtmaschine B327.G4 Extreme mit elektronischer Motorsteuerung wird auf der Messe in Halle 8, Stand E04 zu sehen sein.

Fasep wird auf der Automechanika in Frankfurt neue Produkte vorstellen. Für das Auswuchten bietet Fasep die B327 an. Die Wuchtmaschine ist mit Fasep Low-Speed und 16-Bit Technologie ausgestattet. Daneben gibt es die Fasep Wuchtmaschine B327.G4 Extreme mit elektronischer Motorsteuerung.

Rubrik: 

ADAC Truckservice baut digitale Pannenprävention aus

Der ADAC Truckservice informiert auf der IAA Nutzfahrzeuge. Foto: ADAC Truckservice.

Die Pannenhilfeorganisation ADAC Truckservice kündigt zur IAA Nutzfahrzeuge die Ausweitung ihrer digitalen Pannenprävention an. Nach Trailern, Kühlaggregaten und Reifen können künftig auch Zugmaschinen herstellerübergreifend und in Echtzeit auf einer Plattform fernüberwacht werden. Ausfälle durch Motorschäden, Elektrik- oder Elektronikdefekte und schwere Unfälle infolge defekter Bremsen und brennender Reifen sollen sich damit reduzieren lassen.

Rubrik: 

Seiten