Michelin präsentiert Oldtimerreifen beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix

Montag, 30 Juli, 2018 - 09:30
Der Michelin MXV3 ist neu im Portfolio für die Bereifung von zahlreichen Youngtimern.

Vom 10. bis 12. August 2018 können die Besucher des AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring wieder eine Reise in die Motorsport- und Technikgeschichte unternehmen. Mit weit über 500 historischen Rennfahrzeugen gehört das Event zu den größten und renommiertesten Klassikrennen der Welt. Michelin präsentiert im Rahmen der 46. Auflage des Rennens sein Reifenangebot für Old- und Youngtimer.

Gezeigt werden die Michelin-Reifen am Stand seines Vertriebspartners Reifen Schlag. Darüber hinaus beantworten Michelin Experten den Besuchern Fachfragen rund um Räder und Reifen. Zum Blickfänger am Stand sollen zwei besondere Klassiker werden: ein Lancia Beta Monte Carlo aus dem historischen Rallye-Sport und ein klassischer Familienkombi Toyota Crown aus den frühen 1980ern.

Michelin bietet für zahlreiche historische Renn- und Rallyefahrzeuge Wettbewerbspneus an, außerdem gehören zur Produktpalette zahlreiche Reifen für Young- und Oldtimer. Angefangen von Reifen für Fahrzeugmodelle aus der Pionier-Ära des Automobils über den ersten Radialreifen der späten 1940er-Jahre reicht das Spektrum bis hin zu Youngtimer-Pneus.

Lesen Sie mehr in der September-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix gab im Fahrerlager Ausstellungen und Aktionen für die Besucher. Quelle: Gruppe C / AvD.

    Mit mehr als zwei Dutzend Rennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen hat der AvD-Oldtimer-Grand-Prix knapp 51.000 Zuschauer an den Nürburgring gelockt. Auf und neben der Traditionsstrecke waren 15 Starterfelder zu sehen, in denen es ein Wiedersehen mit legendären Fahrzeugen gab. Zu den Höhepunkten gehörte das Revival der Cosworth-Ära von 1967 bis 1983 im Rahmen der FIA Masters Historic Formula One Championship.

  • Der MXV3 ist neu im Michelin-Portfolio für die Bereifung von Oldtimern.

    Oldtimer-Besitzer legen viel Wert auf das Äußere ihrer Fahrzeuge. Dazu gehören auch die Reifen. Bevorzugt werden Pneus, die einen alten Look aufweisen, aber mit moderner Technologie versehen sind. Reifenfachhändler, die diese Nische bedienen, finden bei vielen Reifenherstellern ein passendes Angebot an Oldtimerreifen, angefangen beim Weißwandreifen bis hin zu Radial-, Diagonal- und Wulstreifen.

  • Pirelli feiert die langjährige Zusammenarbeit mit Porsche Classic.

    Pirelli agiert beim AvD-Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring erneut als Sponsor der Porsche Classic. Den Fans bietet die Veranstaltung die Gelegenheiten, eine Vielzahl klassischer Fahrzeuge unterschiedlichster Art in Aktion zu erleben. Im Mittelpunkt der Ausstellung Porsche Classic steht die Feier des 70-jährigen Jubiläums der Porsche Sportwagen.

  • Kita-Leiter Günter Böhmer und Dr. Sandra Wirzius-Viernow vom Förderverein (r.) freuen sich über die Spende, die Michelin Personalleiter Peter Kubitscheck (3. v. r.) gemeinsam mit Alexander Backes, Fei Meng, Manuel Herrero und dem Michelin Mann (v. l.) überreichen.

    Michelin Personalleiter Peter Kubitscheck hat gemeinsam mit fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Reifenwerks in Bad Kreuznach 1.000 Euro an Günter Böhmer, den Leiter der Katholischen Kindertagesstätte St. Wolfgang in Bad Kreuznach, und an Dr. Sandra Wirzius-Viernow, die Vorsitzende vom Förderverein der Kita, übergeben.