Messen

Tazrider gewinnt „Hella Show & Shine Award“

Der Tazrider von Jens Zweibrück gewinnt den „Hella Show & Shine Award 2016“.

Der Sieger des diesjährigen „Hella Show & Shine Awards“ steht fest: Jens Zweibrück überzeugte die Jury mit seinem „Tazrider“ und wurde mit einem Scheck über 1.000 Euro belohnt. Dabei rückte die Konkurrenz nach Punkten dem Osnabrücker so nah wie nie zuvor, der 2013 schon einmal im Finale des Tuning-Awards gestanden und gewonnen hatte. In diesem Jahr schaffte es der Golf 3-Fahrer per Leserwahl in der Vorrunde direkt ins Finale auf die Essen Motor Show.

Rubrik: 



Koelnmesse kommuniziert neues Kompetenzfeld

„Digital Media, Entertainment und Mobility“ nennt die Koelnmesse das neue globale Kompetenzfeld.

„Digital Media, Entertainment und Mobility“ nennt die Koelnmesse das neue globale Kompetenzfeld, mit dem ein weltweites Marketing angestrebt wird. Es folgt laut den Verantwortlichen den Beispielen der „Global Competence in Food“ im Ernährungsbereich und der „Global Competence in Furniture, Interiors and Design“ der Einrichtungsmessen. Koelnmesse-Chef Gerald Böse sagt: „Die Bildung marktkonformer Kompetenzfelder in unserem Messeprogramm ist eines unserer wesentlichen strategischen Ziele.“

Rubrik: 

Brock zufrieden mit Auftritt auf Essen Motor Show

Ein gern genommenes Fotoobjekt: die Brock B38, montiert auf einem auffällig folierten VG Golf VII.

Brock Alloy Wheels zieht ein positives Resümee nach der Essen Motor Show. Vor allem das neue Leichtmetallrad Brock B38 habe großen Zuspruch erhalten. Auf dem Messestand war es auf einem Golf VII mit Spezial-Folierung ausgestellt.

Rubrik: 



Brancheninitiativen erstmals gemeinsam auf AutoZum

Der Gemeinschaftsstand der Brancheninitiativen auf der AutoZum.

Unter dem Motto „Mach mit! Starke Lösungen für die Branche“ haben sich verschiedene Brancheninitiativen aus dem Kfz-Bereich zusammengeschlossen. Sie präsentieren sich mit einem Gemeinschaftsstand in Halle 10, Stand 1000, erstmals zusammen auf der AutoZum in Salzburg. Die Messe findet vom 18. bis zum 21. Januar 2017 statt. Die einzelnen Initiativen besetzen unterschiedliche Themen, verfolgen aber das gemeinsame Ziel, die Branche mit neuen Ideen und Impulsen zu versorgen.

Rubrik: 

„Begeisterung für sportliche Fahrzeuge wurde in Essen greifbar“

Eines der Highlights auf der Essen Motor Show war die Sonderausstellung zum 70. Geburtstag von Ferrari.

Als eines der letzten großen Messehighlight des Messejahres 2016 ging nun die Essen Motor Show zu Ende. Nach Angaben der Messeverantwortlichen pilgerten rund 360.000 Besucher in die Hallen der Messe Essen. Damit habe man sein Ziel an Besucheranzahl erreicht.

Rubrik: 

Alfa Romeo 1900C Sprint ist „Schönster Oldtimer“

Als „schönster Oldtimer der Messe“ wurde der Alfa Romeo 1900C Sprint „Supergioiello“ by Ghia ausgezeichnet.

Der Sieger des Concours d’Élégance auf der Essen Motor Show 2016 steht fest: Der „schönste Oldtimer der Messe“ ist ein Alfa Romeo 1900C Sprint „Supergioiello“ by Ghia aus dem Jahr 1953. Eine internationale Fachjury wählte den italienischen Sportwagen mit dem Zusatznamen „Superjuwel“ zum „Best of Show“.

Rubrik: 

Ticketverkauf für Automobil-Salon Genf gestartet

Der 87. Internationalen Automobil-Salon Genf findet 2017 vom 09. bis 19. März statt.

Ab sofort startet der Eintrittskartenverkauf zum 87. Internationalen Automobil-Salon Genf. Der Ticketkauf erfolgt unter der neuen Domain-Adresse gims.swiss beziehungsweise unter gims.swiss/de/online-ticketing. Da der vorgezogene Ticketverkauf nach Aussage der Messeverantwortlichen bereits im letzten Jahr großen Zuspruch verzeichnete, habe man sich entschlossen, auch dieses Jahr wieder die Karten frühzeitig anzubieten.  

Rubrik: 

Tire & Retread Expo um Automotive Service Companies Section erweitert

Interessierte Besucher oder Aussteller können sich noch bei der Messe registrieren.

Die North American Tire & Retread Expo wartet 2017 mit einem neuen Bereich auf: Automotive Service Companies Section. Vom 19. bis zum 21. April 2017 erwarten die Messeverantwortlichen wieder zahlreiche Besucher im Ernest N. Morial Convention Center in New Orleans. Bei der letzten Messeausgabe stellten über 100 Unternehmen aus.

Rubrik: 

Bridgestone-Präsenz auf AGRAMA 2016

Auf der AGRAMA 2016 zeigen die Japaner Neuheiten aus dem Bridgestone- und Firestone-Programm für die Landwirtschaft.

Bridgestone präsentiert auf der AGRAMA sein aktuelles Sortiment an Landwirtschaftsreifen. Der Reifenriese hat neben dem Bridgestone VT-TRACTOR auch zwei Reifen der Tochtermarke Firestone im Gepäck: den Industriereifen Duraforce sowie die Produktneuheit Maxi Traction 65.

Rubrik: 

Ronal R62 individuell gestaltbar

In welcher Farbe die Ronal R62 dem Kunden am besten gefällt, ist ihm selbst überlassen.

Neu von Ronal ist das Design R62, das die Ronal Group zurzeit auf der Essen Motor Show vorstellt. Es wurde für sportliche Fahrzeuge der Mittelklasse entwickelt. Das Rad wird in den Größen 7.5x18 sowie 8.5x20 Zoll in der Oberfläche „Jetblack-matt frontkopiert“ erhältlich sein.

Rubrik: 

Seiten