Michelin kooperiert mit BMW M GmbH

Freitag, 21 Dezember, 2018 - 14:00
Peter Quintus (l., VP Sales & Marketing BMW M GmbH) und Mathias Kratzsch (Chief Sales Officer Key Accounts Michelin Europe) unterzeichnen den Kooperations-Vertrag.

Michelin und die BMW M GmbH haben im Dezember 2018 einen Kooperationsvertrag geschlossen. Inhalt ist die Verwendung von Michelin-Reifen auf Fahrzeugen der BMW und MINI Driving Experience – vom MINI bis zum neuen BMW M850i. Unterzeichnet wurde der Vertrag in der BMW und MINI Driving Academy in Maisach.

„Es kommt zusammen, was zusammengehört“, freut sich Anish K. Taneja, Präsident der Michelin Region Europe North. „Unsere gute Beziehung zur BMW M GmbH wird fortgeführt und ich bin mir sicher: Die BMW und MINI Driving Experience bietet nun umso mehr besondere Fahrerlebnisse an.“ Ein Großteil der Fahrzeugflotte der BMW und MINI Driving Experience wird mit Reifen von Michelin fahren. Hauptaugenmerk liegt darauf, die leistungsstarken Modelle der M GmbH mit den UHP-Reifen der Reihen Pilot Sport oder Pilot Alpin auszurüsten. Und auch das Premiumsegment von Michelin in Form von Primacy 3 und Primacy 4 oder den Winterreifen Alpin 5 und Alpin 6 soll dauerhaft zum Einsatz kommen. „Ich weiß, BMW und Michelin passen sowohl im höchsten Qualitäts- und Performance-Anspruch als auch bezüglich der gemeinsamen Kundenzielgruppe perfekt zusammen. Daher ist die neue Zusammenarbeit eine hervorragende Möglichkeit, zur Fahrsicherheit und zu einzigartigen Fahrerlebnissen beizutragen“, so Anish K. Taneja weiter.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Seit März 2019 können Käufer von Michelin-Reifen Prämienmeilen bei Miles & More sammeln. (Bildquelle: Michelin)

    Seit März 2019 können Käufer von Michelin-Reifen Prämienmeilen bei Miles & More sammeln. Pro Euro für einen Reifen werden bis zu acht Prämienmeilen gutgeschrieben. Mitmachen kann jeder Miles & More Teilnehmer, die Meilen werden entweder direkt beim Kauf gutgeschrieben oder im Nachgang per Fotogutschrift in der Miles & More App.

  • Mit Wirkung zum 1. Mai 2019 übernimmt Dr. Heike Notzon (45) die Leitung des Personalwesens an den Michelin Standorten Bad Kreuznach und Trier.

    Mit Wirkung zum 1. Mai 2019 übernimmt Dr. Heike Notzon (45) die Leitung des Personalwesens an den Michelin Standorten Bad Kreuznach und Trier. Sie folgt auf Lothar Süß, der die Funktion am 1. September 2018 kommissarisch übernommen hatte und sich jetzt wieder auf seine Aufgabe als Personalreferent konzentriert.

  • Der Michelin X Multi HD D ist in den Größen 315/70 R 22.5 und 315/80 R 22.5 erhältlich. Bildquelle: Michelin.

    Michelin erweitert seine X Multi Reifenserie um den Michelin X Multi HD D für die Antriebsachse. HD steht dabei für Heavy Duty und signalisiert so bereits, dass der Reifen für besonders hohe Beanspruchungen ausgelegt ist. Erhältlich ist der neue Reifen in den Größen 315/70 R 22.5 und 315/80 R 22.5.

  • Der Michelin CerexBib 2 ist in 18 verschiedenen Dimensionen verfügbar. Bildquelle: Michelin.

    Mit dem CerexBib 2 hat Michelin einen Reifen für große Erntemaschinen im Programm, der sich durch eine hohe Produktivität bei gleichzeitig stark ausgeprägter Bodenschonung auszeichnen soll. Aktuell ist der Reifen in 18 verschiedenen Dimensionen verfügbar.