Michelin erweitert X MULTI Portfolio

Donnerstag, 26 April, 2018 - 13:45
Der Michelin X MULTY ENERGY Z ist für die Lenkachse konzipiert.

Mit den neuen X MULTI ENERGY stellt Michelin Transportunternehmen im Nah- und Fernverkehr neuen Reifenoptionen zur Verfügung. Die Lkw-Reifen ermöglichen nach Angaben des Unternehmens Kraftstoffeinsparungen von bis zu 1,2 Litern pro hundert Kilometer und sind ab sofort für die Lenk- und für die Antriebsachse in der Dimension 315/70 R22.5 verfügbar. Produziert werden die Lkw-Reifen am deutschen Standort in Homburg.

Die Produkte der Michelin X MULTI Serie sollen allmählich die Michelin X MULTIWAY 3D Reifen ersetzen. Verglichen mit den Vorgängern in derselben Dimension, zeichnen sich Unternehmensangaben zufolge die neuen Reifen durch einen verbesserten Rollwiderstand aus, der zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch beiträgt. Damit eignen sie sich für Spediteure und Logistikunternehmen, die ihre Nutzfahrzeuge auf eher kurzen Strecken einsetzen. Sowohl der Michelin X MULTI ENERGY D für die Antriebsachse als auch der X MULTI ENERGY Z für die Lenkachse verfügen über die sogenannte Infinicoil, Regenion und Powercoil Technologie. Die Michelin X MULTI ENERGY Reifen haben außerdem das 3PMSF (Three Peak Mountain Snow Flake) Symbol und die M+S-Kennzeichnung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Goodyear Vector 4Seasons Cargo ist für den ganzjährigen Einsatz gedacht. Bildquelle: Goodyear

    Goodyear erweitert sein Portfolio an Reifen für Leichtlastkraftwagen um den Ganzjahresreifen Vector 4Seasons Cargo. Im Vergleich zu seinem Vorgängermodell Cargo Vector 2 soll der neue Reifen eine verbesserte Laufleistung, geringeren Rollwiderstand und bessere Performance bieten.

  • Michelin ernennt den Formel-E-Rennfahrer Daniel Abt zum Markenbotschafter.

    In der Formel E fährt Daniel Abt bereits seit länger Zeit auf dem Pilot Sport EV von Exklusivausstatter Michelin. Nun erweitert der 26-Jährige seine Verbindung zur französischen Marke und tritt als Markenbotschafter auf.

  • Mit der 2.000 Euro Spende unterstützt Michelin das Karlsruher Gründerzentrum beim Kauf eines Lastenfahrrads.

    Michelin unterstützt das Karlsruher Gründerzentrum, in dem der Reifenhersteller dem „Perfekt Futur“ im Kreativpark Alter Schlachthof 2.000 Euro für die Anschaffung eines Elektro-Lastenfahrrads spendet. Das E-Bike soll den Mietern des Start-up-Zentrums zur kostenlosen und umweltfreundlichen Beförderung von schwerem und sperrigem Transportgut dienen.

  • Peter Quintus (l., VP Sales & Marketing BMW M GmbH) und Mathias Kratzsch (Chief Sales Officer Key Accounts Michelin Europe) unterzeichnen den Kooperations-Vertrag.

    Michelin und die BMW M GmbH haben im Dezember 2018 einen Kooperationsvertrag geschlossen. Inhalt ist die Verwendung von Michelin-Reifen auf Fahrzeugen der BMW und MINI Driving Experience – vom MINI bis zum neuen BMW M850i. Unterzeichnet wurde der Vertrag in der BMW und MINI Driving Academy in Maisach.