Messen

Auswuchtwelt-Partner ACTIA Automotive erstmals auf Automechanika

Thomas Zink von Auswuchtwelt und Philippe Gicquel ACTIA freuen sich über die Zusammenarbeit.

ACTIA Automotive, der französische Hersteller von Fahrzeug-Diagnosegeräten und Prüftechnik, präsentiert seine Technologie jetzt auch auf dem deutschen Markt. Ob Bremsenprüfstand, Scheinwerfereinstellgerät oder Abgastester, die Kunden in Deutschland sollen jetzt von der über 30-jährigen Technologiererfahrung von ACTIA profitieren.

Rubrik: 

„Nutzfahrzeugsegment hat für Hankooks Geschäft an Bedeutung gewonnen“

Der Hankook-Messestand 2016. Dieses Jahr ist das Unternehmen in Halle 16, Stand C10, zu finden.

Hankook ist bereits zum fünften Mal auf der IAA Nutzfahrzeuge vertreten. Neben dem breiten Produktportfolio stellt der Reifenhersteller mit einem neuen Sortiment von Lkw-Reifen für den gemischten On- und Offroad Bereich eine Weltpremiere vor.

Rubrik: 

Autoreifenonline.de informiert über partnerschaftliches Handelsmodell

Das Messeteam von Autoreifenonline.de freut sich auf die Besucher.

Autoreifenonline.de präsentiert auf der Automechanika in Frankfurt sein partnerschaftliches Handelsmodell für Reifenhändler und Kfz-Betriebe. Im Fokus stehen auf Stand D 11 in Halle 12.1 die neu integrierten Shopfeatures, die Händler und Werkstätten bei ihrer Kundenberatung unterstützen sollen. Erstmals stellt Autoreifenonline.de zudem das neue Website-Design der Fachöffentlichkeit vor.

Rubrik: 



Bridgestone stellt neue Generation der Ecopia Reifen vor

Mit praktischen, nachhaltigen und effizienten Lösungen will Bridgestone auf die Bedürfnisse von Flotten, Erstausrüstern und wichtigen Kunden reagieren und somit auch die Zukunft der Mobilität mitgestalten.

Bridgestone will Flottenbetreiber mit modernen Lösungen für ihre alltäglichen Herausforderungen unterstützen. Für die sich weltweit schnell wandelnde Logistikbranche bietet das Unternehmen neue Produkte, digitale Lösungen, Reifen und Technologien an. Auf der IAA 2018 wird Bridgestone in Halle 16 am Stand C01 neue Produkte präsentieren, die sein Angebot an Reifen und Mobilitätslösungen ergänzen.

Rubrik: 

CEMB entwickelt neue 3D-Achsvermessungsmodelle

Das Modell DWA3500 von Cemb folgt auf das Achsvermessungsmodell DWA3400.

Anlässlich der Automechanika in Frankfurt wird CEMB zahlreiche Neuheiten präsentieren. Insbesondere im Bereich der Achsvermessung werden zwei neue 3D-Achsvermessungsmodelle vorgestellt: DWA2500 und DWA3500.

Rubrik: 

Speed4Trade zeigt neue Commerce-Plattform für Digitalhandel

Speed4Trade informiert die Besucher der Automechanika am Messestand unter anderem über die neue Commerce-Plattform.

Speed4Trade präsentiert auf der Automechanika vom 11. bis 15. September in Frankfurt, wie verschiedene Akteure aus Teilehandel und -industrie ihre digitalen Handelsaktivitäten auf Basis der neuen Commerce-Plattform aufbauen können. Mit der neuen Generation der Commerce-Plattform richtet sich Speed4Trade vor allem an Teilehersteller, den Teilehandel und -Großhandel, Reifen- und Felgenanbieter sowie an Werkstatt- oder Filialnetze, Großhandelskooperationen und Teileverbände.

Rubrik: 

MAHA präsentiert Weltpremieren auf Automechanika

Der Bremsprüfstand MBT CONNECT Serie ist eines der Premieren, die MAHA in Frankfurt zeigen wird.

MAHA will die Automechanika in Frankfurt nutzen, um Premieren vorzustellen und diese zum ersten Mal parallel in einer eigens geschaffenen Virtual Reality zu präsentieren. Auf über 1.500 Quadratmetern präsentiert MAHA in Halle 8 auf Stand C04 sowie auf der Sonderausstellungsfläche in der Festhalle (Halle 2) auf Stand D70 das gesamte Leistungsspektrum.

Rubrik: 

ATG bei Fendt Saaten-Union Feldtag präsent

ATG ist bei dem Fendt Saaten-Union Feldtag dabei.

Die Alliance Tire Group (ATG) wird bei dem diesjährigen Fendt Saaten-Union Feldtag in Wadenbrunn nahe Würzburg einige Reifen vorstellen, die für Schutz des Bodens sorgen sollen. Von Landmaschinen werden immer bessere Leistungen erwartet, mit mehr Produktivität, höherer Geschwindigkeit, gesteigerter Kapazität - aber minimalen Auswirkungen auf den Boden. In diesem Zusammenhang stellen IF und VF Flotationsreifen den neuesten Stand der Technik dar.

Rubrik: 

Mobile Zeiterfassung und Auftragsanlage für die Nfz-Werkstatt

Auf der IAA Nutzfahrzeuge können sich die Besucher über Werbas.blue informieren.

Wie das Motto der IAA Nutzfahrzeuge – Driving Tomorrow – bereits deutlich macht, spielen neue Formen der Mobilität in der Nutzfahrzeugbranche eine wichtige Rolle. Dass Mobilität dabei auch in den Arbeitsabläufen einer Nfz-Werkstatt ihren Platz hat, will die Werbas AG im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge vom 19. bis 27. September 2018 in Halle 13, Stand D11, zeigen.

Rubrik: 

Classic Days auf Schloss Dyck: Michelin zeigt Oldtimerreifenangebot

Auch im vergangenen Jahr war Michelin mit einem Team und zahlreichen Ausstellungsstücken bei den Classic Days auf Schloss Dyck vertreten.

Michelin präsentiert bei den Classic Days auf Schloss Dyck vom 3. bis 5. August sein umfangreiches Angebot für Old- und Youngtimer. Als Fahrzeug-Highlight wird der BMW 502 V8 zu sehen sein. Am Michelin Stand auf der „Pflaumenwiese“ stehen den Klassikerfreunden zudem Michelin Experten bei der Wahl der richtigen Pneus zur Seite.

Rubrik: 

Seiten