Michael Immler zu Gast bei Auswuchtwelt

Donnerstag, 20 Juli, 2017 - 09:15
Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen zum Auswuchtwelt-Seminar mit Michael Immler musste man in eine der Lagerhallen ausweichen.

Michael Immler, Vorstand in verschiedenen BRV-Arbeitskreisen, Obermeister BRV, Vulkaniseur- und Reifenmechanikermeister, war kürzlich zu Gast bei der Firma Auswuchtwelt aus Gomaringen. Dort referierte er vor zahlreichen Teilnehmer über "Reifen lesen", Reifenmontage und Wuchten.

In seinen Präsentationen zeigte Immler den Teilnehmern was bei einer nicht fachgerechten Montage passieren kann. Auch wurde das Thema WdK Zertifizierung angesprochen. Änderungen der Montiermaschinen und des Zubehörs waren ebenso ein Thema des BRV Obermeisters. Außerdem ging Michael Immler auf das Thema RDKS ein. Neben der richtigen Auswahl der Sensoren und der Handhabung im Reifenfachhandel gab Immler den Teilnehmern einen Einblick zum Thema „RDKS im Bereich Lkw“. Thomas Zink, Vertriebs und Schulungsleiter der Auswuchtwelt plant auch im kommenden Jahr weitere Seminare mit Michael Immler in das Schulungsprogramm aufzunehmen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Michael Wegener ist seit Anfang 2018 bei der CNS Automotive Trading GmbH als neuer Außendienstmitarbeiter tätig.

    Michael Wegener ist seit Anfang 2018 bei der CMS Automotive Trading GmbH als neuer Außendienstmitarbeiter tätig. Er bearbeitet das Gebiet NRW/Nordhessen und Teile von Rheinland-Pfalz.

  • Thomas Zink, Vertriebsleiter der Auswuchtwelt, präsentiert die Fasep Wuchtmaschine B441.G3 Tilt-System.

    Die Auswuchtwelt wird bei der Partnertagung von Reifen1+ ein umfangreiches Portfolio präsentieren. Im Mittelpunkt steht zum Beispiel die Fasep Wuchtmaschine B441.G3 Tilt-System. Das Unternehmen bietet als einer der wenigen Hersteller weltweit noch „schwenkbare Wuchtmaschinen“ an, so die Auswuchtwelt.

  • Auswuchtwelt Vertriebsleiter Thomas Zink (l.) und Serviceleiter Markus Hecht (r.) begrüßen Servicetechniker Uwe Ortwein im Team.

    Mit den Produkten der Firmen FASEP (Montier- und Wuchtmaschinen) sowie AMi und ASTRA (Zwei- und Vier-Säulen Hebebühnen sowie Kurzhubbühnen) vertreibt die Auswuchtwelt aus Gomaringen bei Reutlingen eigenen Angaben zufolge exklusiv in Deutschland qualitativ hochwertige Produkte, welche in Europa gefertigt werden. Dabei legt die Auswuchtwelt Wert auf kurze Wege und eine hohe Erreichbarkeit. Aus diesem Grund habe man das Serviceteam um Serviceleiter Markus Hecht mit Servicetechniker Uwe Ortwein erweitert.

  • Cooper Tire Europe ernennt Michael Lutz zum General Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

    Cooper Tire Europe ernennt Michael Lutz zum General Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Sein Dienstsitz wird im deutschen Verkaufsbüro in Dreieich bei Frankfurt sein. Lutz berichtet an Jaap van Wessum, Direktor Vertrieb der europäischen Organisation von Cooper.